LG400 Alutec Expert oder Anatomic Expert?

  • Mooin Leute,



    ich habe vor mit demnächst ein neues Luftgewehr zuzulegen und schwanke zwischen dem LG400 Alutec Expert und Anatomic.
    Ich hätte da noch die ein oder andere Frage, vllt könnt ihr mir da ja weiter helfen :)


    1. Gibt es zwischen den Gewehren einen gravierenden Unterschied oder ist es nur die Optik?
    2. Zum 300 Bar-System: Wir haben im Verein nur 200 Bar Vorratsflaschen, jetzt stellt sich mir die Frage: muss ich da einfach öfter die Kartusche Füllen, oder braucht das Gewehr ne Mindestdruckzahl über 200 bar für "vernünftige" Schüsse? ?(
    3. Kann man die Laufhülse der Gewehre noch ein wenig vorschieben, sodass man auf die 850 mm maximal zugelassene Länge kommt, oder muss man noch ne extra Tube kaufen?
    4. Gibt es in und an den Schäften die Möglichkeit (selbstgebaute) gewichte anzubringen oder einzulegen?
    5. Gibt es sonst noch irgendwas wissenswertes über die beiden Gewehre ? Hatte hier im Forum schon ein wenig zum Alutec Expert gelesen, aber zum Anatomic hatte ich grad nichts gefunden



    Freue mich auf eure Antworten!



    Viele Grüße
    Matze :):)

  • Guten Abend,


    ich habe seit 2012 das LG400 Alutec in 125 Jahre Walther Ausführung, ist etwas schlechter als das Competition ;)
    Ich habe mir heute das Walther LG400 Alutec Expert gekauft, habe aber noch nicht richtig geschossen, muss ja alles eingestellt werden noch, dauert etwas zeit ;)


    Zu der Optik: Es ist genau das gleiche System verbaut, nur ist halt die Form und das Material des Schaftes etwas anders, am besten du testest beide Gewehre mal, aber die Einstellungen wo man vornehmen kann sind die gleichen :)



    Zu den 300bar: Ich habe auch im Verein maximal 200bar wo ich in meiner Kartusche erreichen kann und das macht nichts aus, außerdem ist es schon lange im Gespräch die 300bar abzuschaffen, da es nicht so gut für das Gewinde wäre, so wie ich es verstanden habe ;)
    Mit 300bar kannst du halt einfach nur mehr Schuss machen.


    Zu den Gewichten: Ich habe auch mir welche selbst basteln lassen aus Edelstahl, je 100g und die lege ich in den Lauf unter die Kartusche :) (Kann dir mal ein Bild machen) und hinten an den Schaftbacken und Schaftkappen Stangen kannst du z.B. Tec-hro, Walther usw. oder auch selbstgemachte Gewichte anbringen :)
    Beispiel: *klicken*



    Ich hoffe es passt soweit alles ;)


    Liebe Grüße
    Oliver

    Walther LG 400 Monotec Electronic

  • Hi @matze89,


    ergänzend zu dem Beitrag von @_Oli, kann ich zu Punkt 2 noch sagen das sich die Laufhülse auf eine Systemlänge von 830mm verlängern lässt.


    LG Fabi

  • kennt ihr zufällig im Raum Duisburg /Düsseldorf oder raum Frankfurt einen laden wo man die mal probeschießen kann??



    Matze :)

  • Hallo ich interessiere mich auch für das LG400 jedoch in dieser Ausführung "Walther Modell LG 400 Blacktec Plus" ist es für einen Einsteiger zu gebrauchen?


    Gruß

  • Zu "gebrauchen" sind selbst noch viel ältere Modelle.
    Du musst für dich entscheiden, was dir die Ausstattung bzw. Verstellmöglichkeiten wert sind.


