HPPC Masters 2018

  • Ja, der schiere Wahnsinn.

    Nur 120 Euro Startgebühr und man darf sogar noch dafür arbeiten. Wäre ja sonst auch viel zu langweilig nur rumzusitzen.

  • Er wird doch nachgefragt, wo ist da für Dich das Problem?

    Aufwendiger als eine Anlage einschalten ist das nun mal und freiwillig ist die Teilnahme ja auch.


    Karll

  • Ja, der schiere Wahnsinn.

    Nur 120 Euro Startgebühr und man darf sogar noch dafür arbeiten. Wäre ja sonst auch viel zu langweilig nur rumzusitzen.

    Manche Schützen würden lieber 120,- bekommen, dafür das sie schießen.:P IPSC ist halt endgeil.

  • Er wird doch nachgefragt,

    Ja, es wird nachgefragt und dies lässt manchen Funktionär (hallo Herr Funier) grün vor Neid werden.

  • Ja, es wird nachgefragt und dies lässt manchen Funktionär (hallo Herr Funier) grün vor Neid werden.

    Es wird manchen vor Neid erblassen, dass um so mehr nicht vor Neid erblassen. Ausverkaufte Wettbewerbe mit 40ct Startgeld pro Schuss, das gibt´s auch beim Luftdruck, wo ist das Problem? Endgeilheit ist halt kein Alleinstellungsmerkmal ;)

  • Ja, es wird nachgefragt und dies lässt manchen Funktionär (hallo Herr Funier) grün vor Neid werden.


    ich wüsste jetzt nicht warum der Furnier hier grün werden sollte ?

    Es gibt 100 Schuss Turniere mit den Luftdruckwaffen auch sehr gut besucht sind.

    Im übrigen sollte man eventuell auch mal darüber reden, wie viel Schützen nach der ersten Euphorie da lange dabei sind.

    Den meisten wird nach kurzer Zeit der Daumen zu kurz, und einige ( viele ) erkennen oft recht bald das sie hier nicht mal Mittelklassigkeit erreichen.

    Und dann kommt der Frust, die fungieren eine weile als Klassenfüller, das war es dann. Perspektiven keine, bischen rumknallen auf Hartz 4 Niveau.

    Ohne Frage es ist was fürs Auge und macht Spass ( meine erster Schuss kam auch weit unter einer sec. ) aber es war und ist eine Materialschlacht ohne Ende, und von denen die mit mir geschossen haben seiner Zeit ist heut so gut wie keiner mehr dabei.

    Anders herum gesagt die DSBler sind in großer Zahl noch da.

    Unterschwellig haben alle über die Kosten gejammert, und ein Trainingsaufbau um vorne mit zu schiessen konnten nur eine Handvoll Schützen finanzieren.

    Und selbst die haben meist nach einer Überschaubaren Zeit das Handtuch geworfen, Zeit und Kosten sind außerhalb jeglichen normalen Rahmens.

    Man kann hier nix bis wenig trocken erreichen, und wer was werden will steht jeden Abend bis zu den Knöcheln in Hülsen, und nicht mit KK !

    Wenn ich da von einigen hier lese wie die Niedrigpreisangeboten von Diabolos hinterher hecheln kommen mir die Tränen.

    Vor entscheidenden Wettkämpfen sollten 300-500 Schuss am Abend mit 9mm drin sein, sonst wirst hier nix, oder Axel.........

    Ich denke nicht das der Furnier grün wird, das Turnier ist ja auch international angelegt, denn so etwas ist auch im IPSC aussergewöhnlich, man muss da mal schon diffenzieren.

    Aber unser Axel macht das gern plakativ, gell .......


    grüße no.limits

    Steyr EVO/E
    Match Gun MG2E / MG5E
    Felix Team 45 ACP
    SIG 210/6 Full Race Gun, Oschatz

  • ich wüsste jetzt nicht warum der Furnier hier grün werden sollte ?

    Weil ich ihn gesehen habe, als er einsam und alleine auf dem DSB IWA Stand stand und mit finsterer Miene auf die gut besuchten BDS und BDMP Stände blickte. Leider hatte ich nichts zum fotografieren dabei.

    Man kann hier nix bis wenig trocken erreichen, und wer was werden will steht jeden Abend bis zu den Knöcheln in Hülsen, und nicht mit KK !

    Das ist beim heutigen Stand der Technik nicht mehr so.

    Einmal editiert, zuletzt von AxelA ()

  • Tja, nur wollen das die meisten Schützen nicht zahlen, sondern müssen.

    Wenn sie es nicht wollen würden, würden sie wegbleiben, nicht nur die meisten Schützen, sondern alle ;)

  • Differenzieren? Da hast Du recht. Mal drüber nachgedacht das im IPSC nicht alle vorne mitschießen wollen? Sondern schießen weil es ihnen verdammt viel Freude macht? Bei dir muß mal leider immer 1. werden. Außerdem gibt es mehr Luftdruckschützen die ihr ganzes Leben "rumknallen" und mal garnichts treffen. Wenn ich IPSC schießen will und meine dafür viel Geld in Munition stecken zu wollen, dann mache ich das. Wie viel Geld stecken Luftdruckschützen denn in ihr Material? Mehr als genug.

