MEC- Zubehör

  • So nachdem ja schon eine Menge über Trainingsmöglichkeiten bei MEC und auch den Scatt gesprochen wurde und es auch einige Leute gibt, die dort auch trainieren und einkaufen, würde mich jetz an diesem Sonntag Mittag einfach mal interessieren, was ihr denn für sämtliches Zubehör von MEC habt und wie ihr damit klar kommt, was euch daran gefällt oder was nicht, um evtl. anderen Kaufbereiten (Tunigbereiten) die Möglichkeit zu geben sich hier ein wenig über die Produkte zu informieren oder den Hinweis geben, sich gegebenfalls nach Alternativen umschauen zu müssen...


    schönen Sonntag...

    "Die Logik der Praxis ist (...) logisch bis zu jenem Punkt, an dem Logischsein nicht mehr praktisch wäre." Pierre Bourdieu (1930-2003)


    Klick mich!!

  • Ich habe die Schaftkappe Contact III am Luftgewehr drauf. Dadurch das diese flexibler zum einstellen ist, komme ich damit besser klar, als mit der Original Schaftkappe von Anschütz. Das Gewehr ist mir beim Premium 9003 gerutscht in der Schulter, mit der Schaftkappe von Mec Contact III ist dies jetzt komplett weg. Denke auch, dass hier die vielen Gumminoppen für sehr guten Halt sorgen.

  • Hi,
    ich hab auch die Contact III super Teil, wie der Vorredner schon gesagt hat. :) :thumbsup:
    Dann den Trigger auch super halt!
    Und ich werde mir noch die neue Schaftbacke bei Mec kaufen, mit dieser Schaftbacke kann keine andere mithalten, die ist der Hammer.
    Das Stativ von MEC sieht gut aus hat guten halt , aber es ist umständlich immer aufzubauen, es sind sehr viele Teile.
    Im Prinzip kann man alles von Mec mit gutem Gewissen weiterempfehlen!
    bester gruß

  • also ich habe auch die Contact III un bin sehr zufrieden weil ich mit der feinwerk Kappe immer abrutschte.
    Beim KK hab ich die Free Position bin mit der auch zufrieden, weil sie eine menge Verstellmöglichkeiten bietet und auch gut aussieht.
    Die Mec kappe (blau-schwarz) finde ich auch besser als manch andere weil die ist nich so labiel und man muss sie nicht binden.
    Die will ich mir auch noch kaufen wenn genügend geld vorhanden.
    Das Leistungsplanung Gewehr finde ich auch gut mit den vielen diagrammen und kalendern.


    also ich finde die MECprodukte sind so ziemlich die besten auf dem Markt aber auch recht teuer

  • Jo, das haste Recht. Ich sag nur der Abzug. Wird wahrscheinlich ziemlich geil sein, aber 85€ dafür ausgeben...ich glaub, da tuts mein aktueller auch noch.

    SG 1850 Wirsberg e.V.
    2. Mannschaft, Gauliga Ost

  • ja aber lieber kauf ich mir einmal was gutes wo seine qualität hat und zahl da ne menge mehr geld als das ich mir 2 oder 3 mal so ein billigscheiß kauf wo jedes mal kapput geht oder nicht so funktioniert wie er soll .

  • Stimmt schon...so ein Abzug z.B. geht ja auch normal net kaputt, also bei Gewehrwechsel auch den Abzug wechseln oder so. Nur den ganzen Schaft halte ich da schon für übertrieben. Ich denke, wenn man ein hochwertiges Gewehr hat wie Walther Carbontec oder Anschütz 9003, dann braucht man keinen anderen Schaft. Allerdings die Schaftkappe sieht interessant aus.

