Fernwettkämpfe via Internet

  • Fernwettkämpfe via Internet?


    Hallo zusammen,


    das von Daniel hier vorgestellte und gut angenommene Preisschießen auf den vom Verein eingeweihten modernen elektronischen Schießständen hat bei mir einige Fragen aufkommen lassen, ob Wettkämpfe mit noch mehr Teilnehmern/innen unter Nutzung des Internets möglich sind und öffentlichkeitswirksam kleine Wettkämpfe durchgeführt werden können.


    Könnte man nicht unter Einbindung/Nutzung des Internets Fernwettkämpfe durchführen?


    Zwei Wettkampfklassen für a) Mitglieder von Schützenvereinen/Jagdvereinigungen, b) für „Nichtschützen/innen, c) Firmen-/Betriebssport-Teams.

    Disziplinen: LP, LG und Lichtpunkt

    Die Vereine bieten ihre Anlagen für die Durchführung an?

    Der Wettkampfmodus könnte aus Gruppen mit jeweils 5 Teams a´3 Teilnehmern/innen gebildet werden. Die Aufstellung Pos. 1, 2 und 3 wird vor dem Wettkampf festgelegt und bei einer neutralen Stelle hinterlegt.

    Jeweils fünf Tems a 3 TN bilden einen Gruppen-Wettkampf, der in einer bestimmten Zeit gleichzeitig von allen Teams durchgeführt wird: Jeder Teilnehmer (z.B. Team A, TN1) gibt 4 x 5 Wertungsschüsse ab. Es erfolgt einfache Ringwertung.

    Die ersten fünf Wertungen ergeben z.B. 47 Ringe, 2.=50, 3.=48, 4.= 46 Ringe. Mit diesen Wertungen bestreitet ATN1 jeweils Einzel-Wettkämpfe gegen TN1 aus Team B, (z.B. 48), TN1 aus Team C (50), TN1 aus Team D (49) und Team E (44).

    Die Ergebnisse der Einzelwertungen gehen mit Punkten (2= Sieg, 1=Unentschieden, 0=Niederlage) in die Mannschaftswertungen ein. Nach dem obigen Beispiel hätte ATN1 folgende Einzelpunkte für sein Team A geholt: gegen Team B: 0, gegen Team C:1, gegen Team D:0, gegen Team D:2. Insgesamt gehen für ihn persönlich 191 Ringe in die Einzelwertung ein.


    Alle Teilnehmer schießen so in vier Wertungen a 5 Schuss Einzelduelle aus. Die Summe der Einzelpunkte entscheidet dann die Teamwertung/Punktwertung der Teams.

    Hat ein Team alle drei Einzelduelle gewonnen (3 x 2 Punkte) gewinnt es zwei Teampunkte. Stehen nach den drei Einzelwettkämpfen nur drei Einzelpunkt auf dem Konto, ist das Teamduell punktemäßig unentschieden ausgegangen (= 1 Teampunkt für Team A, 1 Teampunkt für den Gegner). Hat Team A nur zwei oder weniger Einzelpunkte erreicht, hat es verloren (= 0 Teampunkte)

    Klingt vielleicht etwas kompliziert, kann aber mit einer einfachen XLS-Liste schnell ermittelt werden.

    Sieger der Gruppe mit den fünf Teams wird das Team mit den meisten Teampunkten (Max 8 Punkte/4 Siege mit 2 Teampunkten). Haben am Ende zwei Teams die gleiche Punktzahl entscheidet über den Gruppensieg die Anzahl der Einzelpunkte, danach erst die Summe der Ringwerte.


    Das Schießen und die Auswertung der Ergebnisse sollte im Live-Modus über Facebook dokumentiert werden. Erst nach Abschluss der Auswertungen erfolgt die Auslosung (von einer zweiten neutralen Stelle aus) der Gruppe mit der Setzliste für die Teams, hinter der sich ja schon die Setzliste für die TN an Pos. 1, 2 oder 3 befindet.


    Die erzielten Ergebnisse werden von den fünf Teams in einer Excelliste erfasst und für die Zusammenführung und Auswertung an die erste neutrale Stelle versandt.

    Die fünf Ergebnisdateien werden eingelesen und anschließend hier im Forum veröffentlicht. Erst ab diesem Zeitpunkt kenne die TN ihre Gegner und die erreichten Einzel- und Teampunkte.


    Zur Vorbereitung und Durchführung gehören nach Bestimmung der neutralen Stellen die Anmeldungen der Teams mit den übermittelten Setzlisten. Bestimmung der Wettkampfzeit ab x Uhr 60 Minuten. Erfassung und Übermittlung der Ergebnisse Ringwerte. Zusammenführung der Ergebnisse zu den Tabellen-Endständen und Ergebnisliste der Einzelwertungen.


