Pardini K12 + Lotte SE

Comments 6

  • Ich schieße den Putter SE auf meiner Walther FP 500 und kann ihn nur absolut empfehlen! (Für mich) gibt es keine bessere Lage zum Finger sowie Fingerauflage mit maximalem Gefühl! Auch weil man ihn wie auf dem Bild noch schräg zum Finger stellen kann!

  • Die Einkerbung wird in der Sportordnung nicht erwähnt und ist nicht geregelt.

    Beim Putter liegt die Kerbe generell 1mm unterhalb der zu prüfenden Züngelmitte.

    Wie der Schütze den Finger an das Züngel anlegt und wie dessen Druckverteilung gestaltet ist,

    ist auch nicht geregelt.

  • Vorstellen könnte ich es mir aber von einer Züngel Regelung ist mir nichts bekannt.

    HdR kann da bestimmt was zu sagen. Wobei das Züngel hier gekürzt wurde, damit ich den Spielraum erhalte den ich benötige. Den unteren Teil des Züngels benötige ich eh nicht da der Zeigefinger nicht von schräg oben (wie bei Steyr) eingreift und mittlerweile passt das Züngel wie ein Handschuh :-).

  • Frage: Ist dieses Züngel Regelkonform? Ich dachte, die Einkerbung muss in der Mitte des Zügels sein. Das sieht hier nicht so aus oder es wird die Optik durch die Perspektive verzerrt.

  • das SE Züngel verschafft mir den Spielraum den ich bei meinen kurzen Fingern (nicht ganz so kurz wie bei Daniel) benötige. Jetzt habe ich auch Spielraum nach hinten.

  • staune ich jetzt mehr über das Bildarangement oder den schönen Züngel? Beides sehr schön anzuschauen, hoffe das Züngel bringt auch Verbesserung.

    Like 1