Beiträge von hubemark

    Und nebenbei bemerkt, wenns so einfach wäre, wärs ja langweilig, oder?

    Soll Leute geben, die 10 und mehr Jahre trainieren um die 10 regelmäßig zu treffen ;-)


    Gruß


    Markus

    Wer kann mir denn einen stabilen Geschoßfang für die Standard 17x17cm Scheiben für Luftpistole bzw. 10x10cm Scheiben für Luftgewehr zum Trainieren für zu Hause empfehlen?

    Scheibenstreifen sollte er auch aufnehmen können.

    Die 0815 Geschoßfänge sind aus dünnem Stahlblech und bei genügendem Beschuß (Luftgewehr >10.000 Schuß) geben die alle früher oder später auf, da ja immer wieder auf eine relativ kleine Fläche geschoßen wird.

    Eine Schublade zum Entfernen der Bleireste wäre super..


    Gruß


    Markus

    Wie trainiert man genau mit welcher Übungsscheibe?

    Ich habe hier folgende Übungsscheiben:


    - Balken groß (5,5 x 90,0 mm)

    - Balken klein (6,0 x 30,5 mm)

    - Balken klein (9,0 x 30,5 mm)

    - Spiegel mit Ringen 6 + 8

    - Schwarze Scheibe


    Ich habe ein freistehendes Ringkorn, hab den Sinn noch nicht ganz verstanden, wie ich das Runde auf den Balken zentrieren/zielen soll?


    Gruß


    Markus

    So, gestern beim Händler meines Vertrauens gewesen und einen Standard Luftgewehrkoffer mitgenommen (Innenmaß 117,5cm x 29/30cm).

    Zuhause dann festgestellt, dass mein Luftgewehr (Walther LG 400) nicht reinpasst.

    Oben steht der Diopter an und von der Länge fehlen auch ein bis 2 Zentimeter.

    Jetzt bin ich ja wirklich nicht der größte Schütze, insofern verstehe ich nicht, warum das ganze nicht ganz reinpasst.


    Wie macht Ihr das?

    Größere Koffer?

    Abbau von Teilen?


    Die meisten schießen doch die mitgekauften Standardkoffer der Hersteller, Walther scheint mir da den kleinsten mitzuliefern.

    Bin ich der einzigste mit diesem Problem?


    Gruß


    Markus

    Vielen Dank.

    Sprich, in der Früh hinfahren, Waffen zum allgemeinen Service abgeben, dann die Wettkämpfe anschauen und nachmittags wieder mitnehmen wird bzw. kann so nicht funktionieren, da es sein kann, dass Sie die Waffen mitnehmen und einem dann zuschicken, richtig?


    Gruß


    Markus

    Hallo,


    wer hat Erfahrung mit einem Service seines Luftgewehres bzw. Luftpistole bei Walther und Steyr auf der Deutschen Meisterschaft?



    Wie läuft das ganze ab, wie lange dauert es und was kostet es?

    Ist der Service stark frequentiert und muß man mit langen Wartezeiten/listen rechnen?

    Ist für jedermann nutzbar, sprich ich muß kein DM Teilnehmer sein, richtig?


    Gruß


    Markus

    Naja, da muss ich aber dann schon sagen, dass die Werbung zumindest beim Trace verspricht, dass es innerhalb von 60sec eingerichtet ist, insofern sollten zwei Wochen dann schon ausreichen....


    "Starting a training with TRACE is as simple as Mount-Connect-Shoot. All necessary preparations can be easily fit into 60 seconds."


    Gruß


    Markus

    Hallo Califax,


    Bluetooth und 2,4Ghz WLAN (Standards: 802.11b bzw. 802.11g) nutzen beide das gleiche Frequenzband (2,4Ghz), hier kann es zu Problemen kommen, siehe auch hier:


    https://www.pcwelt.de/ratgeber…und-Bluetooth-242893.html


    Abhilfe wäre mit WLAN ins 5Ghz Band zu wechseln (Standard: 802.11a), insofern das aber bei Meyton möglich ist bzw. angeboten wird, weiß ich leider nicht.


    Alternativ wäre zudem noch die bewährte Verkabelung per Ethernet Kabel.


    Gruß


    Markus

    Da ich gerade mit einem Trace liebäugle, wer kennt das folgende Video und was ist davon zu halten?


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=gRDlCZPOqEg[/media]


    Hier geht es darum, dass das Trace mit einem Scatt verglichen wird.


    Das Trace wurde aufgeschnitten und angeblich wäre eine 15 Dollar Billig Cam eingebaut...


    Im Test wird die Scheibe mittels eines Plotters in zentrischen Kreisen bewegt, man sieht wie das Scatt die Bewegungen flüssig nachzeichnet, das Trace zeigt einen erheblichen zeitlichen Verzug und auch die Kreise sind nicht wirklich rund...


    Auf Targettalk gibt es einen Thread dazu:


    http://targettalk.org/viewtopic.php?f=7&t=51951


    Trace wird im letzten Post auf targettalk um eine Stellungnahme gebeten, die seit fast 4 Wochen aussteht...


    Mich wundert das ganze ein bißchen,da ich bis jetzt eigentlich noch nichts schlechtes über das Trace gelesen habe...


    Gruß


    Markus

    "Verschleißt" nicht irgendwann auch der Lauf oder bekommt Toleranzen?

    Mit welchen Kosten muß ich bei einem generellen Service rechnen, hat das schon einmal einer machen lassen?


    Wenn ich dich richtig verstehe, kann man also beruhigt eine gebrauchte Waffe kaufen, auch wenn diese schon überspitzt 10 Jahre alt ist und 50000 Schuß durch hat?

    Servus Forum,


    da ich gerade auf der Suche nach einer gebrauchten Match LUPI bin und ich gesehen habe, dass die aufgerufenen Preise selbst für alte Modelle noch relativ hoch sind, stellt sich für mich die Frage, inwiefern gibt es den Abnutzung bei gebrauchten Waffen?


    Kann man das definieren?

    Z.B. ab 25.000 Schuß gibt es Verschleiß?

    Was verschleißt genau und ab wieviel Schuß bzw. welchem Alter kommen die Probleme ?


    Gruß


    Markus