104,3 mit der LP

  • Hallo miteinander,


    ich hab am Dienstag vor unserem letzten RWK noch mal eine Serie geschossen, ob das nun gut oder schlecht ist vor einem RWK ???? weiß ich jetzt nicht,
    aber vom Ablauf passte fast alles, und die letzte Serie war meine beste bis her.
    Serie 1: 91 Ringe naja wenn die 2 achter net wären -> 8 tief -> Korn fallen lassen, 8 rechts ??? hab ich öfter, aber daran arbeite ich noch....
    Serie 2: 94 Ringe da gibt es nix zu meckern...
    Serie 3: 91 Ringe eigentlich auch nicht, bis auf die 7, und wo ist die... natürlich rechts :cursing::cursing::cursing::cursing:
    Serie 4: 98 Ringe die bisher beste 98er die ich je geschossen habe :thumbsup: mit 104,3 in 10tel Wertung....


    ..und der RWK ??? hm nun ja, wenn man mit einer 85er Serie startet ( 1. Schuss 7 rechts :evil: ) ist das nicht förderlich im Ligamodus ;(:sleeping: ,
    aber mit 91/94/95 den Punkt doch noch geholt, und den RWK mit 4:1 Punkten gewonnen :saint:


    Frohe Ostern... :P
    Gruß Gunslinger

  • ... und das ganze in Farbe ;)...


    PS:.....Zum RWK Abschluss, der 4:1 Sieg ebnete uns den Aufstieg in die Bayerliga 8) . mal gugg wie wir uns "dort oben verkaufen"....


    Persönlich war es heuer ein sehr Erfolgreiches Jahr, Gaumeister mit der Luftpistole, Gauschützenkönig mit der Luftpistole, und mit der Mannschaft
    der Aufstieg in die Bayernliga rundet das ganze ab ;)


    Einzig mein Formtief bei den Bezirksmeisterschaften verwehrte mir das Ticket zur Bayerischen....


    Gruß Gunslinger

  • ... Hab heute noch eine Trainingseinheit eingelegt... nun die 104,3 werde ich wohl kaum mehr Topen,
    aber dennoch konnte ich heute mein bestes Trainingsergebnis erzielen .... :thumbup:


    Hatte mir eigentlich kein Ergebnis als Ziel gesetzt, mein Fokus galt nur dem Halteraum und sauberes Auslösen.
    aber nach den 25. Schuss fing der Kopf dann doch an zu rechnen und pack war die 8 da :whistling: . Wurde aber
    dennoch eine 96er Serie, und ab da wollte ich die 380 haben :)
    Die letzte Serie gut angeschossen, der Puls stieg erst als die zweite 8 kam :whistling: , aber trotzdem sehr gut ausgeschossen
    und die 382 standen auf dem Bildschirm :thumbsup:


    Jetzt gönn ich mir erst mal eine Pause bis zu Stammschiessen :saint:


    Gruß Gunslinger

  • Hallo miteinander....


    von den Ergebnisse die ich im Training abliefere bin ich in der Liga zur Zeit weit entfernt... :/
    So auch gestern Bayernliga wieder einmal. 359... mit einer 8 ausgeschossen und somit den Punkt abgegeben <X
    Dachte mir mach heute Stammschießen und gugg was dabei rauskommt... 378.. ich mag es garnet im Stamm melden!!!


    Vergleiche ich die beiden Schussbilder, liegt der Trefferschwerpunkt auch bei den 359 im "Zentrum", aber der Rest diagonal
    verstreut, mal eine 8 hoch oder tief, da reiß ich mir keine Zacke aus der Krone, aber der Rest ?(?(
    Ein Abziehbild der Trefferlage auch im ersten Wettkampf und auch Tags zuvor bei der Gaumeisterschaft X/


    bei den 378 hängen die drei 8ter rechts, wobei ich die schlechten zwei gesehen habe, da ist mir die LP beim
    Auslösen abgesackt, der Rest passt.


    Ok, das der Ligamodus bzw die Wettkämpf an sich gegenüber dem Training nicht zu vergleichen sind ist klar, aber doch nicht
    um fast 20 Ringe ?????


    Das einzige was ich heute geändert habe ist die Montage einer sehr schmale Fingerlage, weil meine Finger so kurz sind und ich dadurch besser
    an den Abzug komme....


    Was meint der Rest dazu ????

  • Das ganze sieht mir bei der Liga nach zu sehr gewollt aus.
    Bist ja mit der 93 gut gestartet, danach warst du wohl zu verkrampft.


