Auflageschiene

  • Hallo,


    wie lang darf die Auflageschiene bei KK-/LG-Auflage sein? Gemeint sind hier die DSB-Disziplinen.
    Danke schon mal für die Antworten.



    Gruß Matze

  • siehe Sportordnung DSB Teil 9
    55cm vom hinteren Ende des Systems bis nach vorne (Richtung Mündung)

  • Bin zwar noch kein Auflageschütze, aber gibt es dazu eigentlich eine Abbildung?
    Habe keine gefunden.


    In der SpO steht etwas von "Systembettung"

  • in der Sportordnung keine Abbildung.
    Versuch einer Erklärung:
    Dort wo das System (egal ob KK oder Lg) hinten im Schaft anfängt bis maximal 55cm Richtung Lauf.
    Es geht sehr gut mit den im Handel erhältlichen Auflageschienen wenn diese in der Schiene für den Handstopp
    befestigt werden.
    Bastler nehmen auch schon mal ein Stück Holz und schrauben es drunter.

  • In der SpO findet man die Abbildung im Teil 1, Seite 11.


    Mit den 55cm wird der Auflagepunkt definiert. Ist der Schaft, der Keil oder die Auflageschiene länger so wird dieser Auflagepunkt bei der Waffenkontrolle mit einem Aufkleber markiert.


    Als maximale Länge von Keil oder Schiene gilt die maximale Länge für Gewichte, 70cm ab Systemeinbettung. Und ja, über der Zeichung steht "Gewichte an 50m Gewehren", die SpO ist immer noch nicht fehlerfrei.

  • @scherge, da widerspreche ich dir.
    es steht nirgendwo geschrieben, wie lang ein Auflagekeil sein darf. Der kann auch länger als das System sein. Der Auflage Punkt muss markiert sein, richtig. SpO 9.7.1 Schäftung.


    Ein Auflagekeil ist kein Zusatzgewicht in Sinne der SpO und kann von daher auch länger als die angesprochenen 70cm sein.
    Und das gilt tatsächlich nur für Gewichte an 50m Gewehren. Dazu gab es mal ne TK Mitteilung.
    lg

  • es steht nirgendwo geschrieben, wie lang ein Auflagekeil sein darf. Der kann auch länger als das System sein. Der Auflage Punkt muss markiert sein, richtig. SpO 9.7.1 Schäftung.



    Ein Auflagekeil ist kein Zusatzgewicht in Sinne der SpO und kann von daher auch länger als die angesprochenen 70cm sein

    Meine Auflageschiene wurde extra vom Hersteller nach Rücksprache mit dem DSB auf der DM passend auf diese Länge produziert. Was sollte denn eine 1m lange massive Schiene für einen Zweck haben, einzig und alleine massiv Gewicht unterhalb des Laufes in Richtung Laufmündung zu verschieben.

    Und das gilt tatsächlich nur für Gewichte an 50m Gewehren. Dazu gab es mal ne TK Mitteilung.

    Mit den TK-Mitteilungen ist das ja so ne Sache, die tauchen irgendwann auf, werden aber nie offiziell abgekündigt. Wieso taucht dann denn so eine Zeichnung unter einem Punkt auf, der ausschließlich für Luftgewehr und GK300m bestimmt ist? Laut einer anderen TK-Mitteilung aus gleicher Zeit wurden Auflagegabeln beim LG auf 55cm begrenzt, wo ist denn der Unterschied zwischen einer minimalistischen Auflagegabel und einer ausgefrästen Auflageschiene, von der Funktionsweise her gibt es keinen, dann dürfte es ja auch keine Auflageschienen an LGs mit Markierung geben.

  • normalerweise bekommt der Landes Sport Leiter, die Geschäftsstelle oder/und der KR Referent die TK Mitteilungen mit Bitte um Weiterleitung. Wenn du sie nicht bekommst, dann geh auf die NWDSB Seite und schau unter Kampfrichter nach, dort werden die veröffentlicht für alle zugänglich. Außerdem gab es auf der DSB Seite kurz nach Erscheinen der neuen SpO ja die Erläuterungen dazu, dort wurde geschrieben: "In der folgenden Zeichnung handelt es sich um Gewichte an 50m Gewehren - evtl. den Hinweis kennzeichnen."
    Das ist die von dir angesprochene Zeichnung gewesen.
    lg, E.



    na klar wird durch eine Auflageschiene auch die Waffe schwerer, zählt aber nicht als Gewicht...
    und ich bin durchaus deiner Meinung, dass die SpO noch nicht der Weisheit letzter Schluss ist ;-)

  • normalerweise bekommt der Landes Sport Leiter, die Geschäftsstelle oder/und der KR Referent die TK Mitteilungen mit Bitte um Weiterleitung.

    Das Problem ist eher die Gültigkeit der TK-Infos, wann sind diese wieder überholt, müsste ja eigentlich nach jeder Aktualisierung der SpO geschehen. Manche TK-Infos werden aber nicht in die SpO aufgenommen, gelten aber wohl immer noch, andere werden übernommen. Und das nicht erst seit dieser neuen SpO.

  • habe gute Erfahrungen mit gemacht mit u.a.Artikel von Stelljes.(für LG und KK)
    Bei den Meisterschaften des DSB bis zur Deutschen keine Probleme
    Alle Auflageschützen unseres Vereins haben den Artikel im Gebrauch.
    Von Holzkeilen rate ich ab (rutschen auf der Auflage)
    Preis/Leistung i.O.
    Montage in der Schiene für den Handstopp
    Zoom


    TEC-HRO ground


  • Geronimo

    Added the Label Gewehr