• Ich denke, es gehört zum guten Ton sich in einer neuen Gemeinschaft vorzustellen, deswegen will ich jetzt auch mal ;)


    Erstmal hallo zusammen,
    ich bin der Daniel, 20 Jahre alt und bin eigentlich mehr oder weniger durch Zufall auf diese Seite gestoßen. Wie mein Nickname schon verrät bin ich hauptsächlich LG-Freihand Schütze und schieße da mit meinem Anschütz Super Air 2001 in Nußbaum ;) Das bekommt momentan ein paar neue Zubehörteile ( AHG Irisblende, Gehmann Schaftkappe und MEC-Abzug). Mein momentaner Leistungsstand liegt bei grob 350 Ringen, ich hoffe, dass ich das noch weiter ausbauen kann. Joar, was gibt es ansonsten? Ich werde demnächst mal ins LuPi schießen reinschnuppern und auch KK 100 Meter Freihand und 50 Meter Liegend schieße ich gerne mal, da aber mit einem Vereinsgewehr.


    Sollte vorerst reichen denke ich :)


    Das Forum scheint wirklich toll zu sein und ich freue mich auf viele interessante Themen und Diskussionen :thumbsup:


    Gruß,
    Daniel

  • Herzlich Willkommen bei den Meisterschützen.


    Wenn du Fragen hast, wird dir hier bestimmt weitergeholfen.


    Ich bin nur ein bißchen älter als du und schieße auch LG und dei beiden KK-Disziplinen sowie hi und da mal LP. Seit wann schießt du?


    Ich habe ebenfalls nur Anschützgewehre. Ein LG 2002 Pressluft im Aluschaft und ein KK 1907 ebenfalls im Aluschaft.


    Viel Spaß weiterhin beim Schießen und im Forum!

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Danke für die freundliche Aufnahme :)


    So richtig Sportschütze bin ich seit fast 2 Jahren, davor hab ich ich Schützenverein immer mal wieder LG geschossen.
    Ursprünglich war ich auch eingetreten um mit dem KK Schießen anzufangen, mittlerweile schieße ich aber fast nur noch LG. (Schade, dass es im DSB keine Disziplin 50 Meter Freihand gibt).


    Ja, ich bin auch Anschützfan(ist ja quasi eine "Glaubensfrage"). Hab auch schonmal überlegt das 8002 von Anschütz zu kaufen, aber bislang konnte ich mich auf Grund des, für mich, recht hohen Anschaffungspreises noch nicht dazu durchringen :S


    Gruß,
    Daniel

  • Ja die Preise bei Anschütz sind doch recht gesalzen, aber Qualität hat eben doch seinen Preis.


    Ich hatte letztes Jahr mit dem Kauf des 9003er geliebäugelt, aber dann mich doch für eine Aufrüstung meines 2002er entschieden und für das übrige Geld mir eine Maßkleidung zugelegt. Das Gewehr geht eins A und nun schieße ich konstant über 380 Ringe, somit hat sich die Entscheidung wohl gelohnt.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo