Kohlenhydratgetränke während dem Schießen

  • Hallo liebe Freunde des gepflegten Schießsports,


    hat von euch schon jemand beim Schießen Erfahrungen oder Versuche mit den Kohlenhydratmischungen /-getränken aus dem Ausdauersport gemacht?

    Da ich selber viel Fahrrad fahre und laufe, überlege ich, ob es sinnvoll wäre, die dabei genutzten Getränke auch beim schießen zu verwenden.


    Freu mich auf eure Meinungen und Erfahrungen

    Viele Grüße


    Markus


    Der Lauf schießt, aber der Schaft trifft ;)

  • Frage: Bei welcher Disziplin verbrennt man denn in so kurzer Zeit derart viele Kohlenhydrate, so dass eine kurzfristige Zuführung nötig ist?

    Der Weg ist das Ziel... :thumbup:

  • Wieso trinken dann viele Apfelschorle wegen dem Fruchtzucker??

    Die Kohlenhydratgetränke können auch dünner angemischt werden. Dann ist die Energiedichte nicht so hoch wie beim Ausdauersport.


    Apfelschorle führt bei mir zu Verdauungsproblemen. Daher die Frage

    Viele Grüße


    Markus


    Der Lauf schießt, aber der Schaft trifft ;)

  • schorle ist ja auch nicht sinnvoll. flüssigkeitszufuhr bei langen wettkämpfen also wasser ist schon sinnvoll. bei nem 30 schussprogramm ist das wohl eher nervenberuhigung.

  • Hallo zwozwanzig,


    woran machst du fest, dass das nicht sinnvoll ist?

    Bei nem 30 Schussprogramm ok, aber für so wenig Schuss rentiert sich das umziehen nicht mal.

    Viele Grüße


    Markus


    Der Lauf schießt, aber der Schaft trifft ;)

  • Hallo zwozwanzig,


    woran machst du fest, dass das nicht sinnvoll ist?

    Bei nem 30 Schussprogramm ok, aber für so wenig Schuss rentiert sich das umziehen nicht mal.

    und doch zieht sich sogar der Sprinter für den Wettkampf um.

  • Bei welchen Wettkämpfen hast Du eine dem Laufen oder Fahrradfahren vergleichbare Belastung dass Du Energie nachtanken musst?


    Wenn ich trinken müsste oder wollte würde ich auf Mineralwasser zurückgreifen.


    So wirklich haben sich die vor einigen Jahren auf der DM verteilten Sportgetränke nicht durchgesetzt, vielleicht stört auch nur das zusätzliche Graffel am Stand.


    Schon weil ich nicht wieder Biergläser (auch wenn der Inhalt alkoholfrei ist oder sein könnte) nicht mehr am Stand haben will bin ich gegen die Getränke. https://www.menshealth.de/arti…sportgetraenk.299932.html

  • Es geht nicht um die Intensivität der Belastung.

    Moderate Kohlenhydratzufuhr erhöht die Konzentration, da das Gehirn den Großteil des Blutzuckers wegzieht.

    Und Konzentration ist hat nun mal das wichtigste


    JohannesKK: Wir reden hier nicht von Biergläsern oder Glasflaschen, sondern von Kunststoffflaschen, da kann nichts zerbrechen. Und außerdem ist es nachgewiesen, dass trinken die Leistungsfähigkeit erhöht. Es geht nicht darum, was am Stand rumsteht.

    Viele Grüße


    Markus


    Der Lauf schießt, aber der Schaft trifft ;)

  • Moderate Kohlenhydratzufuhr erhöht die Konzentration, da das Gehirn den Großteil des Blutzuckers wegzieht.

    Und Konzentration ist hat nun mal das wichtigste

    Das wurde bisher auch oder gerade von der Forschung und unseren Spitzentrainern sträflich vernachlässigt oder von Dir überschätzt.


    Anders hätte ich als lebensälterer Sportler, oder doch mehr Mensch und erst dann Sportler bei kontinuierlicher Zufuhr irgendwann erhebliche Probleme. https://www.tlc.de/programme/mein-leben-mit-300-kg. (Schützen brauchen hier den Hinweis auf eine leichte Überzeichnung.)


