Welche Ringkorngröße?

  • Hallo andy_90,


    es gibt auch verstellbare Ringkorne, welche mit kleineren Werten anfangen. Nachteilig wird von manchen Schützen dann aber der oft recht breite Rand empfunden. Festkorne können eine Alternative sein.


    Wie schon gesagt, erscheint Dir das Korn kleiner, wenn es weiter weg von Dir montiert ist. Daher der Hinweis mit der Tube.



    Aber, bist Du dir auch sicher, ob deine schlechtere Leistung wirklich von dem zu kleinen Korn herrührt? Durch den guten Kontrast siehst Du neben dem Zielbild ja auch deine (möglichen) Schwankungen oder dein (mögliches) Wackeln etwas deutlicher. Das kann dann auch leicht dazu führen, dass Du (unbewusst) Spannungen in deinem Anschlag aufbaust und/oder etwas ruppiger abziehst.


    Vielleicht kannst Du ja noch mal auf dem Stand trainieren und so noch etwas genauer testen, woran es liegt.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Mein "Schwachsinn" bezog sich direkt auf den Post von Tina, sonst hätte ich jemanden von euch zitiert... das ist ja echt furchtbar wie sich alle immer angegriffen fühlen... argggggggg X(


    Ich fand die Wortwahl sehr angemessen für diese unqualifizierte Bemerkung welche zu der jungen Schützin gemacht wurden.


    Wir haben aber ja jetzt alles durchgekaut bei dem Thema... ausprobieren :P


    @ Frank und Andy_90


    Es ist schon möglich dass es am zu grossen Korn liegt wenn er für sich gefühlt zu viel weisses sehen kann. Je nachdem wie dein Auge den Rand wahrnimmt kannst du mehr oder weniger davon sehen bei einer bestimmten Korngrösse. Es ist möglich, dass Andy extrem gute Augen hat und bei heller Beleuchtung dann sehr viel Weiss wahrnimmt. Wenn er gewohnt ist weniger davon zu sehen könnte ihn das schon verunsichern. Wenn ich KK schiessen mit den Vereinsgewehren ( habe kein eigenes ) dann habe ich bei grossem Korn auch wirklich meine Mühen... aber das ist Gewohnheitssache. Ich bin auch bei 2.8 manchmal... ich kann das nachvollziehen. Allerdings ist alles drunter schon echt extrem klein ;) Aber eben, jedem wie er es wahrnimmt...

    Servus, habe die Ehre..
    Kloaner_Schütz


    Mein Gewehr: FWB 601
    Gehmann Iris/Gehmann Klarsicht-Ringkorn verstellbar/Visirlinienerhöhung (FWB)/Laufgewichte (FWB)/MEC III Contact Kappe/TEC-HRO Touch Abzug/TEC-HRO Schaftgewicht


    Meine Vereine:
    1. SG Immergrün Unterföhring (Bayern) 2. Sportschützen UBS Zürich (Schweiz) 3. SSG Wallisellen (Schweiz)

    Edited once, last by Kloaner_Schütz ().

  • Ich habe in meinem obigen Beitrag auch wieder Mist geschrieben. Bei der Frage nach anderen Ursachen muss es natürlich heißen, ob es wirklich von dem zu großen Korn herrührt und nicht von dem zu kleinen.


    Kloaner_Schütz


    Ich habe das mit dem "Schwachsinn" nicht so eng gesehen, zumal Du ja auch sonst hier nicht wirklich schräg rüber kommst. Ich war nur auch etwas irritiert, weil ich im ersten Moment auch nicht richtig zuordnen konnte, auf wen oder was Du dich damit bezogst.


    Bei der Wahl des richtigen Ringkorns hilft letztendlich nur testen. Aber kleinere Korne, wobei die Korngröße natürlich immer relativ in Bezug auf den jeweiligen Schützen gesehen werden muss, sind nicht immer die erhoffte Lösung. Macht doch mal selbst ein kleines Experiment und schießt mal mit dem LG auf ein vorher in die Mitte einer weißen Scheibenrückseite gesetztes Schussloch. Oder schießt mit dem KK auf ein Schusslochpflaster.