    Probier für die nächten Wettkämpfe mal folgendes aus.
    Mach dir einen kleinen Spickzettel und schreib dir folgende 5 Punkte drauf:
    Körperspannung, Atmung, Visierung, Abzug, Nachhalten


    Vor jedem Schuß schau auf diesen Zettel und arbeite dann diese Punkte ab. Wird sicherlich nicht gleich beim ersten mal klappen aber nach und nach können sich deine Ergebnisse im Wettkampf dann bessern

  • Hay Erzwo,


    an so einen Zettel / Schießbuch hab ich auch schon gedacht, das sehe ich bei der Bundesliga auch hin und wieder....
    Jep, werde ich machen, Danke für den erneuten Denkanstoß :)


    Nach der 93 lag ich auch noch in Führung, nur danach ging die Führungsanzeige nach jedem zweiten Schuss hin und her,
    das machte es nicht einfacher....


    Nun gut, in zwei Wochen steht die Rückrunde an, ich werde berichten ;)

  • Noch ein kleiner Tipp, ignoriere diese "Führungsanzeige" die macht nur nervös. Konzentriere dich auf dich und deinen eigenen Wettkampf, das ist schon schwer genug.

  • Vorab, großartige Leistung! :thumbsup: 378 Ringe sind schon ne Hausnummer.

    ...
    Ok, das der Ligamodus bzw die Wettkämpf an sich gegenüber dem Training nicht zu vergleichen sind ist klar, aber doch nicht
    um fast 20 Ringe ?????
    ...

    Das Problem sind deine sehr guten Trainingergebnisse. Du hast dadurch einen zu hohen Anspruch an dich selbst und lässt dich vermutlich zu leicht verunsichern, wenn irgendetwas nicht nach Plan läuft.
    Ich kenne einige Schützen die relativ "schlechte" Ergebnisse schießen (um 300 - 330 Ringe). Die wissen genau, dass sie nicht zu den besten gehören und die schiessen dadurch immer konstante Ergebnisse, ob im Wettkampf oder im Training. Ein Schützenkollege schiesst sogar im Wettkampf deutlich mehr Ringe als im Training (der geht aber auch mit einer Scheiß-egal-Einstellung zum Wettkampf [das ist dann sein Erfolgsrezept]).


    Ich habe bei meinem Januar Stammschießen auch gedacht, dass ich den Gunslinger schlagen kann :D . Der Schuss ist nach hinten losgegangen :whistling: .

  • Danke euch beiden,


    - Spickzettel hab ich geschrieben, kommt in die Schüttelbox 8)
    - Einen zu hohen Anspruch an mich... hm, das mag ich jetzt nicht abstreiten :huh:
    - Nach den 378 hab ich mir gedacht, mach ich noch ein wenig Technik, mit dem Fokus Arbeitsphase/Druckpunkt nehmen...
    91,92,93, die letzten 10 dann doch noch mal auf "Ringjagt" 95.......
    - Die nächsten Einheiten bis zum RWK werde ich nur mit Trainingsspiegel ,weiße Schiebe, 3/4 Balken und Kreis machen, weg von der "Ringjagt"...


    ... mein Ergebnis für das Stammschießen werde ich somit erst nach dem RWK in der ersten Februarwoche nachreinen ;)

  • wir haben Disag OpticScore... ich wähle halt im Trainingsmenü den LP Kreis ohne Ringwertung, oder halt einfach den Monitor ausmachen...
    was auch ginge, auf den Spiegel eine Papierscheibe kleben, somit brauch ich den Stand gar nicht hochfahren :) ...

  • Sooooo....


    heute war es mal wieder soweit, Bayernliga stand an, gegen den Tabellen zweiten, also keine leichte Aufgabe ;( ....


    Die letzten Trainingseinheiten genützt um ein Gefühl für die neue Fingerlage zu bekommen das ganz gut geklappt hat.


    Der Spickzettel war auch in der Schüttelbox, und da reicht es eigentlich schon nur einen Blich darauf zu werfen um sich
    neu zu Sammeln und neu zu Konzentrieren, das werde ich beibehalten :thumbup:
    Nach der ersten Serie lag ich noch 3 Ringe zurück, da ist eine 7 nicht hilfreich X/ , aber dennoch mit 90 abgeschlossen,
    Die zweite etwas wackelig, aber 92 ist OK....
    Die dritte mit 97 hat mich regelrecht ausgesaugt, da war ich richtig platt danach
    Die vierte Serie,.. da hatte ich mühe den Puls unter Kontrolle zu halten und war heil froh mit 91 ausgeschossen zu haben :)
    Mit den 370 ist mir erst mal eine Last von den Schultern gefallen...


