Präzisions- und Geschwindigkeitstest diverser Munitionen

Geschwindigkeitstest diverser .22 Munitionen mit der Steyr FP1 Mod.

Kommentare 11

  • Mal eine unbedarfte Frage eines Laien;

    Warum sind die Gewichte nicht unten angebracht, wie bei den "nicht Auflage-Pistolen" ?


    Gruß Ritter

    • Weil es an der Pistole keine Befestigungsmöglichkeit "unten" gibt.

    • Stimmt, an der Steyer ist das "Ladehebeldings" unten dran, was reinbohren für eine Stange ist da eine blöde Idee...


      Grüße

    • Ja, leider. Aber ich hab da schon eine Idee dazu. Muss ich noch umsetzen.

    • Ich denke mal, dass ein tieferer Schwerpunkt garnicht falsch wäre.

    • Wobei ich glaube, dass das beim Auflegen nicht viel ausmacht, weil die Stabilität in der Längsachse eh durch das Auflegen kommt. Freihändig könnte das schon was bringen, wenn der Schwerpunkt unterhalb der Waffe liegt.