Posts by shooter

    Im Grunde sollte man leichtes dehnen betreiben, wie schon mehrmals erwähnt wurde. Ich selber ertappe mich immer wieder es nicht zu tun...(neuer Vorsatz für 2009 :thumbup: ) merke aber auch immer die Nachteile...


    Ich brauche wesentlich länger Nullpunkt zu finden und einzurichten...bin dann grundsätzlich zu hoch... was sich dann aber mit der Zeit legt, wenn die Muskulatur wärmer wird.


    Also alles in allem :thumbsup: :thumbsup: Doppeldaumen hoch für leichtes Streching, was ca. 30min vor dem Schießen abgeschlossen sein sollte (aber des hatten wir ja alles schon, ich wiederhole euch, SORRY :whistling: )

    Nun ja ich denke es kommt immer darauf an, wie hoch deine Visierlinie derzeit ist und wieviel du aufbauen möchtest.


    Sicherlich ist was dran, an dem was Wallo sagt, wird auch bestimmt seine Gründe haben, aber auf deine Verkantung solltest du immer genau achten, egal wie hoch die Erhöhung is. Und wenn dieses genauere Arbeiten zu müssen hiflt, weniger Verspannung im Halsbereich und eine für dich angenehme Kopfhaltung zu haben, was sich natürlich auch positiv auf die muskulären Spannungen im Lendenbereich auswirken "kann", solltest es einfach mal versuchen und dann selber entscheiden wie du damit klar kommst...


    Ich hab bei mir mittlerweile knapp an die 60mm Grenze ran aufgebaut...und komme größtenteils gut damit klar...und habe auch kein Problem mit der Verkantung.

    Nun denn... dann will ich mal ein allgemeines HALLO hier in die Runde werfen...


    Werden ja doch das eine oder andere Interessante Thema diskutiert... hab mir jetz größtenteils mal alles durchgelesen und muss sagen... is echt nett hier :thumbup:


    Hoffe noch einiges zu erfahren oder Erfahrungen weiter geben zu können, falls es erwünscht sein sollte 8) 8)


    Und falls irgendjemand irgenwelche Fragen zu irgendeinem Thema haben sollte... dürft ruhig fragen :)