Vorschlag: Billige Biathlon-Munition von der Bundeswehr !

  • Der Titel ist mit einem Augenzwinkern formuliert. Tatsächlich aber darf die Bundeswehr verkaufen, natürlich nicht freihändig nach Nase, sonderm über die VEBEG. Folgende Perle findet sich im Jahresbericht 2014 des Bundesrechnungshofs:


    "Seit zehn Jahren meldeten die Streitkräfte z.B. jährlich einen Bedarf von 500 000 Schuss Biathlon-Munition an. Aufgrund dieser Meldungen beschaffte die Bundeswehr in den letzten zwei Jahren eine Million Schuss. Allerdings lagerten noch über drei Millionen Schuss in den Depots. Verbraucht haben die Streitkräfte durchschnittlich nur 175 000 Schuss pro Jahr. Dadurch stand Biathlon-Munition für mehr als 20 Jahre zur Verfügung."


    Quelle:
    https://www.bundesrechnungshof…munitionsbestaende-besser

    Edited once, last by Carcano ().

  • Geronimo

    Added the Label Gewehr