Trainieren mit SCATT - Erfahrungen / Tipps / Fragen

  • Wir haben hier ja schon öfters mal SCATT diskutiert, aber trotz viel interesse, so richtig verwertbares kam dabei noch nicht heraus.


    Nun habe ich bei uns im Verein ein altes SCATT 3.0 Plux&Play mit 16bit software auf einem uralten Laptop zum laufen gebracht und war echt von den Socken..


    Das ist ja schon toll was man auf dem Ding alles sieht. Leider habe ich keine wirkliche Erfahrung wie ich das gesehene interpretieren muss. Ich kenne zwar die SCATT manuals aber ich denke das meiste kommt dann doch eher aus Erfahrungswerten...


    Daher meine Frage, wer trainiert hier mit SCATT, mehr oder weniger regelmässig oder wer hat ein SCATT-training gemacht und welche Erfahrungen habt ihr daraus mitgenommen. Auf was habt ihr bei der Auswertung geachtet und was hat etwas gebracht.


    Ich habe es erst einmal probiert und von daher kann ich noch nicht allzuviel dazu sagen. Mir ist nur aufgefallen, dass ich irgendwo einen wurm drin habe, weil ich egal wie ich stehe, immer eine Tendenz habe, beim Zielen links herumzueiern bis ich den Schuss dann in der Mitte plaziere... darauf wäre ich nie gekommen ohne SCATT. Das ist also schon eine tolle Sache...


    Auch die Schiessgeschwindigkeit und Zieldauer, das ist echt interessant...


    Also her mit euren Tipps und Erfahrungen :thumbsup:

    Servus, habe die Ehre..
    Kloaner_Schütz


    Mein Gewehr: FWB 601
    Gehmann Iris/Gehmann Klarsicht-Ringkorn verstellbar/Visirlinienerhöhung (FWB)/Laufgewichte (FWB)/MEC III Contact Kappe/TEC-HRO Touch Abzug/TEC-HRO Schaftgewicht


    Meine Vereine:
    1. SG Immergrün Unterföhring (Bayern) 2. Sportschützen UBS Zürich (Schweiz) 3. SSG Wallisellen (Schweiz)

  • Hallo Kloaner_Schütz


    Du kannst mich zum Thema SCATT jeder Zeit kontaktieren, per Mail oder auch Telefon.
    Ich denke das ich Dir als Zertifizierter "SCATT-Experte" weiterhelfen kann.

    Wer nichts weiß, muss alles glauben" Marie von Ebner-Eschenbach 1830-1916

  • ich bin auch neugierig auf einen Erfahrungsaustausch, daher würde ich es bevorzugen , wenn die Kommunikation hier im Forum abliefe ;)

    Jede Schießsport-Disziplin hat ihre Existenzberechtigung. Zusammenhalt ist wichtig - über die Grenzen von Disziplinen und Verbänden hinweg.

  • Danke SST, aber es geht und glaube ich hier wirklich um Forumsaustausch für alle, nicht nur um "Lehrgänge" (nichts für ungut ;) )


    Wenn du aber ein paar Tips und Ratschläge hier loswerden willst, bitte nur zu !!!

    Servus, habe die Ehre..
    Kloaner_Schütz


    Mein Gewehr: FWB 601
    Gehmann Iris/Gehmann Klarsicht-Ringkorn verstellbar/Visirlinienerhöhung (FWB)/Laufgewichte (FWB)/MEC III Contact Kappe/TEC-HRO Touch Abzug/TEC-HRO Schaftgewicht


    Meine Vereine:
    1. SG Immergrün Unterföhring (Bayern) 2. Sportschützen UBS Zürich (Schweiz) 3. SSG Wallisellen (Schweiz)