Gelbe WBK - alt und neu

  • Hallo Ihr Meisterschützen,


    heute hab ich mal eine ganz andere Frage:


    Immer wieder höre ich von älterne Auflage- Schützen: hätte ich nur damals meine FP nicht verkauft..... jetzt hab ich aber nicht die geringste Lust beim Sportbund diesen Schiessnachweis und den ganzen Formular- Kram auszufüllen, nur weil ich noch eine alte WBK- Gelb habe, wo nur Langwaffen drauf stehen dürfen........


    Jetzt hab ich aber zufällig eine alte Gelbe in der Hand gehabt, wo auf der Rückseite als Ergänzung die Waffenarten der neuen Gelben aufgeführt sind mit Stempel der Behörde. Kann es vielleicht sein, daß man sich als Sportschütze die alte Gelbe WBK vom Amt derart erweitern lassen kann, oder geht das nur wieder über den Bedürfnisantrag??? Wer weis was? Im Voraus Dank für die Info ob ja oder nein.


    Gruß Peter

  • Kann es vielleicht sein, daß man sich als Sportschütze die alte Gelbe WBK vom Amt derart erweitern lassen kann, oder geht das nur wieder über den Bedürfnisantrag??? Wer weis was? Im Voraus Dank für die Info ob jaoder nein.

    Das kann Dir verbindlich nur Dein zuständiges Amt sagen, alles andere ist Kaffeesatzleserei.


    Nach dem Gesetz geht es nur über das volle Programm, es soll aber schon Ausnahmen gegeben haben.


    Jetzt hab ich aber zufällig eine alte Gelbe in der Hand gehabt, wo auf der Rückseite als Ergänzung die Waffenarten der neuen Gelben aufgeführt sind mit Stempel der Behörde.

    Das kann auch ein ergänzter alter Vordruck gewesen sein.

  • Das kann auch ein ergänzter alter Vordruck gewesen sein.

    Ja das kann ich mir gut vorstellen, die Karte war vom 30.05.2011


    Eventuell waren keine anderen Karten im Amt zu finden.


    Danke für Deine schnelle Hilfe!

  • Bei uns bekommst du eine Neue mit dem Zusatz

    Kannst die alte weiter für Einzellader nutzen

    Einen Neuen Bedürfnisantrag must du stellen

  • Es gab lange Zeit tatsächlich keine passenden neue Vordrucke zu den neuen waffenrechtlichen Vorschriften des Par. 14 Abs. 4 WaffG. Da wurde gerne mit Stempeln gearbeitet. Allerdings wurden bei uns nur alte Gelbe in neue "umgestempelt". Eine Verwendung dieser Karten nach altem Recht ging dann nicht mehr (also keine Einzelladerlangwaffen, die in keinem Schiesssportverband geschossen werden).

    Man könnte aber eine neue Gelbe (nach neuem Recht ) beantragen, und bekam dann eine Neue, was aber nur der alte Vordruck mit dem Stempel war.

    Das hat genauso Jahre gedauert mit dem neuen Vordruck wie der für die Vereins-WBK. Den hab ich auch erst vor 2 Jahren bekommen. Davor immer ne normale grüne mit Eintrag, dass es ne Vereins-WBK ist. Verwaltung ist halt nicht so schnell.☹️

  • Eine Verwendung dieser Karten nach altem Recht ging dann nicht mehr (also keine Einzelladerlangwaffen, die in keinem Schiesssportverband geschossen werden).

    Ich hab ne Alte Gelbe (eine Waffe drauf) und 2 Neue Gelbe (gut gefüllt). Ob mein Amt rumzickt, auf die Alte Gelbe noch eine EL-Langwaffe ohne entsprechende anerkannte Disziplin zu erwerben, habe ich noch nicht probiert. Gibt da auch nicht so viel interessante und passende Waffen, die man auch bezahlen kann.

    Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

    "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)

  • Ich hab ne Alte Gelbe (eine Waffe drauf) und 2 Neue Gelbe (gut gefüllt).

