Posts by scherge

    Bier und Chips, bei so viel geballter Coronakompetenz mancher Spezialisten hier.

    Wenn einer das Wort Kompetenz in den Mund nehmen darf, dann die Generalkompetenz in Person. Ach, wie konnte man sie bloß vergessen. Wenn er erst mal wollte und loslegen würde, alle Beraterfirmen würden zu Grunde gehen. Würde mich mal interessieren, was ihn doch die letzte Zeit vor einem Besuch im Forum abgehalten hat, vlt. könnte man dieses Ereignis wiederholen.

    Auf den Impfstoff gegen Aids warten wir schon über 30 Jahre.

    Wartest Du da wirklich drauf? Die meisten werden es nicht tun, weil sie sich komischerweise zu dieser Krankheit Gedanken machen und sich dem entsprechend verhalten. Aber mit ner Aidserkrankung bekommt man ja in der Regel auch nen Stempel auf die Stirn und nicht den Heldenorden der Grippekranken umgehängt. Der Stempel scheint dann doch nicht mit der weit verbreiteten Bequemlichkeit der Einwohner unseres Landes vereinbar.


    btw ⸮ Ist ja auch bloß ne Grippe für Homosexuelle, seit beginn der Epdemie gab es keine 30.000 Toten in Deutschland, im Vergleich zu den 25.000 Grippetoten 2017/18 ein Klacks. Und sind die Erkrankten denn jetzt an Aids gestorben oder waren sie gar ernsthaft erkrankt und wären so oder so gestorben? Fragen über Fragen

    Na dann machen die Vereine mit Zulauf, die noch auf Scheiben mit schwarzem Spiegel in der Mitte anscheinend viel falsch, sie haben auch bloß Personal, das sich um den Nachwuchs kümmert. Wer nur auf die Technik setzt, der generiert einen Einmaleffekt, der schneller wieder verpufft als er gekommen ist.

    Trainer/Betreuer sind das A und O, mit Technik zusammen ist das top, aber auch nur mit Zuganlagen sorgen die für Zulauf. Da sorgt in vielen Vereinen eine neue Zapfanlage nachhaltiger für Zulauf, wenn die Trainer fehlen.

    Und du glaubst gar nicht, wie viele BestAger in Wagen durch die Gegend fahren, die sie sich lieber mal ne halbe Stunde die Anleitung anschauen sollten 😎 den Schlüssel umdrehen kann jeder, wobei da fängt es ja schon mit an, heutzutage 😬

    Wenn man sich anschaut, was Disag in den letzten Jahren vorgelegt hat... Ich hab null Zweifel, welche Firma die innovativere ist...

    Fragt sich nur ob diese Innovationen dem Schützen selber etwas bringen. Beruflich war es eigentlich immer wichtiger sich, erst um die solide Speicherung der Daten Gedanken zu machen als um die bunte Aufbereitung. Da bevorzuge ich immer ein Linux mit ner SQL-Datenbank meinetwegen auch auf Industrierechnern als bunte oberflächliches auf Windows-Customerhardware...aber da mag jeder andere Präferenzen haben. Verkaufen lässt sich bunt auf alle Fälle besser. Beim privaten Autokauf würden viele Entscheider in den Vereinen anders entscheiden ;)

    Wenn ihr euch mehr für DISAG interessiert: Seit ein paar Tagen gibts dort Spaßscheiben wie Dart und Schachbrett mit Auswertung und allem... Wieder zwei Jahre Vorsprung...

    ...das sind doch diese Scheiben, die in den Vereinen immer in irgendwelchen Schränken rumvegetieren? Sehr innovativ ;)

    Ich muss Euch sagen, wenn ich das hier so verfolge bin ich froh das ich dass Foto gemacht habe und Geronimo parallel diese Linie hält das im Nachhinein keine wesentlichen Veränderungen an Post‘s vorgenommen werden können.

    Warum mit der Technik gehen, wenn es mit der Technik auch herkömmlich geht ;)

    Der Beitrag war mindestens so sinnvoll wie deiner. ;)


    Deshalb möchte der Administrator dieses Forums nicht das man Tagelang Beiträge editieren kann. Genau so etwas würde sonst ständig für Ärger sorgen da es hier sehr aufmerksame Menschen gibt die jedes Wort auf die Goldwaage legen oder gar Worte so auslegen wie es halt gerade passt. Aber hey nur meine Meinung ;)

    Dafür gibt´s dann ja FB-Like eine Historie, wo man die Änderungen erkennen kann, wenn man es kann und will. Aber hey, auch nur meine Meinung.

