Fördergelder

  • Guten Abend,


    folgendes Thema beschäftigt mich und vielleicht gibt es hier Leute, die Erfahrung haben.


    Wir sind ein kleiner Verein mit zur Zeit zwölf Mitgliedern. Die Schießhalle wird aktuell in Eigenleistung renoviert. Kurz vor Fertigstellung haben wir festgestellt, dass wir ein neues Dach benötigen. Diese Baumaßnahme müssen wir in professionelle Hände übergeben. Der erste Kostenvoranschlag hat gezeigt, dass wir bei weitem nicht die finanziellen Mittel haben.


    Gibt es die Möglichkeit Fördergelder zu beantragen?

  • Es gibt da glaube ich die Möglichkeit beim Ladessportbund, Mitglied sein ist da Vorraussetzung, eine Förderung zu beantragen, in gleichen Zug solltet ihr dann bei der Gemeinde einreichen. Beide sollten idr entsprechende Fördertöpfe haben und wenn der eine zusagt gibt meistens der andere auch seinen Teil dazu.

  • Wir beantragen Fördergelder meist über die Stadt und gleichzeitig bei der Volksbank und Stadtsparkasse. Da gehts allerdings eher um Anschaffungen von Material und Gerät.

  • Im Land Bremen gab es mal Fördergelder wo man nur 80% zurück zahlen musste. Unser Verein hat es vor vielen Jahren mal in Anspruch genommen, ich weiß aber nicht ob es das noch gibt.

  • Die Förderung ist je nach Bundesland verschieden. Ich lebe in Rheinland Pfalz, hier funktioniert es soweit ich weiß, folgendermaßen.
    Man muss Mitglied sein im Sportbund.
    Zuständig ist der Landessportbund und die jeweiligen Sportbünde (Rheinland, Pfalz oder Rheinhessen) in denen ihr Mitglied seid.
    Der Antrag kann über den Sportkreisvorsitzenden eingereicht werden. Bei größeren Objekten geht der Antrag an den Landessportbund weiter, der dann je nach Finanzlage entscheidet.(Zuschuss oft bis 30% des KVA).
    Es gibt auch Zuschüsse bei den Fachverbänden (Rheinland, Rheinhessen, Pfalz).
    Zuschüsse könnt ihr zusätzlich bei eurer Kreisverwaltung beantragen.(Zuschuss oft bis 20% des KVA).
    Außerdem bei eurer Stadt oder Kommune.(Zuschuss je nach Satzung oft bis 15% des KVA).
    Was wichtig ist, mit der Baumaßnahme darf erst begonnen werden, wenn die Zuschüsse bewilligt wurden.


    Wenn Du aus einem anderen Bundesland kommst, frage einfach bei diesen Stellen nach, wie es geregelt ist.


    Gruß "erasmus"

    Edited once, last by erasmus ().

  • erst mal danke für die Antworten. Wir müssen mal versuchen die Tipps umzusetzen.