    SG 1850 Wirsberg e.V.
    2. Mannschaft, Gauliga Ost

  • Also an sich bin ich mit meinen MEC zubehör auch zufrieden.
    Hab die Contact III am LG und ist klasse.
    Fürs KK hab ich mal eine Free Position angeschossen, aber anfangs nicht zurecht gekommen. War glaub ich auch falsche Disziplin (liegend). Hab sie dann für Stehend probiert. Da ist sie Klasse. Ich hab das gleiche Gefühl wie LG fast in der Schulter.
    Ähm ich hab mal mit dem MEC-Rest geschossen. also dieser kleine Flügel für den Abstand. Hat mir nich sonderlich geholfen.^^
    ähm hab für beide Gewehre den Score Korntunnel (centra) wird aber auch von MEC vertrieben;)
    hab für KK die Globe Kugel. Die ist klasse. kein abrutschen mehr ect. Durch des geringere Gewicht, weniger Vibration.
    ja ich glaub des wars was ich von MEC angeschossen bzw besitze. hoffe konnte helfen.
    andi

    Mannschaftseuropameister LG 2011 Brescia
    3. Platz Europameisterschaft LG 2011 Brescia (692,6)
    5. Europäische Polizeieuropameisterschaft LG 2011 Vingsted


    Nationalkader Mitglied

  • Mario also die contact III musst du umbedingt mal ausprobieren!

    Würd ich gerne machen, aber woher nehmen, wenn nicht stehlen? Allerdings muss ich vor Ostern nochmal zum Wallowsky, vielleicht hat der sowas.

    SG 1850 Wirsberg e.V.
    2. Mannschaft, Gauliga Ost

  • Naja, jetzt schieß ich erst mal meine anderen Sachen ein, zu Ostern gibts noch neue Schuhe, im Sommer werd ich 18, da kann ich was von Geburtstagsgeld abzwacken ;)
    Ich brauch erstmal nen neuen Fernseher. Aber ich werd auf jeden Fall mal schaun, wer sowas hat und lieb fragen, ob ichs mal probieren darf

    SG 1850 Wirsberg e.V.
    2. Mannschaft, Gauliga Ost

  • Ser´s,
    ich hab den Handstop von MEC
    http://www.mec-shot.de/produkte/stop/index.html
    nur das ältere Model, wo man noch nicht nach vorne und hinten schwenken kann.
    Aber von der seitliche Auslagerung und der einfachen Bedienung im Anschlag bin ich Begeistert.


    Hab auch den Visor,
    http://www.mec-shot.de/produkt…etzendes/visor/index.html
    auf freien Ständen und schwierigen Lichtverhältnissen echt praktisch,
    und die Visierlinienerhöhung Block Max(sehr angenehme Kopfhaltung ,spannungsfreier und stabiler Anschlag,
    die Madenschrauben vorne und hinten müssen aber regelmäßig kontrolliert werden).

    "He´s Back


    the Man behind the Mask"

  • Ich hab nur die MEC-Schaftkappe (Contact I) und mich reut's eigentlich schon sehr. Die Standard-Schaftkappe, die bei den FWB (egal ob P70 oder 700) dabei ist, nutzt die Regeln genauso gut aus, sitzt prima und hat sogar einen Vorteil: Durch die scharfe Kante an der MEC-Kappe schneidet's mir an den Jacken mit schöner Regelmäßigkeit alles auf ;( Das hat die FWB nicht...

    SG Unterhaching
    1. Mannschaft (Bezirksliga A München)
    RWK-Schnitt: 390 ist das Ziel :)


    Kreissparkassen-Pokal--->2. Runde

  • Ich habe an meinen 2 Luftgewehren jeweils: die Contact 3, die Tiny irisblende (MEC Centra), Vario Korntunnel (MEC Centra), Trigger II und ein Vario Swing Irisringkorn (MEC Centra)


    An einem Gewehr ist die Visierlinienerhöhung und Rückverlagerung Tele Flight und Centra Block für den Korntunnel


    An dem anderen Gewehr ist es die Centra Blockclub


    Dann natürlich das Visor und die Bücher "Luftgewehr schießen 2010" sowie "Olympisches Gewehr schießen"
    Ich habe die Centra Dinge hier mit Aufgeführt da MEC und Centra irgendwie zusammen hängen hab ich das Gefühl ;)

  • Geronimo

    Added the Label Gewehr