Wir wollen eine Bogensparte aufmachen

  • Wir wollen in unserem Verein eine Bogensparte aufmachen. Wir haben uns überlegt vielleicht so eine Art Parcoursschießen im Sommer anzubieten. Wir hoffen, dass wir auf diese Art und Weise langsam die Sparte hochziehen können und dann später wenn genug Leute da sind eher in den Leistungsbereich zu gehen.
    Wie würdet ihr sowas angehen?

    Mein Trainingsmotto:
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

  • Hey Ludwig,
    in welchen Ort seid Ihr denn und welches Gelände habt Ihr zur Verfügung?
    :thumbup:


    Alle ins Gold
    Humpi
    www.bogen-sbs.de
    _____________________________________________________
    Mein Motto: "Viel Trainiert, nix passiert...."

  • Hallo Humpi,


    wir sind in Welden bei Augsburg. Das Gelände steht noch nicht fest, ist aber kein Problem.

    Mein Trainingsmotto:
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

  • Hallo Ludwig,
    am besten schaut Ihr mal bei BSC-Augsburg | Bogen-Schützen-Club Augsburg e.V. | Bogenschiessen in Augsburg | FITA Scheibenbogen & Feldbogen vorbei. Die können Euch sicherlich Tipps für den Anfang
    (wo bekomme ich was und was muss ich im Landkreis beachten).
    Beim BSSB wird ein Lehrgang angeboten: "Gründung einer Bogensportsparte". Wär das nix für Euch? :)
    Viel Glück und fleissige Helfer...


    Alle ins Gold
    Humpi
    www.bogen-sbs.de
    _____________________________________________________
    Mein Motto: "Viel Trainiert, nix passiert...."