• Hallo Zusammen,


    seit dieser Woche ist der neue Waffen-Marktplatz


    "www.weapon24.de"


    online!


    Ich bitte hier um konstruktive Kritik.


    Was gefällt euch? Was wollt Ihr anders haben? Was fehlt?


    Ich bitte darum diese Anzeige nicht zu löschen wegen "Werbung" denn, wenn wir nie etwas (auf Foren) posten dürfen und nirgendswo mit euch sprechen können, woher sollen wir wissen was euch ärgert?


    Dies ist ein Forum - Ich bitte euch diese Seite zu nutzen, zu testen und Feedback zu geben! Ich bitte um eine gute Diskussion :)


    Verbesserungs- oder gar Änderungsvorschläge werden gerne gehört & eventuell umgesetzt.


    Danke vorab!


    "Gut Schuss!"
    Julian

  • Für mich brauch das Rad nicht neu erfunden werden. Eine Plattform, auf der ich als Käufer möglichst wenig Mitbieter habe bei der größtmöglichen Zahl an Angeboten und als Verkäufer die höchstmögliche Zahl an Interessenten bei minimalen Gebühren, werde ich dort auch nicht vorfinden zumal in Facebookgruppen auch die Möglichkeit zum An- und Verkauf besteht.
    Also für mich besteht jetzt kein Bedarf außerhalb der etablierten Plattform zumal man außerhalb der Waffen auch nicht an ebay vorbeikommt, ob einem der Laden gefällt oder nicht und um ne Revolution anzuzetteln, dafür kaufe/verkaufe ich zuwenig.

  • ich würde ne Preisübersicht gut finden was wo für Gebühren anfallen. Ohne mich anzumelden.

    "gut finden" ist da aber sehr untertrieben, so wie es jetzt ist ist es höchst unseriös. Katze im Sack, Nein Danke :thumbdown:

  • Hallo Zusammen,


    die Gebührenliste auf Weapon24 ist am Freitag, 16.10.2015 im laufe des Tages ohne Registrierung ganz unten in der Fußzeile ersichtlich.


    Danke für diese konstruktive Kritik.


    So schnell, super!! :thumbup:


    Viele Grüße
    Julian

  • Macht doch lieber erst Mal Eure Hausaufgaben bevor Ihr mit so ner Seite online geht, andere Plattformen funktionieren. Da schmeisst ja selbst Microsoft ausgereiftere Produkte seinen Kunden zum Betatest vor die Füße.

  • Also für mich besteht jetzt kein Bedarf außerhalb der etablierten Plattform zumal man außerhalb der Waffen auch nicht an ebay vorbeikommt, ob einem der Laden gefällt oder nicht und um ne Revolution anzuzetteln, dafür kaufe/verkaufe ich zuwenig.

    Mei ... Konkurrenz belebt das Geschäft ... warum also nicht ... ;) Wobei man natürlich an den (im Waffen-/Zubehörbereich) zwei Plattformen mit dem "e" vorne dran nicht vorbeikommt, da hast Du Recht.


    Bei eBay stört mich allerdings, dass die Schießsportartikel im riesen Topf ohne besonders gute Untergliederung drin liegen und man schlecht was durch Stöbern findet (da finde ich nur was über den Suchbegriff). Bei eGun finde ich die schon etwas renovierungsbedürftige Nutzeroberfläche nicht besonders prall und dass es keinen Treuhandservice mehr gibt. Wer schickt schon gerne vierstellige Beträge auf gut Glück an jemanden den man nicht mal persönlich kennt ...


    @JulianK
    Ich vermisse auf Eurer Seite das "etwas Andere". Was macht Ihr denn besser als die zwei großen "E's"? Warum sollte ich als Anbieter meine Artikel gerade auf Eurer Seite und nicht bei der (etablierten) Konkurrenz anbieten? Sind es die günstigen Gebühren, habt Ihr eine besonders innovative Oberfläche entwickelt?


    Das solltet Ihr m.M. auf Eurer Seite rausstellen ...

  • @JulianK
    Ich vermisse auf Eurer Seite das "etwas Andere". Was macht Ihr denn besser als die zwei großen "E's"? Warum sollte ich als Anbieter meine Artikel gerade auf Eurer Seite und nicht bei der (etablierten) Konkurrenz anbieten? Sind es die günstigen Gebühren, habt Ihr eine besonders innovative Oberfläche entwickelt?

    Auf dem ersten Blick ist es nichts anderes wie ein Aktionshaus - da gebe ich dir vollkommen recht! DOCH:


    Wenn du unsere Seite nutzt, wirst du feststellen, dass vieles um einiges schneller, einfacher und übersichtlicher abläuft als sonst wo.


    Bilder hochladen bei einem anderen Online-Anbieter "e..." = Bild für Bild einzeln hochladen und warten, und warten.


    Bei uns? Bilder im Ordner markieren und in das entsprechende Feld ziehen - FERTIG!


    Das ist nur einer von vielen Punkten die sich beim öfteren benutzten (für Händler sehr angenehm) bemerkbar machen.



    Offensichtliche Punkte? Wir sind offen für Vorschläge.



    Macht doch lieber erst Mal Eure Hausaufgaben bevor Ihr mit so ner Seite online geht, andere Plattformen funktionieren. Da schmeisst ja selbst Microsoft ausgereiftere Produkte seinen Kunden zum Betatest vor die Füße.

    Wir entschuldigen uns für alles, was nicht perfekt ist.


    Wir haben von Null angefangen und mit Hilfe von EidaTec GmbH ein Aktionshaus ins Netz gestellt. Man verliert leicht den Überblick bei einem so großen Projekt - aber genau dafür mache ich Das hier :)


    Preise? Die wird im laufe des Tages online sein!