    Rein technisch gesehen, hält es mit der passenden Munition mit Sicherheit die 10,x

  • Hallo,
    Expert oder Anatomic finde ich einfach reine Gefühls-, und auch Geschmacksfrage.
    Ich neige eher zu Aluschäften, obwohl mir Holzschäfte ebenfalls sehr gefallen.
    Einfach aus dem banalen Grund, dass ich einen Aluschaft für pflegeleichter und robuster halte.
    Bei Holz gibt es halt schon mal den ein oder anderen Kratzer oder eine Delle.
    Selbst bei größter Vorsicht gelang es mir nie meine Holzschäfte Schadenfrei zu halten,
    das hat mich extrem geärgert. Liegt aber sicher daran dass ich Schreiner bin.


    Gruß Beschi

  • Hab mir heut bei Holme ein neues zugelegt :)


    erste mal 40 Schuss + Einstellungen machen 380, denke da kann man zufrieden sein. Es fehlt noch einiges an Gewichten aber sonst sehr schönes Teil ^_
    ^

  • mechanisch :)


    aber die laufhülse ist echt ein Krampf, hab die nach vorn geschoben um auf die 850 mm maximale systemlänge zu kommen und wenn die hülse nicht 100 % sitzt, liegen die schüsse links oder rechts und mit dem diopter ist man dann am anschlag und kann net weit genug verstellen :D aber ich denke ich habs hinbekommen :)

  • Bekommst du eine Seite nicht hin ?
    Der Lauf ist nähmlich mit zwei Wurmschrauben am System befestigt,wenndu diese lockerst kann man den Lauf nach links oder nach rechts drehen.Dann geht es sich mit dem Diopter wieder aus.
    Mit 850 mm Visierlänge mußt du aber verdammt ruhig halten,da sieht man jeden kleinen Wackler.
    Viel Erfolg mit deinem SUPPER Gerät.
    Gruß
    Pepsch53

  • @matze89 Hi ich hab ein LG 400 Alutec Expert und die Laufhülse habe ich ebenfalls auf das Maximum geschraubt. Jedoch sind doch im Lauf Bohrungen vorhanden und wenn du die Laufhülse mit der hinteren Bohrung auf die vorderste Bohrung im Lauf schraubst (rechts und links sind Bohrungen im Lauf) mittelt es sich von alleine aus.

  • Mit 850 mm Visierlänge mußt du aber verdammt ruhig halten,da sieht man jeden kleinen Wackler.

    Er schrieb ja auch Systemlänge, man sieht häufig lange Systeme wo der Diopter nicht aufs Maximum nach vorne geschoben wurde.

  • Er schrieb ja auch Systemlänge, man sieht häufig lange Systeme wo der Diopter nicht aufs Maximum nach vorne geschoben wurde.

    Dumme Frage, was wird bei der Systemlänge gemessen und ist 850 mm das Maximum?
    Ist es die Ebene von Diopter (bzw. Irisblende) bis zum Laufende?
    Hintergrund, ich habe mir ein neues LG zugelegt und optimiere gerade fleißig rum, aber da ich nicht in den top-Ligen usw. schieße, kenne ich die Regeln nicht so gut. Da ich aber bald Aufstiesgkampf für den BezirksRWK schießen darf, möchte ich nicht durch die Waffenkontrolle rasseln, bzw. irgendwas spontan verstellen müssen...


    Zum Thread: sieht klasse aus Dein Walther, Gut Schuss!

  • Jeder Fußballer/Handballer, ja sogar Footballer in der C-Klasse kennen die Regeln. Nur Sportschützen wissen nicht mal, wo sie nach schauen müssen.

    Mit freundlichstem Schützengruß
    Johann

  • Jeder Fußballer/Handballer, ja sogar Footballer in der C-Klasse kennen die Regeln. Nur Sportschützen wissen nicht mal, wo sie nach schauen müssen.

    Also, wie schwer darf ein Fussball max. sein?


    Trotzdem danke für Deine Hilfe. Bist einer der sympatischeren hier - oder? :/