Vorderschafterhöhung am LG?

  • Die maximale Schafttiefe beträgt gemessen von der Mitte der Laufachse 90 mm. Du musst dich also innerhalb dieser Abmessung bewegen

  • Eurer Sportordnung würd ich wenn es um Allgemeinheiten geht schon mal sowas von gar nicht vertrauen ;)


    Unter dem Punkt 1.5.4 auf Seite 10 bzw. 11 findest du was du suchst.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • @kruemelgirl


    In dem von dir genannten Punkt wird nur definiert was genau eine Handstütze ist. Dies hat in der Vergangenheit häufig zu Problemen geführt, da bei Disziplinen wie KK 100 m oder Zimmerstutzen keine Handstütze verwendet werden darf, aber der Schaft tiefer als 90 mm sein darf. Je nachdem was man unter seinen Vorderschaft montiert hatte, durfte man starten oder nicht.

  • Das was du zitierst ist ne allgemeine Regel für 1.4 Zubehör, bei Dir im Speziellen die 1.4.3 für die Handstütze.
    Bei 1.5 findest du in den Festlegungen für die Gewehre ja auch Ausnahmen, in 1.5.1 für alle Gewehre und danach spezielle Festlegungen bei einigen Gewehren. Bei 1.5.4 die Festlegungen fur LG und das Großkaliberstandardgewehr. Fälschlicherweise wird oft das "Großkaliber" überlesen und diese Abmaße und Festlegungen werden dann auch gerne der sprachgebräuchlichen Disziplin KK-Standard zugeordnet :thumbdown: . Es ist in dieser Ausgabe der SpO aber auch nicht einfacher geworden, 1.5.4 komplett dem LG und GK-Standardgewehr zuzuordnen weil die Überschrift "Abmessungen" heißt und die Gewehre erst unter der ersten Tabelle erwähnt werden. :thumbdown::thumbdown:
    Also wie vieles in der neuen SpO, eindeutig vieldeutig in der Auslegung aber eindeutig eindeutig in den Augen der Oberen.

  • Geronimo

    Added the Label Gewehr