Neue LP + gebr. FP oder umgekehrt?

  • Hallo,


    da bei mir gesundheitlich bedingt der Wechsel von Lang- zu Kurzwaffe ansteht, gibt es so ein paar Überlegungen.
    Disziplinen möchte ich LP und FP schießen.
    So. Für den Kauf der beiden neuen Sportgeräte stehen mir ca. 2.700 € zur Verfügung. Nun meine Frage: was würdet ihr tun? Neue LP und gebrauchte FP, oder umgekehrt?
    Als LP hätte ich ganz gerne die Steyr LP 10 E. Da sind wir ja bei ca. 1700 Steinen. Ist es realistisch für 1000 Steine eine brauchbare FP zu bekommen? Bei der FP bin ich vollständig frei vom Hersteller. Steyr wäre schön, aber die werden ja schon länger nicht mehr gebaut?
    Wenn ich das richtig sehe, ist bei den Kurzwaffen wie auch bei den Langwaffen die Entwicklung so, daß sich im Luftbereich enorm viel technisch getan hat und im KK Bereich die Waffen technisch in den letzten Jahren mehr oder weniger gleich geblieben sind...? Also wohl eher neue LP und gebrauchte FP?


    Danke für Eure Tipps!


    Gruß Asterix

    LP Steyr 10e


    in memoriam:
    LG Steyr 110 connect Version tuned by MEC/Centra/TEC HRO
    KK Anschütz 1913 tuned by s.o.


    Rekorde:
    LP: 367


    in memoriam:
    LG: 395/591
    ZF: 281
    100m: 292
    EM: 589
    3x40: 1141
    3x20: 563

  • Mit der Vorgabe der LP hast Du die Wahl doch schon getroffen, die wirst Du kaum in absehbarer Zeit auf dem Gebrauchtmarkt finden.


    Ich würde die zuerst die Waffe kaufen die ich häufiger schießen werde.


    Karl

  • da kann ich Karl nur zu stimmen.


    Aber es gibt eine Freie Pistole neuwertig für 1070-1100 EUR zu erwerben. Die Match Gun MG 5. Hab ebenfalls eine und kann nur sagen eine top Freie. Ist nahezu identisch mit der Morini.


    alööx

  • Ich würde dir raten, die Luftpistole neu zu kaufen, da es vermutlich die Disziplin sein wird, mit der du mehr schiesst. Bei gebrauchten LuPis hast du da auch immer wieder Ärgernisse wegen abgelaufenen, oder demnächst fälligen Kartuschen, defekte Druckminderer, etc.
    Für Freie Pistole gibt es einen recht großen Gebrauchtwaffenmarkt, die auch noch sehr gut sind. Außerdem gibts auch gute Neue, da schließe ich mich den oberen beiden mit MatchGuns an. Alternativ gibt es ja auch noch viele TOZ mit denen sich trotz des Alters noch sehr gute Ergebnisse erzielen lassen und die preislich recht niedrig liegen.


    Gruß Sebastian

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    (Albert Einstein)

  • Hallo,
    ich wäre auch eher für die Variante, neue LP und gebrauchte Freie.
    Wobei du die LP 10 E vorher schonmal testen solltest.
    Von dem elektronischen Abzug haben schon viele wieder Abstand genommen.
    Das wollte ich nur zu bedenken geben.


    MfG

  • Hallo Chris,


    danke für die Info.
    Da ich beim LG schon vor 20 Jahren mit elektronischem Abzug geschossen habe (Anschütz 2001 mit Winzelerschaft und Elektronik), ist die Elektronik für mich kein Fremdwort.
    Ich bin dann nur auf das Steyr LG110 umgestiegen, weil das Anschütz einfach technisch nicht mehr i.O. war - aber die Elektronik funktionierte wie am Ersten Tag.
    By the way: Schon witzig, früher meinten alle Hersteller, der elektronische Abzug würden nichts taugen (solche Aussagen habe ich von z.B. gerade von Anschütz im Zusammenhang mit meinem Winzeler-Anschütz oft genug gehört), heute haben es fast alle im Programm :-)


    Gruß Asterix

    LP Steyr 10e


    in memoriam:
    LG Steyr 110 connect Version tuned by MEC/Centra/TEC HRO
    KK Anschütz 1913 tuned by s.o.


    Rekorde:
    LP: 367


    in memoriam:
    LG: 395/591
    ZF: 281
    100m: 292
    EM: 589
    3x40: 1141
    3x20: 563

  • Hi,
    wenn du beim Gewehr eine Elektronik hattest, heißt es aber noch lange nicht, dass es dir bei der Pistole auch gefallen wird.
    Ich will dir die Elektronik nicht ausreden, ich möchte einfach nur, dass du sie dir vorher ansiehst und am besten testest bevor du sie kaufst.
    Wie gesagt bei der Steyr sind einige von der Elektronik zur Mechanik gewechselt.
    Klar hat fast jeder eine Elektronik im Programm. Aber welche von denen werden wirklich genutzt.
    Da ich kein Gewehr schieße kann ich mich nur auf Pistole beziehen.


    MfG

  • Geronimo

    Added the Label Pistole