Einspannen einer Lupi mit elektronischem Abzug: Morini CM 162EI - wo bloß?

  • Liebe alle,
    ein Kollege von mir möchte seine Morini-Lupi zu Diagnosezwecken gerne einspannen. Irgendwie scheint aber wegen der elektronischen Abzugseinheit nirgends Platz zu sein, wo man anpacken könnte.
    Hat jemand einen Tipp?
    Danke!

  • Hi,


    es gibt eine Einspannvorrichtung, welche die Kartusche umfasst. Neulich bei RB-Shooting auf der LVM in Dortmund gesehen.



    Gruss, Marcos

  • Marcos Ausführungen kann ich bestätigen. Ich kenne das bei LP auch so. Eingespannt wird an der Kartusche. Ist zwar nicht ideal, da die Kräfte auf der Verbindung zwischen Kartusche und Ventil lasten. Aber ohne Sonderzubehör ist die Methode weitestgehend alternativlos.

  • Lasse dir aus Teflon Auflagen anfertigen, in die ein V eingefräst ist und da spannst du die LuPi an der Kartusche ein, fertig, geht super!


    Im Zweifelsfall kannst du sie auch unten am Griff einspannen, da müssten die linke und rechte Seite parallel sein, wenn der An/Aus Schalter nicht über den Griff hinaus schaut!


    Wenn alle Dämme brechen nehme viele alte Scheiben und klemme sie dazwischen im Schraubstock ein!

  • Der Tisch wird bestimmt eine Kante haben und da einen Schraubstock mit Klemmfuß benutzen.


    Oder einen normalen Schraubstock und den mit Schraubzwingen fest gemacht!

    Edited once, last by DanielB ().

  • Geronimo

    Added the Label Pistole