    Die Gruppensieger treffen dann in einer weiteren Runde aufeinander usw., bis am Ende fünf Teams übrigbleiben und das Finale bestreiten.


    Was haltet Ihr von der Idee?

  • Grundsätzlich ist es sicherlich möglich ein solches Turnier als Fernwettkampf zu gestalten.

    Ich kenne jemanden der hierfür eine passende Seite erstellt hat über die man ein Turnier erstellen kann, Standbelegungspläne, Schützen und Vereine anlegen kann und auch die Ergebnisse eintragen kann. Am Ende kann man dann Ergebnislisten und Urkunden erstellen.

    Wenn das interessant ist frage ich ihn gerne mal nach dem Link.


    Eine Trennung zwischen Schützen und Nicht Schützen ist in solchen Fällen natürlich sinnvoll.

    Ein benachbarter Verein hat mal einen solchen Lokalen Wettkampf ausgerichtet. Für die Schützen gab es die regulären LP und LG Freihand und Auflage Disziplin.

    Dann gab es noch eine Wertung für Nicht Schützen die dann nur Auflage geschossen haben und auch Mannschaften zusammenstellen konnten. Sei es jetzt eine Firma, Familie, Nachbarn oder andere Vereine.


    Was ich persönlich nicht so einfach fand war das Schießen zum 60. Jubiläum eines Schützenvereins. Auch hier getrennte Wertung für Schützen und Nicht Schützen.

    Hier galt es 10 Schuss LG Auflage zu schießen und mit Zehntelwertung möglichst nah an die 60,0 Ringe zu kommen.

  • Das ganze befindet sich noch in der Beta-Phase. Ein paar Kleinigkeiten werden aktuell noch verbessert.

    In ca. 2-3 Tagen soll es dann soweit sein, ich stelle den Link dann hier rein.

  • Danke für den Link.


    Es wird ein Software-Projekt vorgestellt, für ehrenamtlich arbeitende Trainer, Betreuer und Eltern einen einfach zu bedienenden und zeitgemäßen Turnierplan anzubieten. So kann man sich wieder auf den Sport konzentrieren und nicht auf die Bedienung eines Programmes oder zeitlich intensive Papieranmeldungen.

    Zuschauer, Trainer, Betreuer und Spieler sollen die Möglichkeit zu einem Onlineabruf von Tabellen und Spielergebnissen erhalten.

  • einfach zu bedienenden und zeitgemäßen Turnierplan anzubieten.

    Ich scheitere schon an Versuch an die üblicherweise unter Impressum hinterlegte Adresse zu erkunden.


    Dass ich erstmal meine E.mail hinterlegen muss bevor ich erfahren darf was ich da teste überzeugt mich auch nicht.

  • Hallo Johannes,

    ich sehe es als Chance als Beta-Tester eigene Erfahrungen zu machen. Meine Absicht ist es, einen Modus zu finden, mit dem es möglich ist, via Internet mehr oder weniger spontan einfache Wettkämpfe zwischen interessierten Schützen/Nichtschützen zu organisieren. Ich vertraue masterminion und dem Entwickler und sehe kein Risiko für mich. Es gilt für mich: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. - Ich werde von meinen Erfahrungen berichten.


    Die Idee eines erfolgreichen Firmenpokalschießens mit regionalem Bezug und physischer Anwesenheit von über 100 Teams beim ausrichtenden Verein gibt es bereits.


    Aus der FiPo-Veranstaltung ergibt sich eine Win-Win-Situation sowohl für die teilnehmenden Betriebe (Preise für die Sieger und Verlierer, Bindungswirkung, Motivation, Präsentation des Betriebes ...) als auch für den ausrichtenden Schützenverein (positive Imagewerbung, finanziell, Verein als Dienstleister, Mitgliederzugänge …).


    Ideal wäre es z.B. wenn sich Mitarbeiter/innen aus mehreren, auch räumlich weit auseinander liegenden Betrieben finden, die sich in Schützenvereinen zum freizeitlichen Training finden und eine Herausforderung suchen, in einem Wettbewerb mit anderen Betrieben, "DEN MEISTERBETRIEB" im Schießsport zu ermitteln. Bisher nur eine Idee, die nach Machbarkeit hinterfragt wird.

  • Hallo Wilhelm,


    schön wenn das so eine tolle Webseite ist, oder ist der Text von Dir auch wie # 6 mit past & copy geschrieben?


    Auch wenn Du es nicht verstehst möchte ich, bevor ich hier meine oder die Kontakte des Vereins weitergebe, wissen wohin die gehen.

    Wenn ich nur einen Fehler beim hinschauen gemacht habe bist Du sicher in der Lage mir weiterzuhelfen.

    Ich suche die üblicherweise unter Impressum hinterlegten Daten zu SportLeague


    masterminion ,


    möglicherweise kannst Du mir auch helfen, Google kann es nicht.

