KKSV Wendisch Evern startet Hallen-Biathlon-Serie 2015

  • Hallo liebe Schützen- und Biathlonfreunde,



    wir starten am 25.01.2015 ab 10 Uhr in Barendorf in die neue
    Hallen-Biathlon-Saison. Dazu erhaltet ihr die Ausschreibung sowie eine
    Anmeldeliste. Wir würden uns über viele Teilnehmer/innen und Zuschauer freuen,
    die die Dreifeldhalle an der Schulstraße 2 wieder mit viel Stimmung, spannenden
    Wettkämpfen und guter Bewirtung zum Anziehungspunkt für viele Familien werden
    lässt. Vielleicht startet dann auch dort die sportliche Karriere eines / einer
    erfolgreichen Sommerbiathleten/in, wie sie unser Verein bereits auf nationaler
    Ebene hervorgebracht hat.



    Bevor sich die sportlichen Erfolge einstellen, geht es
    jedoch darum Spaß zu haben. Das Sport- und Spielangebot wird ergänzt durch ein
    Konzentrationsspiel, bei dem auch Preise gewonnen werden können.



    Die nächsten Hallen-Biathlon-Termine 2015 stehen auch
    schon fest:


    01.03. in Neuhaus


    25.04. in Buchholz.



    Eindrücke vom Hallenbiathlon 2013 in Bardowick https://www.facebook.com/groups/519502968124532/




    Eindrücke vom Sommerbiathlon gibt es hier: https://www.facebook.com/groups/450159625098393/
    oder hier www.sommerbiathlon.net




    Wer zukünftig keine Informationen zur Nachwuchsarbeit bzw.
    zum Biathlonsport erhalten möchte, möge uns dies bitte mitteilen.



    Wer die Nachwuchsarbeit im regionalen Schützenwesen
    unterstützen möchte, dem danken wir an dieser Stelle für die Weiterleitung
    dieser Einladung.




    Mit sportlichen Grüßen und den


    besten Wünschen für ein erfolgreiches Jahr 2015



    Das Organisationsteam des


    KKSV Wendisch Evern

  • Fast unbemerkt hat sich der Kleinkaliber-Schießverein Wendisch
    Evern in der jungen Sportart Sommerbiathlon durch kontinuierliche Nachwuchs-
    und Trainingsarbeit mit seinen jungen Biathleten/innen in die nationale Spitze
    hochgearbeitet. Unterstützung erhält der Leiter, Trainer und Motivator Heinz
    Hauschildt mit seinem Team durch den Gesamtverein, der sich damit neben den
    klassischen Schießsportarten ein zweites Standbein für die Zukunft geschaffen
    hat.



    An vier Tagen in der Woche wird fleißig trainiert. Die sportlichen
    Erfolge mit Deutschen Meistertiteln und einer Medaillenflut in den
    Meisterschaftsserien sowie die effektive Nachwuchsarbeit hat sich auch bei
    vielen Eltern herumgesprochen. Sie haben mitbekommen, dass sich der
    anspruchsvolle Sport insbesondere im Konzentrationsteil positiv auf die
    Leistungen in der Schule auswirken. Mittlerweile umfasst die Biathlon-Gruppe 50
    Mitglieder, von denen die älteren schon Verantwortung übernehmen und das
    Betreuerteam unterstützen.



    Den großen Zulauf und die Erfolge verdanken die Wendisch
    Everner auch mehreren Veranstaltungen, die sie besuchen und auch selber
    durchführen. So gehört die Ausrichtung eines Hallenbiathlons in der Barendorfer
    Dreifeld-Sporthalle am kommenden Sonntag (25. Januar) ab 10 Uhr für jedermann
    zu den ersten Highlights des Jahresprogramms 2015.


    Hier besteht für jedermann (Jahrgänge 1996 und jünger) die
    Gelegenheit sich mit Lichtgewehren und kleinen Laufrunden in der Halle auf die
    Faszination des Biathlonsports einzulassen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht
    erforderlich. Die Veranstaltung, als Familienevent ausgelegt, bietet neben
    Sport, Spiel und Spannung auch Informationen zum Sommerbiathlon. Für die
    Bewirtung und Unterhaltung für jung und alt ist bestens gesorgt.



    Nach den Einzelläufen (ab 11 Uhr) und den Staffelläufen (
    13.30 Uhr) findet im Anschluss gegen 14.30 Uhr die Siegerehrung statt.

  • Hallo zusammen,


    die Hallenbiathlon-Veranstaltung des KKSV Wendisch Evern in der Barendorfer Schulsporthalle hat mit über 150 Starts in Einzel- und Staffelwettbewerben eine neue Bestmarke erreicht. Die annähernd 100 Zuschauer sahen spannende Wettkämpfe, eine tolle Moderation und Organisation der vielen Helfer/innen des Vereins. Mit dabei waren sogar Fußballer vom SSV Groß Lengden aus der Nähe von Göttingen, die am Biathlonsport Gefallen gefunden haben und am 19.4. bei der nächsten Veranstaltung im Sommerbiathlon wieder dabei sein wollen.


    Die Hallenbiathlon-Veranstaltung ist eine erste Standortbestimmung für die kommende Wettkampfsaison im Freien. Die Leistungssteigerungen aller Lichtpunktschützen sind nachvollziehbar und beeindruckend - beste Voraussetzungen also für neue Talente im Sommerbiathlon mit den längeren Strecken und den Biathlon-Luftgewehren.

  • die Hallenbiathlon-Veranstaltung des KKSV Wendisch Evern in der Barendorfer Schulsporthalle hat mit über 150 Starts in Einzel- und Staffelwettbewerben eine neue Bestmarke erreicht. Die annähernd 100 Zuschauer sahen spannende Wettkämpfe, eine tolle Moderation und Organisation der vielen Helfer/innen des Vereins.


    Zuschauer wie bei der DM in nichtolympischen Disziplinen.