.22 kurz / short RWS R25 1000 Schuss

  • Hallo ihr Lieben,


    unser Verein verkauft 1000 Schuss RWS R25 Kaliber .22 kurz / short.


    Munition funktioniert einwandfrei.

    Munition ist nicht aus einem Los.


    Am Liebsten wäre mir persönliche Abholung (73430 Aalen). Munitionversand (Overnite) für Privatpersonen liegt bei ca. 75€ =O leider KEIN WITZ.

    Bitte keine Anfragen wie ... Versand mit D... Post, ..., He...s => Sie dürfen keine Munition verschicken und ich werde nicht meine WBKs aufs Spiel setzen!

    Besichtigung ist möglich und erwünscht.


    Es ist möglich, dass die Munition zwischenzeitlich im Verein verkauft wird => wer zuerst kommt, mahlt zuerst.


    Verkauf natürlich nur an Personen mit entsprechenden Erwerbsberechtigung!


    Zustand könnt ihr auf dem Foto sehen. Die meisten Patronen sind in 50 Päckchen verpackt. Die 500er Schicken im Hintergrund sind bereits verkauft.


    Freue mich auf eure Vorschläge


    Grüße

    Euer Waschbaer

  • Waschbaer

    Changed the title of the thread from “.22 kurz / short RWK R25 1000 Schuss” to “.22 kurz / short RWS R25 1000 Schuss”.
  • Ich habe letztens mit "Waffentaxi" Munition (5 kg) für 30€ verschickt. Das ist quasi das gleiche wie Overnite, mit Gefahrgutversand und persönlicher Übergabe und Ausweiskontrolle. Nur so als Tipp...

    Mit freundlichem Schützengruß!

  • mit "Waffentaxi" Munition (5 kg) für 30€ verschickt

    Seltsam, laut deren website (https://ssl-waffentaxi.de/tarife/index.php) wäre ich bei 5kg von 20,30 Euro ausgegangen


    seltsamer Laden. Nun habe ich versuchsweise deren „Frachtpreisrechner“ genutzt um mal die Kosten für den Versand von 5kg Munition ohne irgendwelche Extras zu erfahren, und da sind es nun 24,70 Euro ?!


    Ach übrigens, so nebenbei, das wird nicht nur quasi das gleiche sein wie overnite, die werden wie viele andere Anbieter die Dienstleistungen des ich nenne es mal overnite Kurierverbundes unter ihrem Namen anbieten. Da würde wohl kaum ein freundliches „Waffentaxi“ von Aalen direkt zum Empfänger fahren.

    Edited 2 times, last by Strindberg ().

  • Die Kosten unterscheiden sich in der Auswahl "an Händler/Behörde" oder "an Privatperson", weil bei letzterem eine ID-Prüfung mit Ausweiskontrolle stattfindet...


    Mir ist schon klar, dass das "Waffentaxi", dass die Munition in Hamburg abholt nicht nach München durchfährt. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass ein Versand von Munition oder Waffen deutlich günstiger werden kann, wenn man ihn nicht umbedingt beim Marktführer Overnite bestellt.


    Am Ende wird das Paket nämlich immer von einem KEP-Kurier transportiert...

    Mit freundlichem Schützengruß!