    Meiner Meinung nach sollte man eben gerade nicht anfangen, den jeweiligen Abstand zum Rand abzutasten, sondern das Zielbild immer als Ganzes sehen. Gefahr droht allerdings immer, wenn man zu lange zielt, gerade Liegend.



    Apropos, auch andy_90 ist eine Sie und heißt Andrea. ;) Nicht das die ganzen Madls uns hier noch alle für Banausen halten.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Nachteilig wird von manchen Schützen dann aber der oft recht breite Rand empfunden. Festkorne können eine Alternative sein.

    bei modernen verstellbaren RK bleibt der Rand egal in welcher Einstellung gleich

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Deshalb ja auch das Wörtchen "oft". Aber auch die Teile mit gleicher Breite sind oft ziemlich breit. ;)



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Welche Breite schießt denn du?

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Weiß nicht so genau. Ich schieße die leicht rose getönten Plastik-Korne von Anschütz. (so um 3,7mm bei KK 50m und 4,2mm LG) und empfinde da den Rand als etwas schmaler als bei den herkömmlichen verstellbaren von Gehmann. Ist aber sicher auch eine Frage des Geschmacks und der Gewöhnung, wobei sich allerdings durch den schmaleren Rand ja auch ein etwas helleres Zielbild ergibt.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Danke für eure Hilfe... :thumbup:

    Vielleicht kannst Du ja noch mal auf dem Stand trainieren und so noch etwas genauer testen, woran es liegt.

    Kann ich leider nicht, in einem Jahr dann, wenn wir wieder einen Freundschaftsmatch durchführen... Der Stand liegt sehr weit von mir entfernt...

    Durch den guten Kontrast siehst Du neben dem Zielbild ja auch deine (möglichen) Schwankungen oder dein (mögliches) Wackeln etwas deutlicher

    Das ist richtig, nur Wackle und Schwanke ich Liegend und Kniend nur minimal... Stehend aber habe ich grössere Schwankungen weshalb ich auch ein grösseres Ringkorn schiesse... Wenn ich aber in der Zehn ablasse und nur ne 9,9 oder 9,8 habe, und das sehr oft, stimmt da schon was nicht... :S


    Bei der Wahl des richtigen Ringkorns hilft letztendlich nur testen.

    Ja das ist richtig, deshalb habe ich ja so ein kleines Ringkorn, durch häfiges Testen herausgeschossen... Mit 2,8 habe ich ein 50er Schussbild (5 Schuss versteht sich) mit 3,0 habe ich schon viel weniger.... Habe früher mit festen Kornen geschossen, hatte aber kein kleineres als 3,0... Sah Resultatmässig nicht gerade rosig aus.... :huh:

    Apropos, auch andy_90 ist eine Sie und heißt Andrea. ;) Nicht das die ganzen Madls uns hier noch alle für Banausen halten.

    Danke dachte schon müsse mich wehren... :D

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist beschränkt. (Albert Einstein)

  • Danke für eure Hilfe... Zitat von »Murmelchen« Vielleicht kannst Du ja noch mal auf dem Stand trainieren und so noch etwas genauer testen, woran es liegt. Kann ich leider nicht, in einem Jahr dann, wenn wir wieder einen Freundschaftsmatch durchführen... Der Stand liegt sehr weit von mir entfernt...


    Ich könnte dir sonst unsere Anlage "anbieten" zum Trainieren. Wir haben Elektronische scheiben und zugscheiben wende testen willst.
    Ort Spiez


    Da könnte ich ein paar sachen ev von dir abschauen oder du mir verbesserungen Zeigen :)


    Oder sonst hat sicher ein anderer Verein in deiner Umgebung elektronische scheiben wo du sicher mal testen gehen kannst, einfach mal schüch frage und sie sagen wohl ja, sicher wenns von einem jüngeren mädchen kommt, denk ich ma :)

    Grüsse aus der Schweiz
    Michael

  • Ort Spiez

    ähm, es bizeli wiit eweg vo mer... :D so inetwa 2 stond met em auto.... Aber danke förs aagebot...

