Suche neuen Verein im Raum Osnabrück bis Raum Teutoburger Wald

  • Hallo zusammen,


    ich bin Ende des Jahres von München in den Teutoburger Wald gezogen. Genauer gesagt nach Holzhausen, südlich von Osnabrück.


    Ich habe bereits einige Recherchen im Internet angestellt, jedoch tue ich mich schwer einen passenden Verein zu finden, in dem auch aktiv Luftgewehr und KK-Gewehr (50 m) geschossen wird. Es scheint, als wenn ich in eine Hochburg der Schützenfeste gezogen bin :/. Doch daran habe ich wenig Interesse.


    Ich suche den aktiven Schießsport, inkl. teilnähme an Meisterschaften, Liga, etc und bin für jeden Hinweis dankbar.


    Viele Grüße

    Sven

    LG-Gewehr: Anschütz 9003 Premium S2 Precise
    KK-Gewehr: Anschütz 1907, Schafft Walther KK200

  • Ok, an die SSG Wittlage habe ich nicht gedacht, wäre für mich auch nicht unbedingt nah dran.


    Stoppelmarkt wäre auch eine Option, aber ganz nach Vechta fahren?

  • SSg WITTLAGE KANN ICH NUR EMPFELEN; HABE SCHON SELBER DAFÜR GESCHOSSEN.

    Jedoch nur Auflage, Feihand istauch stark, egenso Pistole mit Frank Heitmeyer

    :thumbup:üben, üben, üben, denn Übung macht den Meister!!:)

  • Moin Moin - zunächst ein frohes erfolgreiches neues Jahr.

    Schau mal hier - ist zwar eine sehr "bescheidene" Webseite und die Vereine sind leider nicht verlinkt. Aber mit Copy/Paste kannst du die Vereinsnamen in deinem Browser übernehmen und Freund Google gibt schon entsprechende Info`s

    https://schuetzenbund-oegb.de/schuetzenkreise/

  • ja, die gibt es auch, aber in Bad Essen gibt es die SSG Hördinghausen, wende dich dort an Harald Rogowski.

    Telefonnummer bitte raussuchen. Er ist auch Sportleiter der SSG Wittlage.

    :thumbup:üben, üben, üben, denn Übung macht den Meister!!:)

  • danke für die vielen Tips und Infos. :thumbup:

    Wenn ich mir so die Anfahrtswege anschaue, kommt eigentlich nur noch die SSG Bad Rothenfelde in Frage. Das sind gute 25 km... alles andere ist leider deutlich weiter weg. :/


    Wo genau liegt denn die SSG Bramgau? Leider kann ich keine Website dazu finden.


    Kennt jemand den SV Atter westlich von Osnabrück?

    LG-Gewehr: Anschütz 9003 Premium S2 Precise
    KK-Gewehr: Anschütz 1907, Schafft Walther KK200

  • Ich kenne sie nur aus Ergebnislisten und als früheren Teilnehmer der LG-Bundesliga. Laut Wikipedia ist Bramgau das Einzugsgebiet von Bramsche.

    Ich habe noch mal recherchiert. Es gibt einen Verein „Schießsportgemeinschaft Bramgau e.V.“

    im Schuetzenkreis Bramgau (SK 10). Aber leider keinen Link. Auch sonst sind nur Ergebnislisten zu finden. Hat jemand weitere Infos oder Ideen?

    LG-Gewehr: Anschütz 9003 Premium S2 Precise
    KK-Gewehr: Anschütz 1907, Schafft Walther KK200

  • Kann es sein, das Bramgau nur ein Schützenkreis im Bezirk "Schützenbund Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim" ist?

    Der Verein scheint zumindest im Internet ein Phantom zu sein. Ebenso sind die jeweiligen Kreise des Bezirks im Netz nicht zu finden. Internetwüste :|


    Kann mir jemand etwas zum Schützenwesen in Osnabrück erläutern? Gab es hier schon immer so wenig Vereine? Ein reines Trauerspiel hier in der Gegend.... ;(


    LG-Gewehr: Anschütz 9003 Premium S2 Precise
    KK-Gewehr: Anschütz 1907, Schafft Walther KK200

  • gehe doch einfach auf die Homepage des OEGB. Da findest du alle Infos zu allen Vereinen!!!!!!!!!!!!!!

    :thumbup:üben, üben, üben, denn Übung macht den Meister!!:)

  • gehe doch einfach auf die Homepage des OEGB. Da findest du alle Infos zu allen Vereinen!!!!!!!!!!!!!!

    Nur Vereinsnamen in den Schützenkreisen. Ohne jegliche Verlinkungen zu den Kreisen oder Vereinen. Die Website kann natürlich helfen, ist aber so ziemlich das übelste, was man mit einer Website machen kann. Auch nach der Erneuerung und Relaunch der Seite.


    Kann mir jemand etwas zum Schützenwesen in Osnabrück erläutern? Gab es hier schon immer so wenig Vereine? Ein reines Trauerspiel hier in der Gegend.... ;(

    Es hat früher schon mehr Mitgliedsvereine gegeben. Es gab jedoch, sagen wir mal so, scheinbar unüberbrückbare Differenzen und viele Vereine sind ausgetreten. Schnee von gestern

  • Was spricht denn gegen die SSG Wittlage, Holzhausen liegt doch nahe Melle, von dort sind es vielleicht 20 km bis nach Bohmte. Namen usw. habe ich schon oben weiter angegeben. Wittlage ist ein repräsentativer Verein für Freihand und Auflage, mit schon sehr großen Erfolgen wie DM usw.

    Es gibt hier kaum interessantere Vereine. Wittlage deckt bis auf Großkaliber und Trapp fast alles ab. Geh doch einfach auf deren Homepage!!

    :thumbup:üben, üben, üben, denn Übung macht den Meister!!:)

  • Wittlage ist ein repräsentativer Verein für Freihand und Auflage, mit schon sehr großen Erfolgen wie DM usw.

    Es gibt hier kaum interessantere Vereine.

    Das glaube ich dir gerne. Jedoch für ein regelmäßiges Training sind mir 35 km Anfahrtsweg einfach zu weit. Ich suche eher etwas im näheren Umfeld um auch mehrmals die Woche zu trainieren. Am bestens Abends nach der Arbeit.

    Hier nochmals ein Link zur SSG Wittlage. https://www.ssg-wittlage.de/

    Die angeschlossenen Vereine sind auf der Webseite ebenfalls zu finden. Viel Spaß beim stöbern - viel Erfolg bei der Vereinsfindung.

    Wie genau ist das zu verstehen? Besitzt die SSG Wittlage ein eigenes Vereinsheim? Oder wird auf den jeweiligen Schießständen der angeschlossenen Vereinen geschossen? Muss man dann da auch noch mal Mietglied sein?

    LG-Gewehr: Anschütz 9003 Premium S2 Precise
    KK-Gewehr: Anschütz 1907, Schafft Walther KK200

  • Die SSG Wittlage ist der obergeordnete Verband, schießen solltest du in Bohmte, Dienstags ist da SSG Wittlage-Tag. ab 18.00oder 18.30 Uhr, weiß ich nicht mehr genau. Da können alle Schützen der SSG Wittlage dort Schießen, klar muss man dort eintreten und Beitrag bezahlen.

    :thumbup:üben, üben, üben, denn Übung macht den Meister!!:)