Welcher Preis für eine LP

  • Hallo Forum,


    Ein Freund von mir möchte seine Anschütz LP verkaufen und weiß nicht, was er noch dafür verlangen kann.

    Sie ist Bj. 2007 und in einem guten Zustand. Die beiden Kartuschen sind abgelaufen. Ein Alu Koffer gehört auch noch dazu.

    Welchen Preis könnte er eurer Meinung nach verlangen.


    Danke für eure Hilfe.


    Grüße

    Kurvekratzer

  • Eine LP@?

    Am besten stellt er sie bei egun ein. Das wäre wohl aus Verkäufersicht die beste Option.

    Ich denke da wird sie so zwischen 650 - 800 € weggehen. Wobei 800 € eher optimistisch sind wenn man die abgelaufenen kartuschen bedenkt.

  • Die war in Lizenz gebaut bzw die hatten eine Kooperation, und ist mit abgewandelter Optik verkauft worden. Technisch sind die identisch

    Steyr EVO/E
    Match Gun MG2E / MG5E
    Felix Team 45 ACP
    SIG 210/6 Full Race Gun, Oschatz

  • ... identisch.

    Ich glaube mich noch dran zu erinnern, der Lauf war von Anschütz ohne Choke. Was aber nichts bedeuten soll. Im Gegenteil für Auflage interessant.

  • Ich glaube mich noch dran zu erinnern, der Lauf war von Anschütz ohne Choke.

    Das kann ich jetzt nicht bestätigen. Nicht weil es richtig oder falsch ist, ich hab schlicht das wissen nicht dazu.

    Wen es interessiert kann ja bei Steyr anfragen, das ist sicher kein Geheimnis .

    Steyr EVO/E
    Match Gun MG2E / MG5E
    Felix Team 45 ACP
    SIG 210/6 Full Race Gun, Oschatz

  • Genau Steyr Technik!!! Anschütz und Steyr sind ja heute zuammen und Anschütz wollte schon immer eine LP im Programm haben!

  • und Anschütz wollte schon immer eine LP im Programm haben!

    Die hatten vor der Steyr, eine Kooperation mit SAM, aber nicht lange. Die Kompetenz liegt bei Anschütz klar auf Langwaffen, die hatten dadurch auch nie eine richtige Akzeptanz von den Pistoleros.

    Steyr EVO/E
    Match Gun MG2E / MG5E
    Felix Team 45 ACP
    SIG 210/6 Full Race Gun, Oschatz

  • Genau Steyr Technik!!! Anschütz und Steyr sind ja heute zuammen und Anschütz wollte schon immer eine LP im Programm haben!

    Das halte ich für ein Gerücht dass die zusammen sind.

  • Das halte ich für ein Gerücht dass die zusammen sind.

    Muss es wohl sein;


    Quote from Wikipedia
    Im Jahr 2001 wurden 51 % der von Steyr-Mannlicher ausgegliederten Steyr-Sportwaffen GmbH übernommen. 2008 übernahm Jochen Anschütz die Führung des Unternehmens mit heute 107 Mitarbeitern, das ausschließlich in Ulm produziert und 60 % seiner Waffen exportiert.
  • Asche über mein Haut die Info ging glatt an mir vorüber.