Waffenrechts-Änderung ?!!!!

    • Es gibt viele Leute, ... die können gut Auto fahren,....haben aber keinen Führerschein,......um auf öffentlichen Strassen fahren zu dürfen brauchen sie diese blöde Fahrerlaubnis,.....
      Umgekehrt gibts auch viele die nicht fahren können,...aber die Fahrerlaubnis haben,......
      Die einen dürfen halt.... die anderen dürfen nicht,......


      Kurz,.. ohne Panzerschrank keine Knarre,.....Es ist sinnlos darüber zu debattieren ob er nützlich ist oder nicht.......
    • Fakt ist, daß die Diskussion über die Stufe (=Preis) der Waffentresore in erster Linien der Vergrämung der Legalwaffenbesitzer geschuldet ist.
      Was du nicht (so einfach) verbieten kannst, mach es einfach richtig teuer!
      ("If you can ban it, tax it!")

      Schon Nuller-Tresore sind selbst als Kurzwaffen-Würfel ausgesprochen schwer. und gerade noch so für einen normal starken Mann zu handeln. Als LW-Tresore nur noch mit Spezialequipment transportabel. Dazu kommt auch noch der Anschaffungspreis.

      Fragen wir doch mal Herrn Roman Grafe, wie viele private Tresore mit Waffen drin durch Einbrecher in den letzten 13 Jahren (also seit 2003) wirklich geknackt wurden. Mal abgesehen von den Waffenkammern unserer staatlichen "bewaffneten Organe".

      Ich habe KEIN VERSTÄNDNIS für Menschen, die mir mein Eigentum wegnehmen wollen, denn das sind Diebe. Auch, wenn sie sich hinter staatlicher Willkür verstecken. Aber als braver und legaler Bürger schlucke ich alle Kröten unserer hochweisen und gnädigen Obrigkeit. Aber was man mir nicht befehlen kann, ist, diese Kröten zu genießen.
      Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

      "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)
    • Califax schrieb:

      Fakt ist, daß die Diskussion über die Stufe (=Preis) der Waffentresore in erster Linien der Vergrämung der Legalwaffenbesitzer geschuldet ist.
      Als ich letztens nach der Vorschrift zur Befestigung von Möbeltresoren mit B-Klassifizierung rumgegoogelt habe, da hatte ich recht häufig solche Erklärungen gefunden. Da kommt es mir so vor, dass dieses Gewerbe Ihre Interessen sicherlich auch ganz gut in die Vergrämung mit einbringt. Zumindest liest man eigentlich immer, dass die alten VDMA klassifizierten Tresore durch eine Gesetzeslücke leider noch im Umlauf sein dürfen. Das Gros der Legalwaffenbesitzer wird sich sicherlich nicht so häufig einen neuen Tresor zulegen müssen, da freut man sich doch wenn durch Gesetze neue Käufer generiert werden.
    • Im Gunboard wurde ein Referentenentwurf veröffentlicht Klick

      Wenn/Falls der kommt, sind die Stufen A und B und S 1 und S 2 nur als Bestand geschützt, d.h. was man hat darf man weiter nutzen. Neu erworbene Tresore sollen Stufe 0 oder höher haben, dafür ist die Munitionstrennung aufgehoben.

      Kann aber sein, das Landesfürstenwille, Bundestagswahl, Brüssel oder einfach der Zahn der Zeit das zernagen.

      Preislich ist es schon ein gehöriges Pfund, wenn jemand als einziges ein KK-Matchgewehr hat und dafür so einen Trümmer anschaffen soll.
    • Neu

      JohannesKK schrieb:

      sailfan schrieb:

      Preislich ist es schon ein gehöriges Pfund, wenn jemand als einziges ein KK-Matchgewehr hat und dafür so einen Trümmer anschaffen soll.
      Wenn das: waffenschrank24.de/Waffenschra…0/Waffenschrank-GSN5.html die Möglichkeiten überfordert sollte er hat über eine alternative Sportart nachdenken.
      Für einen entsprechenden A-Schrank habe ich vor gar nicht allzulanger Zeit 160,- Euros gelöhnt. OK, ohne unverschließbares (sinnloses) Innenfach.
      Das sind jetzt mal schlappe 380 Ocken mehr, entspricht einer Teuerungsrate von 237,5 %. Davon habe ich nicht nur einen.

      Wenn dich das nicht stört, werde doch Mitglied in ganz vielen caritativen Organisationen, da bekommst du wenigstens für dein Geld ein richtig gutes Gewissen, weil du was für Notleidende getan hast und nicht nur für die Industrie und ein paar verbrecherische Politiker.
      Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

      "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)
    • Neu

      JohannesKK schrieb:

      sailfan schrieb:

      Preislich ist es schon ein gehöriges Pfund, wenn jemand als einziges ein KK-Matchgewehr hat und dafür so einen Trümmer anschaffen soll.
      Wenn das: waffenschrank24.de/Waffenschra…0/Waffenschrank-GSN5.html die Möglichkeiten überfordert sollte er hat über eine alternative Sportart nachdenken.
      Die können mit Licht-, Blas-, Bogen doch ihrem Verein treu bleiben.