Welcher Tresor?

  • Hallo,


    kann mir jemand die genaue Bezeichnung für den Tresor nennen den ich für 3 - 5 Kurzwaffen inkl. Munition verwenden muss? Oder was gebe ich da bei google oder egun ein als Suchbegriff.


    gruesse

  • Ich würde im Zweifelsfall erst einmal einen Sachkundelehrgang besuchen, dort sollte dir dann nämlich auch vermittelt werden welche Art Tresor du für was brauchst. Und ohne Sachkunde bekommst du eh keine Waffe und somit brauchst du auch noch keinen Tresor.

  • Ich würde im Zweifelsfall erst einmal einen Sachkundelehrgang besuchen, dort sollte dir dann nämlich auch vermittelt werden welche Art Tresor du für was brauchst.

    So eine Wissenschaft ist ein Tresorkauf heute auch nicht mehr.

    Eine entsprechende Erklärung gibt es sogar im Baumarkt.

  • Was Schmidtchen damit sagen wollte ist, dass sowas zum Grundwissen eines Sportschützen mit WBK gehört.

    Wenn das dann erledigt ist, stellt sich die Frage mit dem Tresor auch nicht mehr ;)

  • Was Schmidtchen damit sagen wollte ist, dass sowas zum Grundwissen eines Sportschützen mit WBK gehört.

    Wenn das dann erledigt ist, stellt sich die Frage mit dem Tresor auch nicht mehr ;)

    Ja, das stimmt natürlich. Ich muß aber gestehen daß ich als Alt WBK Inhaber "aus dem Stehgreif" auch nicht weis welche Widerstandsklasse nach der WaffG. Änderung jetzt für was erforderlich ist.

    Da müsste ich mich auch erst mal wieder schlaumachen, was natürlich kein Hexenwerk darstellt.

  • Was Schmidtchen damit sagen wollte ist, dass sowas zum Grundwissen eines Sportschützen mit WBK gehört.

    Wenn das dann erledigt ist, stellt sich die Frage mit dem Tresor auch nicht mehr ;)

    Wenn er nur als Erbe Waffenbesitzer wird?

  • Hallo Wild Bill,


    schau mal neben, wie Karl sagte, nach "Waffenschrank" auch nach "Widerstandsgrad" bzw. "Klasse" "0/N" oder "1".


    Sollen es tatsächlich nur Kurzwaffen oder vielleicht, wenn auch nur gelegentlich geliehen, Langwaffen sein?


    Woanders gibt es z.B. den folgenden thread der Dir vielleicht tatsächlich Deine Frage eingehender beantwortet:

    http://waffen-welt.de/forum/al…-j%C3%A4hrige-und-tresore

  • Wenn er nur als Erbe Waffenbesitzer wird?

    Auch dann gibt es eine Frist eine entsprechende Frist um eine WBK machen zu müssen.

    Zudem gibt es in diesem Beispiel ein Bogen von der zuständigen Behörde mit allen Informationen.

    Außerdem würde es Sinn machen, nebst Waffen auch den/die vorhandenen Tresor(e) mit als Erbe aufzunehmen.