Meyton bei Sius?

  • Ein gutes neues Jahr erst mal!


    Habe kürzlich was auf FB gelesen, dass Meyton jetzt zu Sius gehören soll?

    Ist da was dran? Habe diesbezüglich nichts gefunden.

    Bisher war mir nur der Geschäftsführerwechsel bekannt.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Habe ich auch gehört, aber ebenfalls keine Belege dafür gefunden.

    Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

    "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)

  • ja, ich habs auch gehört von meinem Ortsansässigen Kampfrichter, ders von der DM mit brachte.
    Gleiches Oberhaupt, weiterhin 2 Firmen

  • "Zusammen" ist relativ. SIUS hat Meyton aufgekauft. Meyton ist nur noch eine Tochter.

    Was das langfristig für Meyton bedeutet, kann man sich schnell zusammenreimen.

  • Ja und gibt es dafür Belege? Man findet hierzu nichts.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Ja und gibt es dafür Belege? Man findet hierzu nichts.

    Wie? Du weißt nicht wie man so was recherchiert? Bist doch sonst so ein besonders schlauer. Und wenn es dafür nicht reicht, dann frag doch einen Mitarbeiter. Die ersten haben bereits das Unternehmen verlassen.

  • Es stehen keinerlei Informationen im Handelsregister D oder CH

    Einzig das Meyton (wieder mal) einen neuen Geschäftsführer hat.
    Eine Kooperation oder Verschmelzung hat aber technologisch als auch kaufmännisch einen gewissen Charme.
    Wobei ich die Zukunft eher in dem Konzept von Sport Quantum sehe. Ist aber rein subjektiv

  • Eine Kooperation oder Verschmelzung hat aber technologisch als auch kaufmännisch einen gewissen Charme.

    Quatsch, technisch komplett unterschiedlich. Da geht es nur ums Kaufmännische. Meyton hat eh keine Phase 3 für ISSF aber die Bundesliga.

    Meisterschützen, noch unterhaltsamer wie der Lets Shoot Discord.


    PS: Schießen lernt man nur durch schießen.

  • Ja und gibt es dafür Belege? Man findet hierzu nichts.

    Für was brauchst du Belege? Die sind dir doch sonst auch egal.

    P.S.: Dachte du kennst dich im deutschen Schützenwesen so gut aus. Dann wäre es ja ein leichtes für dich die Nachricht zu eruieren.

    Meisterschützen, noch unterhaltsamer wie der Lets Shoot Discord.


    PS: Schießen lernt man nur durch schießen.

  • BaxelB - wenn die Technologien so unterschiedlich sind (verstehe aber nicht warum?), so hat eine Kooperation gerade erst auch einen technischen Sinn.
    Du bist scheinbar nicht in der Entwicklung tätig - daher: man nehme aus mehreren Welten das Beste und entwickelt etwas noch besseres.
    Dann zu den Infos: solche Firmenverschmelzungen sind Eintragungspflichtig, allein schon aus Gläubigerschutz. Entsprechende Eintragungen sind jedoch weder in Deutschland noch in der Schweiz vorhanden (Stand 31.12.2019). Daher ist die Frage von wegi82 durchaus berechtigt.
    Sollte es tatsächlich so sein, bin ich mittelfristig auf neue Innovationen gespannt

  • Du bist scheinbar nicht in der Entwicklung tätig - daher: man nehme aus mehreren Welten das Beste und entwickelt etwas noch besseres.

    Stimmt.

    Sollte es tatsächlich so sein, bin ich mittelfristig auf neue Innovationen gespannt

    Wenn dann aber nur für den Consumer Bereich (Vereine etc.)
    Ich glaube nicht das Sius den ganzen Weltcupstandorten, Standorte der kontinentalen Meisterschaften und große Meisterschaften abverlangen wird ihre Großraumanlagen umzurüsten. Die laufen schon ewige Jahre auf einem System was weiterentwickelt wird. Die einzige große Neuerung bei Sius außer des Bussystems was abwärtskompatibel ist, waren die optischen Messrahmen. Einige Weltcupstandorte benutzen immer noch die Schallmessrahmen. Never change an running System.