    Warum 2 neue ? Eine muss beliebig verlängert werden, wenn du mehr als acht Waffen für die gelbe hast und nicht gegen die erforderlichkeit verstösst. Oder hast du die 2. kostenfrei quasi als Ergänzung zur ersten bekommen?


    Ob mein Amt rumzickt, auf die Alte Gelbe noch eine EL-Langwaffe ohne entsprechende anerkannte Disziplin zu erwerben, habe ich noch nicht probiert.

    Die haben nix rumzuzicken, solange du keine "Umstempelung" drin hast. Die alten Erlaubnisse sind weiterhin unbeschränkt gültig, nur neue alte werden halt nicht mehr ausgestellt. Deswegen eben alte nicht umstempeln lassen, sondern ne neue Gelbe beantragen, zur Not auch mit nem neuen Bedürfnisantrag, wenn's der Verband so haben will. Für einen halbwegs interessierten Sportschützen ist das doch keine Hürde.

  • Hallo schmidtchen ,

    ... ne neue Gelbe beantragen, zur Not auch mit nem neuen Bedürfnisantrag, wenn's der Verband so haben will.

    ... wenn die Behörde das so haben will, denn die erteilt die Erlaubnis, nicht der Verband.


    Und im Falle eines Neuantrags wird sie sicher auch auf die Bedürfnisbescheinigung vom Verband bestehen, bei einer Umwandlung einer alten WBK Gelb könnte die Behörde das möglicherweise und mit ein bisschen gutem Willen aber auch noch anders handeln. Rechtlich wäre es zumindest meiner bescheidenen Rechtsauffassung nach durchaus noch möglich und war so nach Inkrafttreten des neuen Gesetzes ja auch gelebte Praxis, wenn auch wahrscheinlich nicht bei jeder Behörde.


    Wenn also der Peter kein Interesse an den Möglichkeiten der alten WBK Gelb hat, dann könnte sich eine kleine Anfrage bei seiner zuständigen Behörde durchaus lohnen. Vorher ein bisschen schlau machen wegen der Argumentation dürfte dabei auch nicht schaden. Man sollte aber im Hinterkopf behalten, die Behörde muss sich darauf nicht einlassen und je nach Gesinnung, Briefing oder auch Nasenfaktor wird sie es auch nicht tun und ein dagegen anstinken lohnt auf keinen Fall. Ein Recht auf Umwandlung hat es nie gegeben, rechtlich unzulässig war es allerdings auch nie.


    Allerdings würde auch ich meine alte WBK Gelb nicht umwandeln lassen und daher bei Bedarf auch immer eine Neue zusätzlich beantragen. Auch wenn mich das Gehabe des Verbandes ärgert, die paar Kröten mehr machen den Kohl auch nicht wirklich fett. Und wer weiß, vielleicht läuft mir ja auch noch mal ein schöner alter Fliegerdrilling oder so über den Weg. Aber das muss halt jeder selbst entscheiden, wenn ihm die Möglichkeit heutzutage noch eingeräumt wird.


    Apropos, alte Vordrucke. Gibt es denn inzwischen überhaupt schon neue Vordrucke? In freier Wildbahn habe ich jedenfalls noch keine 'richtig' neue WBK gesehen, sondern immer nur die mehr oder weniger kreativ und schön bis schaurig schön abgeänderten alten Vordrucke.



    Mit bestem Schützengruß


    Murmelchen

  • Warum 2 neue ? Eine muss beliebig verlängert werden, wenn du mehr als acht Waffen für die gelbe hast und nicht gegen die erforderlichkeit verstösst. Oder hast du die 2. kostenfrei quasi als Ergänzung zur ersten bekommen?

    Gleiche Nummer mit Zusatz als Ergänzung zur 1.


    Apropos, alte Vordrucke. Gibt es denn inzwischen überhaupt schon neue Vordrucke? In freier Wildbahn habe ich jedenfalls noch keine 'richtig' neue WBK gesehen, sondern immer nur die mehr oder weniger kreativ und schön bis schaurig schön abgeänderten alten Vordrucke.

    Ja, schon lange. Wahrscheinlich hat sich dein Amt aber "damals" mit (zu) vielen Vordrucken eingedeckt, die erst mal verbraucht werden müssen.

    Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

    "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)