Mindestringzahl bei der Landesmeisterschaft der Damen im Luftgewehr??

  • hallo zusammen ;)


    kann mir zufällig jemand sagen, wie die Mindestringzahl bei der
    Südbadischen Landesmeisterschaften im Luftgewehr bei den Damen sind??
    habs bei der Bezirksmeisterschaft so richtig verkackt..
    :thumbdown: :cursing:
    . sorry mein Ausdruck aber es war so. gleich mal 25 Ringe
    schlechter geschossen, als im Training un bei den Runden - Wettkämpfen.
    Nun bibber ich halt, ob ich weiter bin ....



    wer kann helfen??

    Grüßle Moni
    :thumbup:

  • Hallo,


    vielleicht als kleiner Anhaltspunkt. Für die Bayerische Meisterschaft (bayerische Landesmeisterschaft) braucht man in der Damenklasse 383 Ringe.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • In Bayern brennt ihr ja auch ein bisschen (im positiven Sinne). Mir ist schon aufgefallen, dass das Niveau jedes einzelnen Bezirks in etwa mit dem des ganzen Landesverbands bei uns in Niedersachsen zu vergleichen ist, wenn dieses hier überhaupt erreicht wird. Ich würd mal davon ausgehen, dass das Limit in Südbaden doch deutlich niedriger ist.

    Viele Grüße aus dem Herzen Niedersachsens

  • Da hast du leider recht, aber bei uns ist halt auch ein Teil der weltbesten Schützen am Start, man denke nur an Sonja Pfeilschifter oder Barbara Lechner.


    Zum Vergleich mit der Bezirksebene: ich bin letztes Jahr mit 288 Ringen bei der Bezirksmeisterschaft im KK 100m 16. geworden (Schützenklasse)

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Zum Vergleich mit der Bezirksebene: ich bin letztes Jahr mit 288 Ringen bei der Bezirksmeisterschaft im KK 100m 16. geworden (Schützenklasse)

    Hab grad mal nachgeschaut, bei den Landesmeisterschaften des NSSV wärst damit zumindest 15. geworden, ist also tatsächlich ungefähr vergleichbar.


    Außerdem hab ich grad mal bei http://www.sbsvog.de/ das Limit vom letzten Jahr nachgeschaut, lag bei 315 in der Damenklasse, bemerkenswert finde ich aber dass dieses in der Schützenklasse bei deutlich größerer Teilnehmerzahl mit 367 auch deutlich höher liegt. Anscheinend schießen bei euch wohl nicht so viele Damen. Bei uns sind sie zumindest in etwa gleich hoch und grad bei uns im Verein sind die Damen doch deutlich dominierend.

    Viele Grüße aus dem Herzen Niedersachsens

  • ja also bei uns gibts ned so viele Damen die schiessen. Jugend /ALtersklasse und Seniorinnen ja aber bei den Damen ises wirklich bemerkenswert. Du sagst 315, na dann hats ja auf jedenfall gereicht, vorausgesetzt die RIngzahl giltet dieses Jahr noch :D :P


    Grüßle Moni

  • Hallo,


    ja da müsste man ja glatt den Verband wechseln *gg*. Ich bin doch etwas verwundert über diese krassen Unterschiede, denn bei der Deutschen Meisterschaft sind die Limits ja auch deutlich höher. Wenn man nur bedenkt: Hier haben dann die Damen einen Sprung von 315 auf 388 Ringe. Das ist doch nicht mehr in einem vernünftigen Verhältnis.


    Bei uns ist das Limit wie folgt in der Schützenklasse LG:
    Niederbayerische Bezirksmeisterschaft 370 Ringe (Oberbayern ist meines Wissens noch etwas höher anzusiedeln)
    Bayerische Meisterschaft 383 Ringe
    Deutsche Meisterschaft 388 Ringe


    Hier sind die Sprünge dann doch nicht mehr so groß. Daher meine Frage: Wie viele von euch aus Südbaden schaffen denn wirklich den Sprung zur Deutschen Meisterschaft?

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • hallo
    hab im Südbadischen Schützenverband angefragt: Antwort:
    die Zulassungsringzahlen können wir leider erst ermitteln wenn alle
    Bezirksmeisterschaften ausgetragen wurden. Wir werden die Ringzahlen dann
    rechtzeitig auf unserer Homepage veröffentlichen.

    Dh die werden jedes Jahr neu festgelegt.Je nachdem wieviel Damen mitschiessen :) Und soviel Mädels sinds ned. Eher dann Schülerklasse und Altersklasse. Aber zwischendrinne isch echt ein Loch!


    Moni :)

  • Hier bei uns in der Pfalz (Pfälzischer Sportschützen Bund - www.pssb.org) liegt das Limit in der Damenklasse bei 350 Ringen. Und bei uns in der Damenaltersklasse bei 335 Ringe. Im vergangenen Jahr war ich mit 353 Ringe Vize-LM (Damenaltersklasse). Dieses Jahr habe ich 353 Ringe bei der KM geschossen und hoffe natürlich bei der LM auf ein besseres Ergebnis als im vergangenen Jahr.


    Außerdem stehen für uns Sommerbiathleten die Landesmeisterschaften bevor. Dabei geht es aber nicht um Ringzahlen, sondern, und das wird für Euch nichts Neues sein, das beste Lauf- UND Schießergebnis. Das wird ein stark wettkampforientiertes Jahr. :thumbsup:

    Ohne Mut zur Niederlage - keine Sternstunde.