P-SP.22lr-1

Meine erste KK Pistole, frisch vom Weihnachtsmann gebracht.

Comments 7

  • ja, der Griff ist auch für mich unbrauchbar gewesen. Bis er angepasst war, hatte ich sehr viel Arbeit reinstecken müssen. Soweit ich weiß, hättest Du die Pistole auch direkt mit Rink Griff bestellen können. Wünsche Dir viel Spaß beim Basteln und Schießen! Mir macht sie richtig Spaß.

    • Der Griff ist bekanntlich nicht der beste, obwohl das Holz ja in Ordnung ist. Aber die Bemaßung ist ein wenig unüblich, bzw. die Größenverhältnisse. Aber Rink kommt ja bald. Ich hatte das Modell leider ohne die Möglichkeit einen "Rink" dazu zu nehmen. Aber nun ist sie da, die heiße Italienerin ;-)

  • lieben...ich liebe meine Frau und die verzeiht auch nix

    Like 1
  • Ich kann nur so viel sagen... Ich liebe meinen Pardini 😁 eine sehr gute Wahl

    • Habe bisher nur 50 Schuß raus gehauen, aber sie ist wirklich gut. Der Abzug ist noch trockener als bei meiner P8X und die ist für mich schon sehr gut. Allerdings muss ein neuer Griff her, schon bei Rink bestellt, der jetzige passt vorne und hinten nicht. Bevor ich den verbastel, verkaufe ich ihn und nehme den Rink, da sehe ich weniger Arbeit zum anpassen.

    • Bei meiner AW93 passte der Originalgriff auch vorne und hinten nicht, aber die Beiträge in „zeigt doch mal ...“ haben mir Mut gemacht, sozusagen mal selbst Hand anzulegen - und ohne das ging es auch gar nicht, weil die Standardgriffe von Rink und Nill für mich auch genauso uneindeutig waren wie das Original. Fertig ist der Griff noch lange nicht, aber mit der zwischenzeitlich entstandenen, sehr viel stärker ausgeprägten Fingerrille aus Clou-Holzpaste, liegt die Pistole nun jedesmal auf Anhieb klarer in der Hand.

    • Ich bin auch froh, dieses Forum hier zu haben. Ohne diesem wüßte ich nichtmal, wie der Griff richtig in der Hand liegen soll. So arbeite ich auch noch an dem Griff meiner meiner P8X herum, mittlerweile 6 Ansätze und ich komme immer näher an das Optimum. Das macht sich tatsächlich auch in den Ringen bemerkbar, obwohl mein maximum von 94 / 100 noch aus Vorzeiten stammt, als der Griff beinahe noch Original war. Trotzdem ist der Durchschnitt nun deutlich höher. Gutes Schnitzen Dir.