    Der größte und wichtigste Punkt den wir bieten, wir schreiben mit Leuten in Foren um das beste aus einem Online-Marktplatz rauszuholen. Wir fügen Kategorien ein, die Kunden haben wollen.


    Unsere Seite ist in 14 Sprachen anzusehen (Komplett).


    Danke für deine interessanten Punkte, so soll eine Diskussion aussehen :) Aber bitte nicht beleidigend werden (Mei...)


    Freue mich schon auf weitere Kommentare! :rolleyes:


    Viele Grüße
    Julian

    Edited once, last by JulianK ().

  • Hallo Julian,


    ich finde eure Seite von der Aufmachung her sehr schön. Die negativen Kommentare kann ich teilweise nicht nachvollziehen. Eine HP reift mit der Zeit. Ich erinnere mich noch an die Anfangstage von ebay. Da war (und ist) auch nicht alles toll. Die Oberfläche von egun finde ich schrecklich genauso wie der unfreundliche Umgang mit Kunden (ich wurde einfach mal von egun unverschuldet gesperrt und wurde erst nach Ewigkeiten wieder freigeschaltet [die Kommunikation war sehr unfreundlich und entschuldigt hat man sich auch nicht bei mir])
    Ich habe allerdings einpaar Kritikpunkte/Verbesserungsvorschläge:
    #die Unterteilung ist etwas ungünstig (wenn ich nun eine Match-LuPi suche, müsste ich mich (im schlimmsten Fall) nach der jetztigen Unterteilung durch zig Spielzeugpistolen wühlen um eine richtige Sportpistole zu finden)
    => ich würden nach "Spaß-" und Sportwaffen KLAR unterscheiden
    #dann sollte nach dem Funktionsprinzip unterschieden werden (zB. CO2, Pressluft, Vorkomprimierer etc.)
    #wo finde ich zB Bücher, Magazine, DVDs etc.?
    #ich zB stöbere gerne ohne konkrete Zielvorstellungen und da würde eine feinere Unterteilung helfen (zB. wenn man nach Geschenken [Schlüsselanhänger etc.] sucht)
    #unter "Munition" fehlen Pfeil-/Bolzen(komponenten)
    #um eine wirkliche Konkurrenz zu sein, solltet ihr eine benutzerfreundliche App (ich App von egun ist eine Zumutung) auf den Markt bringen
    #was wäre denn mit Dienstleistungen (Trainerstunden, Herstellung von Maßgriffen, kleinere Reparaturarbeiten etc.)?

    Edited once, last by homofaber ().

  • Hallo homofaber,


    das ist doch mal konstruktiv, vielen DANK und RESPEKT!


    Deine Vorschläge sind echt TOP! Ich werde Sie heute Abend gleich weitergeben und besprechen.


    Ich melde mich bezüglich dem Thema nochmal.


    An Alle::


    "Ich freue mich über jeden Kommentar den wir bekommen, doch bitte nehmt euch ein Beispiel an "Homofaber", sowas nenne ich mal konstruktive Kritik! Wenn wir nur solche Kommentare bekommen, wird das ein mega Marktplatz!


    Ich bedanke mich vielmals für die Kommentare und freue mich auf die nächsten!!!


    Viele Grüße
    Julian

  • Mir fällt noch was ein...
    Ihr solltet einen Schwerpunkt beim Bogensport legen (auch wenn ebay (kleinanzeigen) starke Konkurrenz sind), d.h. Unterteilung in Compound, Recurve, Jagdbögen, Selfbows, Kleidung, Pfeile etc.)
    Der Bogensport ist in Deutschland deutlich auf dem Vormarsch, da sollte man den Anschluss als Anbieter nicht verlieren.


    Darf man fragen welchen Hintergrund ihr habt? Seid ihr Sportschützen, Jäger o.ä.?

  • Eine Homepage reift vlt. mit der Zeit, wenn ein Kauf/Verkauf aber in die Binsen geht, dann nützt mir das überhaupt nichts wenn durch mein Schicksal die Qualität der Plattform gesteigert wird. Hier werden Hausaufgaben konstruktiv auf Kosten und von den Benutzern gemacht.

  • Mal eine ganz dumme Frage:
    Auf welches Bedürfnis kann man in Deutschland legal eine Lupara (finde ich bei den Pistolen auf eurer Homepage, gleich an dritter Stelle) erwerben?

    Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

    "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)

  • Warum steht das nicht auf der Seite? Das ist ja letztendlich das Alleinstellungsmerkmal, das Eure Plattform von den anderen unterscheidet.

  • Mal eine ganz dumme Frage:
    Auf welches Bedürfnis kann man in Deutschland legal eine Lupara (finde ich bei den Pistolen auf eurer Homepage, gleich an dritter Stelle) erwerben?

    Z.B. zur Selbstverteidigung, falls Nachbars Dackel Waldi zum Angriff übergeht. ;)

  • och bitte nehmt euch ein Beispiel an "Homofaber", sowas nenne ich mal konstruktive Kritik! Wenn wir nur solche Kommentare bekommen, wird das ein mega Marktplatz!

    Wird es nicht, solange es nicht vom Angebot mehr bietet als die Konkurrenz.

  • Preise? Die wird im laufe des Tages online sein!

    Warum wundert es mich nicht, dass ich die Preise heute noch 10:35 noch nicht auf der Hompage gefunden habe?


    o Karl kennt sich wider mal nicht mit dem Ding aus!


    o die "Juristen" sagen er hat ja nicht geschrieben im Laufe welchen Tages!


    Gut gewollt ist halt selten auch gut gemacht.

  • Karl:


    Ich weiss nicht wo du gesucht hast, aber die Gebühren sind online.