TOZ 35 Stecherfeder

  • Hallo,


    alle Welt redet über die nicht mehr als Ersatz erhältlich Stecherfeder der TOZ.


    Ich habe die Tage mal im Netz nach einem Bild der Stecherfelder gesucht.
    Bin leider nicht fündig geworden.


    Wie sieht diesen rahe Gut eigentlich aus??
    Nur für den Fall das mir mal eine bei meinen Kaufbemühungem über den Weg läuft. 8)


    Gruß
    Ulange

  • Hallo,


    die große Blattfeder des Stechers vor dem Abzug oder die kleine gebogene Stecherfeder die am Verschluss angeschraubt ist?


    Gruß
    walthergsp

  • Hallo,


    keine Ahnung, welche ist das denn über die die ganze Welt reden und "immer" abbricht?


    Die Kleine gebogene ist das die die oben hinter/bei der Schlagbolzenfeder sitzt?
    Die habe ich schon mal bei Egun gesehen.



    Gruß


    Ulange

  • Hallo,


    keine Ahnung welche Feder immer abbricht. Im eigentlichen Stechersystem sind drei Blattfedern verbaut. Ich vermute (und weiß) es ist die Feder (No.12) am kleinen Fanghebel des Übersetzers der das Stecherschlagstück (Schneller) freigibt. Mit einer Schleifmaschine und etwas feinmechanischem Geschick lässt sich diese durch ein in form gebrachtes Dekupiersägeblatt ersetzen. ;-)


    Gruß HdR

  • Die große Stecherfeder bricht meines Wissens nach eher sehr sehr selten, ist aber kein Nachteil eine als Ersatz zu haben. Da diese aber nicht in den Ersatzteil Dosen dabei war ist sie eher selten zu bekommen.



    Eine Anleitung für die Feder am Fallblock allerdings auf Englisch.
    http://www.targettalk.org/viewtopic.php?t=24853


    Eine Möglichkeit die Toz zu schonen:
    http://toz35.blogspot.de/2009/…35-den-abzug-schonen.html


    Als Ersatz für die Schlagfeder kann man auch die #14 Abzugsfeder von S&W Revolver verwenden

  • Gilt das Vorgehen auch fuer andere FP's wie fuer meine Hämmerli 150?

    Hämmerli 280 · Hämmerli 150 · Feinwerkbau 65

  • Geronimo

    Added the Label Pistole