Probleme mit FWB LP 100

  • Hallo,
    ich habe bei meiner Feinwerkbau LP 100 folgendes Problem:
    Nach dem Schuss ist noch Druck in der Lupi. Wenn ich den Hebel nach vorne bewege, also noch vor dem Komprimieren, ploppt irgend etwas in der LP (hört sich an wie Druckausgleich).
    Woran kann das liegen?
    Vielen Dank für Antworten.
    PS: Die FWB funktioniert immer noch. Das Problem tritt nur auf wenn ein Diabolo tatsächlich abgeschossen wurde, ohne Diabolo baut sich der Druck vollständig ab.

  • Ich kann mir nur vorstellen, dass das Ventil zu kurz offen bleibt. Dadurch der Restdruck. Die Ventilöffnungszeit wird mit der Geschoßgeschwindigkeitsregulierung eingestellt. Normalerweise wird die ab Werk richtig eingestellt und muss nicht mehr justiert werden, aber bei einer über 20 Jahre alten Waffe hat sich die Schraube vielleicht verdreht oder die Feder hat an Spannkraft nachgelassen. Die FWB 100 hat eine Vo von ca. 150m/sek. Also ich würde die derzeitige Einstellung merken und dann mal testweise eine halbe Umdrehung hineindrehen. Im Handbuch ist diese Schraube an der Rückseite der Waffe mit Nr. 9 gekennzeichnet.

    Edited once, last by Herbert ().

  • Geronimo

    Added the Label Pistole