Sig P210 Super Target

  • Servus zusammen,


    ich möchte mal gerne in die Runde fragen, wer sich in letzter so ein Sportgerät angeschafft hat. Hintergrund ist folgender, ich habe von einem Schützenkollegen (der die Waffe hat), gehört, dass es scheinbar Probleme bei der Einpassung der Visierung gab, das Bohrloch stimmte wohl nicht exakt. Er hat damals vom Werk dann eine Neue erhalten. Ich bin gerade dabei, mir so eine Waffe zu kaufen, und wollte sie bereits beim Waffenhändler abholen. Da nehme ich die Waffe in die Hand und sehe auf Anhieb den selben Mangel. Die Kimme sitzt dadurch einfach schief. Da sieht man spätestens, wenn man durch die Visierung schaut, das das Korn nicht parallel zum Kimmenausschnitt sitz.


    Mich würde es spaßeshalber interessieren, ob das hier schon mehreren Leuten passiert ist, immerhin geht es hier um eine 9mm Pistole für 3000€ Listenpreis! Scheinbar gibt es bei SIg dann wohl keine Endkontrolle, sonst müsste das wohl auffallen!


    Danke schon mal für die Rückmeldungen!

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    (Albert Einstein)

  • Geronimo

    Added the Label Pistole