Spass im Keller

  • Hallo,


    wollte kurz einmal Berichten, welch ein Fun Duell üben im Keller mit einer Luftpistole bringt.


    Dazu habe ich mir ein Lupi-Duell-Anlage gekauft (ca. 180 EUR) und eine Weihrauch HW 44 (700 Tacken). Habe mir mein Weihnachtsgeschenkt jetzt schon gegönnt :-).

    Die Anlage ist exakt auf 7/3 Sek. eingestellt und so kann man prima Duell zu Hause üben. Die HW wiegt 1.3 KG, ist somit schwerer als meine Walther SSP und damit bestens für Kraftaufbau geeignet.

    Für das Lupi-Schießen gibt es extra Duell-Scheiben.


    Ergebnis ist:

    - man übt für das Duell-Schießen (kein ödes Trocken-Training)

    - durch das hohe Gewicht übt man auch gleichzeitig für eine bessere Armkraft

    - die HW ist auch bestens geeignet, um 9mm zu üben (richtiges Stehen, Push-Pull, Bewegungsablauf); insb. für Anfänger

    - Mega Spass!


    War zwar ne teure Sache … wars aber wert.


    Das nur mal so!


    Schöne Adventszeit

  • Ich bin überrascht, dass zu diesem Thread keine Antworten erfolgt sind. Alleine die Weihrauch HW 44 ist ein Augenschmaus.


    https://www.youtube.com/watch?v=cALE-0iy3UU


    Und der Duell-Trainer könnte mir auch einmal gefallen. Spätestens dann, wenn ich mich dazu entschliessen sollte, beim Lupischiessen auch mitzuwirken. Oder halt einfach nur so zum Spass.

    Pardini SP RF (Prod.jahr 2017)

  • (kein ödes Trocken-Training)

    Ich bin eben ein grosser Anhänger des öden Trockentrainings, weil es


    1. sehr effizient und damit

    2. durch nichts zu ersetzen ist.


    Die kleine App für Handy ist gratis!