    Es geht hier glaub ich nicht um das Überzeugen als vielmehr um ein ergebnissoffenes Diskutieren (soweit das mit manch einem hier möglich ist).

    Das liest sich für mich wie eine Einladung zu einer ergebnisoffenen Diskussion mit den Grünen über Atomstrom:D

    Du siehst die vielen Statistiken sind nicht das Geld wert auf dem sie gedruckt wurden.

    Woran soll man das sehen?


    Nur sagen diese Zahlen nichts aus. Sind die Leute wegen oder an Corona gestorben? Würden diese vllt falsch behandelt... Fragen über Fragen.

    Eine Frage hast Du vergessen, wären diese Leute ohne Corona noch am Leben? Du kannst sie doch sicherlich auch beantworten. Dafür bedarf es auch keine Statistik ;)

    Hallo Billy,hätte gerne erfahren warum bevorzugst den ZF von Schmidt&Bender.Sind das die optische Eingenschaften,oder andere Grunden?

    Die Preisdifferenz zwischen Simalux ist doch gewaltig.Ist der Preis wirklich gerecht?

    Bei Objektiven und Spektiven, also optischem Gerät, gilt mehr denn je "you get what to pay for". Da kommt´s auf die inneren Werte an, auch wenn draußen die gleichen Werte draufstehen.


    Bei Fotoapparaten kannst Dir auch ein Objektiv im Kit zusammen mit dem Gehäuse kaufen, kannst dich dann in der nächsten Stufe für ein lichtstarke Variante entscheiden, da schauen die meisten schon eher auf den Geldbeutel als auf die inneren Werte...wenn dann auf dem Objektiv Zeiss draufstehen soll, dann geht´s noch mal ne Stufe höher ins hochpreisige. Wer das ausnutzen kann, für den ist es das aber auch wert. Es kommt halt drauf an, was man bereit ist auszugeben und was man braucht.


    Die Abbildungsqualität wird besser sein und auch weiter bis in den Rand gehen, evtl. weniger Verzerrungen, weniger Streulicht, bessere QM bei der Herstellung. Oftmals wir sowas mit mehr Linsen oder aufwendigerer Technik umgesetzt. Das gibt viele Faktoren, die den Preis bei guten Optiken steigen lassen, von außen wird es für viele gleich aussehen.


    Ihre Gründe für das Objektiv kannst Du auch hier in Ihrem Shop nachlesen.

    - Hausarzt verschreibt Antibiotika bei Virusinfekt - usus in dt. Praxen, nur primär völlig wirkungslos.

    Wer sich von solch einem Quacksalber behandeln lässt, der hängt auch an den Lippen der Erklärbären aus den Youtubevideos. Mag ja sein, dass Du jetzt Bayern zu Deutschland zählst, aber bei uns ist mir sowas noch nie zu Gehör gekommen.

    Wenn Placebos nicht mehr helfen, dann greift man zu Antibiotika oder Erklärbären...die Menge derer, die damit abgeht, steigt stetig.

    Und unausgewogene Berichterstattung lässt uns das auch noch toll finden. (Denn LÜGEN ist es auch, bekannte der Teile der Wahrheit zu verschweigen)

    Dazu bedarf es aber auch erst einmal der persönliche Eignung, die Wahrheit zu deuten. Ansonsten verfällt man selber exklusiv in die unausgewogene Berichterstattung. Denn es stellt sich mir dann die Frage ob eine Berichterstattung, die bewusst auf bekannte Teile der Unwahrheit aufgebaut ist, nicht das schlimmere Übel ist?

    Ich bin auf der Suche nach den Kontrastpapierrollen in schwarz ,welche bei einigen elektronischen Zielscheiben benötigt werden.

    Du meinst sicherlich die Kontrollstreifen, die fürs akustische Messverfahren benötigt werden. Kontrast sollte auch durchs dunkle Loch dahinter vorhanden sein. Hilft Dir jetzt bei einer Bezugsquelle aber auch nicht richtig weiter :S