Posts by daMake

    ... dann binn ich ja froh dass du die familie nicht ständig erneuerst ^^


    ja ich kenne die feinwerkbau, mein mannschaftskollege schiesst diese überlegt aber auch eine steyr zu kaufen.
    An sich ist die pistole Prima, ich hab halt noch wegen der FWB 100 schlechte Erinnerungen daran aber ich werde auf jeden Fall diese auch mal Probe schiessen, wie gesagt mich würden Erfahrungsberichte von der LP10E interessieren :P

    Guten Morgen,


    die Tesro, puh warum kauft man sich was Neues, vielleicht als Belohnung für den Auftsieg und sicherlich um ein paar Ringe mehr zu schiessen.
    Technisch kann ich der Tesro nichts absprechen war immer TOP und ich immer zufrieden nur jetzt sollte was Neues her, am besten gleich mit nem 10er Trichter; hehe

    Hallo,


    ich bin auf der suche nach einer Neuen LuPi und bin am überlegen ob ich mir eine Steyr LP10E oder die Walther holen soll.
    Ich denke die Steyr mit einem Ciro Griff ist die beste Wahl zumindest nach meinen recherchen, hat jemand Erfahrungen in dem Sektor und hat die Walther schon live gesehen ?


    Gruß
    Make

    so gestern den 3ten Wettkampf (2ten mit der neuen Ausrüstung) absolviert.
    Trainieren konnte ich leider berufsmässig nicht, dennoch fühlte sich gestern alles schon "gewohnt" an.
    Nun kann ich sagen dass ich mit der Männel Ausrüstung die bis jetzt beste Bekleidung habe, Kustermann,Holme und Thune hatte ich vorher.
    Ich kann nur jedem empfehlen der den Sport ernsthaft bertreibt sich mit Männel auseinander zu setzen.
    Trotz ein paar Leichtsinnsfehlern und 9.9en hatte ich für mich absolut starke 392 Ringe auf dem Tacho.

    so letzten Dienstag habe ich die Klamotten bekommen, und somit ist nun alles komplett.


    Gott sei Dank habe ich die Knöpfe beim Holme anbringen lassen das Material ist nicht einfach zu bearbeiten :S


    Erster Eindruck; 2x Trainingseinheiten; 1xWettkampf
    Material ist sehr steif und äusserst angenehm zu tragen, Passform ist Spitze.
    Durch die Neue Steifigkeit musste ich meine Handstellung ändern weil ich permanent rechts stand konnte mich aber schnell daran gewöhnen.
    Der eingedrehte linke Arm bringt das Gewehr richtig zum Körper und durch den guten Schnitt sind keinerlei störenden Falten vorhanden.
    Alles in allem eine sehr gute Bekleidung.
    Die Umstellung mit Stativ ist mir noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen wird aber immer besser.
    Alles in allem ein Spitzeneinstieg was sich auch auf den ersten Wettkampf ausgewirkt hat.
    98,97,99,100 = 394 Ringe

    so es ist nun entlich geschafft :D
    Die wichtigsten Entscheidungen sind getroffen und bestellt.
    Jacke und Hose = Männel
    LG = Feinwerkbau 700 Alu schwarz
    Unterbekleidung = XBionic
    Stativ = TecHro
    Dienstag noch zum Optiker dann ist die grobe Ausrichtung getan ;D
    Freu mich schon
    Liebe Grüße
    Make

    nun ich muss sagen ich gewöhne mich daran
    Eine Verbesserung kann ich immer noch nicht bestätigen nur das Negative auch nich nicht mehr

    thx hätte auch von selber auf mec kommen können :love: :love:
    Klar hab ich Interesse is halt auch alles eine reine Preisfrage vor allem weil ich mir noch ein Neues Gewehr und ein Stativ kaufen will

    soweit ist mir das schon klar.
    Da du ja ein profi bist musst du ja auch Daten haben, und vor allem was soll mir ein Trainingssystem bringen wenn man dazu ein Studium benötigt denn ich fahre bestimmt ned zu MEC.
    Ich denke ich kann mit den Daten schon was anfangen musste mir schon immer alles selbst beibringen zumindest das Grobe, hättest du nicht irgendwas worunter ich mir mehr vorstellen kann ?
    Oder ein Handbuch da könnte evtl. auch was drinn stehen