    JohannesKK: Wir reden hier nicht von Biergläsern oder Glasflaschen, sondern von Kunststoffflaschen, da kann nichts zerbrechen. Und außerdem ist es nachgewiesen, dass trinken die Leistungsfähigkeit erhöht. Es geht nicht darum, was am Stand rumsteht.

    Unabhängig davon dass Du über etwas redest ohne es zu schreiben gibt es Bier auch in ungefährlichen Blechdosen oder Kunststoffflaschen, die in der Außenwirkung genauso negativ wirken.


    Zeiträume die wesentlich länger sind als ein Wettkampf werden von vielen ohne zusätzliche Nahrungsaufnahme verkraftet, warum muss ich mir ausgerechnet beim Schießen da jetzt große Gedanken drumm machen, vorallem wenn ich mit einfacheren Mitteln eine wirkliche Leistungssteigerung erreichen kann?

  • Ja beim Bier geb ich dir absolut und ohne Vorbehalte recht. Aber das war auch nicht mein Thema

    Das geht erst nachm Schießen.


    Aber glaub wir schweifen da ein bisschen ab ;).


    Mir geht's hauptsächlich darum, dass ich das viel gelobte und von vielen Trainer empfohlene Apfelschorle schlicht nicht gut vertrag und das darum durch eine leichte Kohlenhydratmischung ersetzen wollte.

    Viele Grüße


    Markus


    Der Lauf schießt, aber der Schaft trifft ;)

  • Wie wäre es dann einfach mit Traubenzucker? Ist ziemlich konzentriert und geht auch schnell ins Blut. Dazu nicht was zusätzliches am Stand, dass man umwerfen könnte. Und musst halt auch nicht pinkeln davon .

    Der Weg ist das Ziel... :thumbup:

  • Ja beim Bier geb ich dir absolut und ohne Vorbehalte recht. Aber das war auch nicht mein Thema

    Das geht erst nachm Schießen.


    Aber glaub wir schweifen da ein bisschen ab ;).

    Eben nicht, so allgemein wie Du die Frage gestellt hast gehört gerade das alkoholfreie Bier dazu, schon weil es wegen der Inhaltsstoffe oder Nichtzutaten eines der besseren Getränke ist.



    Mir geht's hauptsächlich darum, dass ich das viel gelobte und von vielen Trainer empfohlene Apfelschorle schlicht nicht gut vertrag und das darum durch eine leichte Kohlenhydratmischung ersetzen wollte.

    Dann wäre das als Eingangsfrage zielführender gewesen.


    Neben zahlreichen anderen Fruchtgetränken mit ähnlichem Zucker/Kohlehydratandteil könne man auch noch an die nahrhafte braune Brause denken. Da bleibt Dir nur selbst probieren, evtl. ein beratendes Gespräch beim Hausarzt wenn Du in einschlägigeren Foren Radfahrer, Läufer oder Triathlon keine Antwort findest.

  • Karl da ich alkoholfreies Bier nicht als richtiges Bier ansehe, hab ich auch daran nicht gedacht.


    Glaub ich mach einfach mal ein paar Tests.

    Die Getränke für Ausdauersportler haben auch den Vorteil, dass die Zuckerzusammensetzung sowohl ne schnelle aber auch langfristige Freisetzung haben, da verschiedene Zuckerarten kombiniert werden.


    Ich probiers einfach mal

    Viele Grüße


    Markus


    Der Lauf schießt, aber der Schaft trifft ;)

  • wenn es noch von interesse ist kann ich mich später für mein sprudel rechtfertigen. bin grad im stress...ansonsten, wenn es hilft mache es.

  • wenn es noch von interesse ist kann ich mich später für mein sprudel rechtfertigen. bin grad im stress...ansonsten, wenn es hilft mache es.

    Rechtfertigen brauchst Du dich sicher nicht, ich ziehe es auch vor weil mir stilles Wasser bescheiden schmeckt und der kühle Bergquell ja auch nicht immer auf der Strecke liegt.


    Schade, wieder kein geheimes Voodoo ;)

    Nein, Erfolg muss erarbeitet werden, es gibt nur Hilfen die auch durch Werbung bedingt oft überschätzt werden.