    Einmal editiert, zuletzt von horch80 ()

  • Jungs,.....

    ist ja bald wieder Sylvester,... da könnt ihr knallen was eure Geldbörsen her geben,......

    ^^:D8):D:D:D:D:D:D:saint:


    Und das schönste.......ihr braucht nicht mal treffen,.........:P

  • Außerdem gibt es mehr Luftdruckschützen die ihr ganzes Leben "rumknallen" und mal garnichts treffen

    ja das ist richtig, aber beim IPSC werfen viel nach kurzer Zeit ganz das Handtuch weil sie es nicht bezahlen können....

    Steyr EVO/E
    Match Gun MG2E / MG5E
    Felix Team 45 ACP
    SIG 210/6 Full Race Gun, Oschatz

  • Ist es nicht viel sinnvoller mal in ein Schießkino zu gehen und Moorhuhn mit der 9mm zu Spielen als beim IPSC eh nix treffen zu können (oder wollen )...????

    Irgendwie könnte ich mir vorstellen dass das viel lustiger und spaßiger sein könnte als bei einer IPSC Veranstaltung nix treffen zu wollen,.....

    Da Verstehe ich nicht ganz worum es gehen soll......

    Cowboy und Indianer ????

    Meint ihr nicht dass ihr für derartige Spielchen zu lang aus dem Sandkasten raus seid....?? Oder habt ihr in frühester Jugend irgendwie eine Spielphase verpasst.....

    Wenn ich einen Sport ausübe (egal ob Kegeln, Darts, Diskus, Wurfscheibe, IPSC, 300 m GK ... ) da wäre immer mein Anspruch so weit nach vorn zu kommen wie es meine körperliche gesundheitliche verfassung zulässt. Dass ich dann mit 80 Jahren beim Hochsprung nicht mehr ganz die 2 m erreiche ist durchaus akzeptabel,..... aber warum soll ich eine Sportart die derartig interessant vielseitig spannend ist wie IPSC total vergeigen nur um nicht vorne zu sein....??????

    Dann reicht mir doch das alljährliche Sylvesterspektakel......

  • wie viel Schützen nach der ersten Euphorie da lange dabei sind.

    Den meisten wird nach kurzer Zeit der Daumen zu kurz, und einige ( viele ) erkennen oft recht bald das sie hier nicht mal Mittelklassigkeit erreichen.

    Und dann kommt der Frust, die fungieren eine weile als Klassenfüller, das war es dann. Perspektiven keine, bischen rumknallen auf Hartz 4 Niveau.......

    Sowas hätte ich mich nie schreiben tauen dürfen, ist aber eine recht ehrliche Schilderung der Situation.



    Weil ich ihn gesehen habe, als er einsam und alleine auf dem DSB IWA Stand stand und mit finsterer Miene auf die gut besuchten BDS und BDMP Stände blickte. Leider hatte ich nichts zum fotografieren dabei.

    Wieviele Mitglieder hat nun der DSB?


    Bei Automessen stehen sie auch vor den Top Sportwägen und fahren dann mit ihrem Toyota wieder heim.


    Wenn Du eine DSB Meisterschaft ohne Limit ausscheiben würdest kämen leicht vierstellige Starterfelder zusammen.

    Diskussionen über die Ungerechtigkeit wenn Landesmeister nicht nach Hochbrück durften hatten wir ja hier in der Vergangenheit auch schon.


    Natürlich ist das Schießen aus Freude am Knall toll aber nicht unbedingt die Aufgabe eines Sportvereins.


    Karl

  • Achso der BDS und BDMP sind Top und der DSB ein "Toyota"? Was denn das für ein Argument. Zum totlachen.

    Es ist einfach so, dass der DSB im Gegensatz zum BDS/BDMP immer unattraktiver wird. Das hat auch nichts mit den Millionen Mitgliedern zu tun.

  • Diskussionen über die Ungerechtigkeit wenn Landesmeister nicht nach Hochbrück durften hatten wir ja hier in der Vergangenheit auch schon.

    Ja Karl,


    das ist halt so, irgendwie muss ja ne Ordnung rein, sonst würde München explodieren, das ist eine Folge der hohen Mitgliederzahl!

    Ich möchte das mal gar nicht bewerten, wenn andere Verbände geringere Mitglieder und Starterzahlen haben, ist halt auch ein anderer Modus Möglich oder Notwendig.

    Aber zurück zum IPSC, Wenn beim DSB einer auf Sparflamme schießt warum auch immer, ( keine Kohle, keine Zeit, nicht das können, nicht das wollen, etc ) hat er immense Möglichkeiten in verschiedensten Klassen RWK zu schiessen mit Gleichgesinnten auf einer passenden Ebene.

    Wie ist das in andere Verbänden ?



    no.limits

    Steyr EVO/E
    Match Gun MG2E / MG5E
    Felix Team 45 ACP
    SIG 210/6 Full Race Gun, Oschatz

  • Achso der BDS und BDMP sind Top und der DSB ein "Toyota"? Was denn das für ein Argument. Zum totlachen.

    Es ist einfach so, dass der DSB im Gegensatz zum BDS/BDMP immer unattraktiver wird. Das hat auch nichts mit den Millionen Mitgliedern zu tun.

    Im nichtverstehenwollen sind ja einige hier schon olympiaverdächtig.