An die Hand angepassten Griff (LP)

  • Hallo,


    ich hab vor mir einen speziellen Griff für meine Hand zu besorgen. Ich habe mal gehört, das man wie beim Ortopäden "vermessen" wird und dann ein Griffstück speziell für die eigene Hand angefertig wird. Gibt es sowas wirklich und wo kann man das machen lassen und wie teuer wird der Spaß ca.?
    Ich habe eine Steyr LP 100.


    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen :)

  • Hallo kawiJS,


    der Griff der Steyr ist echt nicht gerade der Hit, ich bin auch dabei mir einen neuen anfertigen zu lassen.
    Ich kenne die Firma Rink und Nill
    beides sind gute Firmen mit guten Produkten.
    Schau mal welche von den beiden nähr ist und mach einen Termin da wird deine Hand vermessen
    und der Griff darauf angepasst.


    mfg Lepus

  • Falls du zur Deutschen Meisterschaft fährst, da hat Rink immer einen Stand. Da kannst das alles machen lassen.

    Mein Trainingsmotto:
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

  • Super! Danke das hilft mir schon mal weiter!


    Vill. bin ich auf der DM, dann kann ich die ja mal direkt fragen.


    Noch eins so neben bei, damit ich mich schon mal drauf vorbereiten kann, wie teuer wird denn der Spaß ca.?



    Danke & Grüße

  • Da wirst schon so ca. 140€ spendieren müssen...

    Mein Trainingsmotto:
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

  • 140 EUR wird für einen angepassten Griff der Fa. Rink nicht reichen. Der kostet in Nussbaumausführung laut Liste 231 EUR. Mit Barzahlungsrabatt und DM-Sondernachlass kommt man vielleicht auf 180-200 EUR.
    Ich habe für meine SpoPi so einen Massgriff bei Herrn Rink machen lassen. Ist sein Geld (210 EUR) wert und macht richtig Spaß

  • Servus zusammen,


    hätte gern Euere Meinungen/Vorschläge/Erfahrungen zum Thema LP-Griff selbst machen bzw. modellieren.


    - wie reinige/entfette ich den Griff am besten
    - welches Material nehmen (Füllspachtel/Auto, Holz-Knetpaste, Holz-Reparaturspachtel)
    - wie vorgehen (z.B. Tüte über Pistole, Griff anschrauben, Masse auf Griff und reingreifen, oder wie meint ihr ?)


    Hab mir vor weingen Wochen eine TESRO PA10-2 gekauft und nun werde ich einen großen Schub nach vorne machen :)
    brauche jedoch noch einen wirklich passend sitzenden Griff


    Danke schonmal

    Schau ma moi ...

  • - wie reinige/entfette ich den Griff am besten
    - welches Material nehmen (Füllspachtel/Auto, Holz-Knetpaste, Holz-Reparaturspachtel)
    - wie vorgehen (z.B. Tüte über Pistole, Griff anschrauben, Masse auf Griff und reingreifen, oder wie meint ihr ?)

    - Reinigen oder entfetten ist normalerweiser nicht notwendig. Ansonsten einfach mit etwas Brennspiritus entfetten.
    - Clou Holzpaste. Hält gut, ist formstabil, Schweiß-absorbierend und lässt sich wunderbar mit der Feile in Form bringen. Gibt es bei Stell??s
    - Buch Kaufen: Heist Griffanpassungen oder so ähnlich. Man muss nicht alles genauso machen aber man kann sich ein paar Ideen klauen.
    Den Griff sollte man immer für solche Anpassungen abschrauben. Danach muss man ja eh mit der Feile drüber.

    Gruß dejowag

  • Ich hab meinen LG-Griff mit Innen-Spachtel gemacht (Moltofill Schnell-Trocken heißt das Zeug).
    Mit nem Teelöffel schön glatt gestrichen, auf den Teelöffel etwas Spülmittel damit nichts kleben bleibt.
    Hab den Griff vorher mit Schmirgelpapier leicht aufgerauht.
    An der Armbrust hab ich Fingerrillen in den Griff gemacht, dazu nen normalen Griff formen (etwas dicker),
    rechte Hand mit Spülmittel benetzt und dann reingegriffen.

  • Hallo Schützensepp,


    egal wie du es machst, paß auf das die Handkantenauflage verstellbar bleibt.


    Ich hatte mir einmal meinen Griff bei Morini am Stand anpassen lassen, dieser hatte dann auch super gepaßt nur über die Jahre mit Gewichtszunahme, und - abnahme wars immer mal wieder nicht das gelbe vom Ei.


    Bei meiner Steyr habe ich mir dann recht bald einen Maßgriff von Rink machen lassen. Griff paßt perfekt und die Handkantenauflage ist mit der Pistole in der Hand verstellbar. Genial, ab und zu muß man immer mal wieder einen Tick nachstellen ( zumindest ich ).


    Gut Schuß und viel Erfolg mit der neuen Waffe
    Stefan1