• Hallo
    ich habe schon vor einer weile erfahren das man zu MEC gehen kann und dort trainieren mit nem richtigen trainer .
    Weiß da jemand was genaueres ??

  • Ja das ist sehr gut möglich!
    War im Dezember zweimal da.
    Ich hab das so verstanden das eine Stunde Training zum Beispiel mit dem Maik 50 euro kostet.....es geht auch das man mit mehreren hinfahren kann zum Beisspiel zu viert. Jeeder bezahlt 12,5 Euro und dann kümmert er sich halt um vier.
    Und ich kann das nur empfehlen!!!
    Heinz Reinkemeier
    Gaby Bühlmann
    Maik Eckhardt
    sind welche von den besten Trainern der Welt (letztens waren Schützen aus Frabkreich und Indien zum Training da)
    Lg Flipp :)

  • Als Trainer kann ich den Uwe Riesterer empfehlen, er ist der Trainier von Abrinav Bindhra (schreibweise??) und der Ex-Trainer von Munkh, hab mit ihm kurz nach Olympia Trainiert und es hat sehr viel geholfen, werde demnächst wieder mit ihm Trainieren.
    lg Gusti

    Gusti Sp.
    SG Diana Lorenzenberg
    Jugendsprecher
    Disziplin: LP(/LG)
    Gaujugendteam Ebersberg

  • Ja, das ist schon ne andere Entfernung. Dafür hab ich's nach München zur Bayerischen und Deutschen Meisterschaft nicht sooo weit (300km); da kann ich mir die Übernachtung sparen. Natürlich gibts bei uns keinen Hammerladen wie MEC, aber wie gesagt in Oberkotzau gibts den Wallowsky und in Schweinfurt Holme (ist ne Filiale, die haben ihren Sitz irgendwo in Bayern) mit einer Schießanlage für Munitionstest etc.

    SG 1850 Wirsberg e.V.
    2. Mannschaft, Gauliga Ost

  • also ich fahr zuurdeutschen auch so ca. 300 km aber ich übernachte dort weil das ist dann besser für das ergebniss
    glaub ich...

  • Ich kann Euch noch den Trainingsstandort OLPE anbieten.


    Dort halte ich die Trainings und Schulungen ab.


    Ich habe dort eien MEYTON Anlage 10m sowie in Kombination eine SCATT-USB-Pro Anlage zur Verfügung (alles genau wie beim Maik Eckhardt bei MEC auch).


    Neben den normalen technischen Leitbildern habe ich auch Equipment von TECHRO und zukünftig auch das komplette Equipment von MEC vor Ort zum ausprobieren.


    Desweiteren biete ich durch einen Augenoptikermeister (welche selbst Sportschütze ist) einen Brillenservice auf Anfrage an. Der Optiker paßt seit Jahren erfolgreich Schießbrillen an und arbeitet auch schon seit langer Zeit mit dem Maik Eckhardt von MEC zusammen.


    Also alles in Allem habe ich in Olpe mit 47 Druckluftständen eine optimale Trainigsstätte.


    Wer also Lust hat auf ein Training muss nicht unbedingt bis nach Dortmund düsen :-)

    Wer nichts weiß, muss alles glauben" Marie von Ebner-Eschenbach 1830-1916