  • Hallo Johannes,

    bisher sind zwei Anfragen von mir unbeantwortet geblieben. Es ist natürlich sinnfrei und merkwürdig eine Kontaktadresse zu hinterlegen die nicht funktioniert.

    Zur Qualität der Webseite habe ich bisher keine Wertung abgegeben. Die vorgestellte Idee finde ich allerdings interessant und gut.

  • Impressum ohne Betreiber, Datenschutzerklärung ohne Verantwortlichen, Formulare ohne Verschlüsselung. :thumbdown:

    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Impressum ohne Betreiber, Datenschutzerklärung ohne Verantwortlichen, Formulare ohne Verschlüsselung. :thumbdown:

    Aber immerhin funktioniert noch der Link auf die Seite! :thumbup::thumbup:


    Vermutlich weiß der Betreiber hier nichts davon.

  • Ich scheitere schon an Versuch an die üblicherweise unter Impressum hinterlegte Adresse zu erkunden.


    Dass ich erstmal meine E.mail hinterlegen muss bevor ich erfahren darf was ich da teste überzeugt mich auch nicht.

    Mittlereile habe ich einen Testzugang erhalten und auf die hier vorgetragenen Unzulänglichkeiten hingewiesen. Diesbezüglich sollte sich schon etwas getan haben.


    Ich habe auch die Erlaubnis, folgendes hier einzustellen:


    Vorstellung des Projekts


    Das Nutzungsproblem
    Aktuell verbringen Vereine und ehrenamtliche Vereinsmitglieder – Trainer, Betreuer, Eltern und Mitglieder – vor und während Turnieren viel Zeit damit passende Turnierpläne zu erstellen, anzupassen, pflegen und zu kommunizieren. Durch Papieranmeldungen, Listen, Aushängepläne und mündliche Absprachen entsteht eine unfassbare Menge an unübersichtlichen Informations- und Papierbergen. Die Zeit und dies zu verwalten fehlt am anderen Ende um sich dem Sport zu widmen oder sich auf das bevorstehende Turnier vorzubereiten.

    Unsere Zielsetzung
    Unser Ziel ist es allen verwaltenden und teilnehmenden Personen einen zeitgemäßes und bedienerfreundliches Hilfsmittel zur Erstellung, Verwaltung und Kommunikation von Turnierplänen an die Hand zu geben. Wir wollen jedem Beteiligten mit Hilfe von Computer, Handy oder Tablet Tabellen und Spielergebnisse in Echtzeit mitteilen und allen wertvolle Zeit sparen um diese lieber dem Sport zu widmen.

    Unsere Features
    Mit SportLeague
    – erstellen Sie einen auf Ihren Verein angepassten Turnierplan
    – richten Sie alle gewünschten Turnierplanregeln und Anpassungen nach Ihren Wünschen ein
    – melden Sie Sich online zu Ihren Turnieren und Wettkämpfen an
    – verfolgen Sie alle aktuellen Ergebnisse und Statistiken
    – erstellen Sie einfach die notwendigen Meldeergebnisse, Meldelisten, Startkarten und Urkunden
    – bekommen Sie für Ihren Verein individualisierte Druckvorlagen für Urkunden und Startkarten
    – exportieren Sie alle relevanten Informationen direkt als HTML oder iframe/script für Ihre Webseite
    – binden Sie alle aktuellen Turnierinfos direkt auf Ihrer Webseite ein!
    – nutzen Sie alle Features auf allen Endgeräten

    SportLeague bietet
    – ein Installationsloses Erlebnis – einfach anmelden und loslegen
    – einfachste Handhabung und eine intuitive Benutzeroberfläche
    – die Sicherheit Ihrer Daten durch verschlüsselte Datenübertragungen
    – professionell designte Druckvorlagen für Meldelisten, Urkunden usw.
    – Ihre Liveergebnisse in Echtzeit – streambar
    – eine einfache Integration für Ihre Webseite
    – Ihr angepasstes Design in den Vereinsfarben
    – Integrationsmöglichkeiten von Sponsoren, Förderern und Partnern


  • Hier geht es um eine Auswertung und nicht um einen Fernwettkampf.


    Und du hast recht hier wird nur die Auswertung verschiedener Klassen, Mannschaften und Gruppen eines Landesverbandes gemacht. Funktioniert natürlich für mehrere 100 Schützen nicht.... :/

    Scheint so als wolltest du dir manche Sachen nicht ansehen...

  • hallo Wegi


    Entschuldigung, ich habe einen Fernwettkampf und dessen Auswertung gesucht.

    Der Link bezog sich - und darauf hattest Du auch hingewiesen - "nur" auf die Auswertung von Wettkämpfen, die natürlich funktioniert, und Teile davon auch für die Organisation eines Fernwettkampfes Verwendung finden können.