    Da könnte ich ein paar sachen ev von dir abschauen oder du mir verbesserungen Zeigen :)

    Das abschauen wird schwierig, bin ein Linksschütze... aber ich könnte dir sicher einmal ein paar Sachen zeigen....


    in meiner nähe gibt es schon elektronische Stände.. Dort könnte ich auch trainieren...

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist beschränkt. (Albert Einstein)

  • ähm, es bizeli wiit eweg vo mer... :D so inetwa 2 stond met em auto.... Aber danke förs aagebot...

    Das abschauen wird schwierig, bin ein Linksschütze... aber ich könnte dir sicher einmal ein paar Sachen zeigen....


    in meiner nähe gibt es schon elektronische Stände.. Dort könnte ich auch trainieren...


    wie gseit, mini erfahrig nache, we öpr jungs im schiesssport schüch fragt ( weme no wiblech isch xD) sägesi schnell ja u e b-lizenz giz ja ono...


    und easy, mi 300m trainer isch o links schütz :) kk muesimr widr so meh odr wenigr alls sälbr bibringe aber das geit de ono :)

    Grüsse aus der Schweiz
    Michael

  • Hallo andy_90,


    hier findest Du etliche Korne mit deinen Anforderungen. Die kleinste Ausführung beginnt sogar bei 1,8mm. Kommt dann nur noch darauf an, ob Du lieber ein freistehendes Glaskorn oder eins mit Querbalken oder Kreuz zur Verkantungskontrolle bevorzugst und welchen Durchmesser dein Korntunnel hat. Das Vario-Swing mit einer Ringbreite von (nur) 1,6mm und Verstellbereich von 1,8 - 4,3mm finde ich ganz interessant. Du kannst natürlich auch mal direkt in die Kataloge von Gehmann und Centra schauen.


    Apropos, der Händler wurde von mir nur zufällig ausgesucht. Manche der Angebote kann man möglicherweise auch noch etwas preiswerter bekommen. Mit den Anbietern in der Schweiz kenne ich mich allerdings nicht aus.


    Die Alternative zum neuen Korn wurde ja hier mit der Laufverlängerung oder Tube auch schon angesprochen. Im Prinzip kannst Du durch die längere Visierlinie auch noch präziser zielen, musst es aber auch halten können. Allerdings muss man die Dinger immer gut putzen und sie können auch deine jetzige Munition beeinflussen (positiv oder negativ).



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Apropos, auch andy_90 ist eine Sie und heißt Andrea. ;) Nicht das die ganzen Madls uns hier noch alle für Banausen halten.


    Sorry... :whistling:



    Grünig & Elmiger haben Anschütz und Centra Optik im Verkauf. Es ist noch recht schwierig in der Schweiz an Schützenbedarf zu kommen, vor allem wenn man eine Auswahl will...

    Servus, habe die Ehre..
    Kloaner_Schütz


    Mein Gewehr: FWB 601
    Gehmann Iris/Gehmann Klarsicht-Ringkorn verstellbar/Visirlinienerhöhung (FWB)/Laufgewichte (FWB)/MEC III Contact Kappe/TEC-HRO Touch Abzug/TEC-HRO Schaftgewicht


    Meine Vereine:
    1. SG Immergrün Unterföhring (Bayern) 2. Sportschützen UBS Zürich (Schweiz) 3. SSG Wallisellen (Schweiz)

  • Danke @ Frank

    Grünig & Elmiger haben Anschütz und Centra Optik im Verkauf. Es ist noch recht schwierig in der Schweiz an Schützenbedarf zu kommen, vor allem wenn man eine Auswahl will...


    Ja das weiss ich, habe von Grünel meine jetztige KK-Ausrüstung... ist halt so in der Schweiz dass die Büchsenmacher in den Ortschaften keine Auswahl haben sondern nur auf den eigenen Wunsch hin Bestellen...

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist beschränkt. (Albert Einstein)

  • leider ja.... obwohl ja grüenel und p.a. duffeaux haben ne nette ausstattung, je nach je was näher ist ^^

    Grüsse aus der Schweiz
    Michael