Walther P22

  • Hallo zusammen,
    seit einiger Zeit besitze ich eine Walther P22 (.22 lfb). Leider arbeitet sie nur mit HV-Munition störungsfrei, was dem Spaßfaktor nicht abträglich ist, aber der Präzision. Mit Standardmunition schießt die Waffe auf 25m einen Streukeis < 4 cm aber ich muß eben jeden Schuß von Hand repetieren. Der HV-Streukreis dagegen liegt bei (gut gemeinten) 10 cm. Hat jemand eine Idee ob - und wenn ja wie - man die Feder verändern kann. Oder gibt es vielleicht eine schwächere Austauschfeder - mein Waffenhöker verweigert da die Mitarbeit und auf eine Antwort von Walther warte ich schon seit 4 Wochen.


    LG Andreas

  • Die meisten Ideen hast schon versucht.
    Evtl. mal einen anderen Büchsenmacher versuchen ausfindig zu machen?
    Auch von diese Zunft gibt es zum Glück mehr als einen. Wenn der eine nicht will, dann machts halt ein anderer.


    Schade, dass Walther so lange für eine Antwort braucht. Die sollten am ehesten wissen, wie man dem Problem Herr wird.