Wettkämpfe

  • Hallo alle zusammen,
    wollte mal so allgemein wissen, was man vor einem Wettkampf gegen Nervosität tun kann...


    Freue mich auf eure Beiträge


    LG Jana

  • Mehr Wettkämpfe oder wettkampfänliche Trainigseinheiten durchführen.......................


    Klingt blöd, ist aber wohl die beste Lösung.


    Oder du versuchst es mit Mentaltraining, um vor Wettkämpfen einfach ruhiger zu werden.

  • Wie schon oben gesagt. Wettkampf-Feeling trainieren.
    Auch mit Störungen, z.B. durch Musik oder lautes Gequatsche - bei der DM ist es ja auch nicht leise!


    Dann hilft mentales Training. Sich seiner Leistungsfähigkeit bewußt sein, alles gut vorbereitet und nichts vergessen haben(Liste zum Abhaken schreiben).


    Und dran denken: Es ist (für uns) ein Hobby, es hängt nicht die Existenz dran. Man tut es, um Spaß zu haben.

    Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

    "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)

  • Hallo Califax,


    Musik haben wir immer beim Training an und das Gequatsche ist auch vorhanden.
    Natürlich ist es nur ein Hobby, aber meistens steckt doch noch mehr da hinter. Man muss für sein Erfolg kämpfen und und die Nervosität gehört zum teil auch dazu.