    Meisterschützen, noch unterhaltsamer wie der Lets Shoot Discord.


    PS: Schießen lernt man nur durch schießen.

  • Bei uns in der Gegend mussten die ganzen Elektronischen Rahmen wieder abgebaut werden,......die waren von den GK Schützen dermaßen unter Beschuss genommen worden dass eine Reparatur nicht mehr wirtschaftlich war......:whistling:

  • Wie? Du weißt nicht wie man so was recherchiert? Bist doch sonst so ein besonders schlauer. Und wenn es dafür nicht reicht, dann frag doch einen Mitarbeiter. Die ersten haben bereits das Unternehmen verlassen.


    Für was brauchst du Belege? Die sind dir doch sonst auch egal.

    P.S.: Dachte du kennst dich im deutschen Schützenwesen so gut aus. Dann wäre es ja ein leichtes für dich die Nachricht zu eruieren.

    Nun - Ich glaube bei euch muss ich wirklich viel richtig gemacht haben wenn ihr euch sogar auf eine normale Frage meinerseits so aufregen müsst. Hut ab von der Ruhe die ihr als Waffenbesitzer so ausstrahlt.


    Bei uns in der Gegend mussten die ganzen Elektronischen Rahmen wieder abgebaut werden,......die waren von den GK Schützen dermaßen unter Beschuss genommen worden dass eine Reparatur nicht mehr wirtschaftlich war......

    Welche Rahmen habt ihr denn da in eurer Gegend verwendet? Von Meyton kenne ich bei KK den Ständen den Stahlwinkelrahmen. Auf den haben wir austauschbare Holzplatten montiert. Gibt es da was ähnliches für GK?

    Hintergrund ist nämlich da dies bei uns auch der Fall sein könnte.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Danke! Das hat zumindest mal Hand und Fuß

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Ist ja auch irgendwie nicht verwunderlich oder?

    Kann man die Konkurrenz nicht vom Markt verdrängen, dann kauft man sie einfach.


    Ich konnte bisher nicht auf eine Meyton-Anlage schiessen (ist in der Schweiz unbekannt), was ich aber so sehen konnte, kann sie viel mehr als die Anlage von Sius (Im 10m Bereich).

    Ok, kostet dafür auch mehr als eine Sius Anlage.

    Morini CM22M - SK Pistol Match
    Morini CM162EI - RWS Meisterkugeln

    Steyr Evo 10 - RWS Meisterkugeln

  • Das passiert meines Wissens nach vor dem Kauf/Verkauf, jedenfalls hier in der Schweiz.

    Aber soviel mir ist, auch nur wenn Konflikte entstehen könnten (z.B. Firma kauft alle ihre Mitbewerber auf und hat so das Monopol)


    Wenn der Kauf abgeschlossen ist, können sie (fast) alles machen.

    Morini CM22M - SK Pistol Match
    Morini CM162EI - RWS Meisterkugeln

    Steyr Evo 10 - RWS Meisterkugeln

  • Ich finde es zwar nicht mehr, aber ich hab mal ein Dokument gesehen, in dem Meyton ganz klar erklärt hat, wie es läuft. Und da stand sinngemäß drin, dass MEYTON auch nach der Übernahme eine eigenständige Firma bleibt.

    Sinnvoll wäre - und ich hab mal gehört dass es auch so kommen soll - dass sich MEYTON mehr auf die Vereine spezialisieren soll, während SIUS sich auf die großen Anlagen, Weltcups und Olympische Spiele konzentrieren soll. Was ja nicht unbedingt schlecht ist.

    Grundsätzlich halte ich MEYTON immer noch für die beste Technik für Vereine die sportliche und gesellschaftlich ausgerichtet sind.