Der DSB sogar mal Vorreiter?

  • https://www.sport1.de/wintersp…g9BWPEnxbW55GNbJr4_mewqAw


    Quote

    Rösch fordert höhere Wertigkeit für das Schießen

    Allgemein ist Rösch der Meinung, dass der Schießanteil eine höhere Wertigkeit als das Laufen bekommen sollte.

    Der Zeitaufwand für das Laufen (25 Minuten) sei zwar deutlich höher als beim Schießen (2 Minuten), aber der Aufwand für das Schießen sei im Training trotzdem enorm hoch.

    "Man hat nur eine Chance mit 90 oder 95 Prozent Trefferleistung. Mit ein oder zwei Fehlern kannst du die Waffe in die Ecke stellen und direkt in den Container gehen, da hast du keine Chance", betont Rösch. An diesem Punkt müsse angesetzt werden.

    Bei Target Sprint scheint ja das Schießen heute schon eine höhere Wertigkeit zu haben.

  • Und was hat das mit dem DSB zu tun?

    Vielleicht weil die Biathlon über den DSV Mitglied ist, https://www.dsb.de/der-verband…sondere-mitgliedschaften/

    weil Biathlon bei Erfolgen hier gerne den Schützen zugerechnet wurde,

    weil wie schmidtchen mal erklärte der DSB, nachdem andere Verbände abgelehnt haben die Sommerversion anbieten musste.

    (Das die Biathleten eine eigene Sommerdisziplin betreiben ist bekannt.)

    weil die Schützen mit dem DSB und dem int. Verband daraufhin aus dem Sommerbiathlon die stärker auf das schießen ausgerichtete Disziplin Target Sprint entwickelt haben. Die Bedeutung des Schießen wird sogar noch durch die österr. Schreibweise betont.

    ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

  • Mögen doch die Moderatoren im Sinne des Friedens im Forum die offensichtlich falsche, für Verwirrung sorgende Überschrift ggfs. gesamten Thread entfernen oder zumindest berichtigen.


    Sollte der Link stehenbleiben können ist vielleicht jemand aus dem Moderatorenteam in der Lage dem irritierten User zu vermitteln dass der besser nicht genannte Verband die von Herrn Rösch angeregte Stärkung des Schießen im Bereich des Sommerbiathlon durch Weiterentwicklung zum Target Sprint vorweggenommen hat.


    ,

  • Der DSB ist nirgends Vorreiter. Wenn ist das reiner Opportunismus.

    Meisterschützen, noch unterhaltsamer wie der Lets Shoot Discord.


    PS: Schießen lernt man nur durch schießen.

  • Der DSB ist nirgends Vorreiter. Wenn ist das reiner Opportunismus.

    Da muss ich wie Du auch mal fragen ob das als Antwort nicht etwas dünn ist?


    Selbstverständlich ist die tägliche Pflichtwatschn lobenswert und sollte eigentlich ein eigenes Forum wert sein, das ist dann bestimmt stärker als das Bogenforum frequentiert.

  • Und ich war immer der Meinung man muss sich solidarisch zeigen mit allem wo was vorne aus dem Lauf rauskommt.


    Gut, dass ich wieder eines besseren belehrt worden bin.


    Karl einen Link anklicken und lesen schafft anscheinend nicht jeder.

    Wer aufgrund seiner persönlichen Angst eine Partei wählt der schifft sich auch in die Hose damit er es warm hat.