    Der zweite Wettkampf am Nachmittag war etwas entspannter mit 92 / 92 schon mal gut gestartet, aber bei der dritten Serie
    mit 88 passten sie Seiten nicht
    Die vierte Serie nach einer kurzen pause neu angesetzt und mit 96 das Ergebnis von Vormittag fast wiederholt :)


    Mit 370 und 368 beide Punkte geholt, und die Mannschaft beide Wettkämpfe gewonnen :thumbsup:


    Es tut gut mal darüber gesprochen zu haben :P und wäre schön wen das nur ansatzweise so weiterginge....


    Gruß Gunslinger

  • ... mein Spickzettel :P ....


    Grundstellung - Fixpunkt -> meist sind die Fußböden ja gefliest oder Holzböden, und wenn dann noch eine Fuge Spiegelmitte ist, ist das mein Fixpunkt/Startposition....
    Atmung - Bewegung -> soll mich an den Ablauf erinnern...
    Zielbild - Auslösen -> weil ich gern das Korn links klemme und ich beim Auslösen darauf achten soll

  • Hy,
    auf alle Fälle mal eine tolle Leistung.
    Vor allem noch unter Druck und wenn es dann mal nicht so doll läuft, sich trotzdem zu berappeln.
    Das mit dem Spickzettel ist eine gute Idee, hab ich mir auch angelegt und hilft einem dabei wieder neu aufzusetzen.


    Ich hab gerade meine erste Saison nach über 20 Jahre abgeschlossen. Ursprüngliches Ziel war es einmal über 350 zu schiessen, am Ende war es ein Schnitt von 359,8 aus sechs Wettkämpfen. Da fehlt noch einiges zu deiner Leistung, aber ich bin erstmal happy.


    Gruss
    Dirk

  • Hallo Brodelkopp,


    danke für die "Blumen ", aber dein RWK Schnitt von 359,8 ist auch nicht ohne, den muss man erst mal haben :thumbup:

  • Hallo miteinander,


    wir hatten heute Mannschaftstraining, da es am vergangenen Sonntag bescheiden lief, und wir durch die Bank unsere schlechtesten
    Ergebnisse hatten....


    ....aber, heute im Training meine persönliche Bestleistung hochgeschraubt :D
    ... mein Augenmerk lag heute auf : Kimme - Korn und sauber Auslösen...


    die Serien : 98, 96, 96, 94, = 384 :thumbsup:
    aber auch hier lagen die "schlechten" Treffer wieder links ?(
    bei den letzten drei Schuss schlug mir das Herz gefühlt einen Meter aus der Brust, ich konnte kaum mehr Auslösen, und zack war die 8 da :rolleyes:


    Zum nächsten Training lege ich mir ein Stückchen Filz in den Griff, mal sehen ob sich was an der Trefferlage ändert....


    Grüßle
    Gunslinge

  • ... einem Hoch folgt meist ein Tief, und das schlug bei mir am vergangenem Sonntag ein.


    Bei uns zuhause fand das Finale der Bayernliga statt, zu Gast die drei erstplatzierten in der Tabelle :thumbup:
    Die Veranstaltung an sich ist super gelungen, den ersten Wettkampf zwar 2:3 verloren, dafür den zweiten
    mit 3:2 gewonnen, den 5. Tabellenrang gehalten und somit sicher verbleib in der Liga :D
    ....aber persönlich beide Kämpfe verloren. Ok, auf Position 2 hat mal es nicht einfach, und 371 bzw 370
    zu überbieten ist schon mal eine Ansage....


    Zum vergleich mal die Trefferbilder vom Wettkampf ( grobe Streuung und linkslastig) und vom heutigen Stammschiessen ( ein wenig rechts..)

  • Hallo @all,

    lange nichts mehr reingeschrieben hier, wird mal wieder Zeit ;)

    Um oben anzuknüpfen, die zweite Saison in der Bayernliga war doch deutlich Erfolgreicher, mit 18:10 Punkten gesamt 3. war sehr erfreulich :)

    Auf Position 2. ist der Druck schon nicht ohne, so kam ich an meine Trainingsleistungen im Wettkampf nicht annähernd ran .

    Mitte 60 bzw. knapp unter 70 war ende der Fahnenstange, aber wenigstens hab ich mehr Einzelpunkte gewonnen als verloren :)


    Seit dem letzten Update von Disag werden die Treffer auf dem Ausdruck farbig Dargestellt, finde ich gar nicht so schlecht :thumbup:

    und wenn das Ergebnis noch dazu passt kann man sich das schon mal in Farbe ausdrucken:saint:


    Grüßle Gunslinger

    Files

    • Juni.pdf

      (101 kB, downloaded 280 times, last: )