HW97k auf dem Kleinkaliberstand?

  • Moin Moin,


    Erstmal stell ich mich vor:


    Ich bin der Finn, 20 Jahre alt und komme aus dem ländlichen Umkreis von Mainz.
    Projektile und Pfeile beweg ich schon seit ich denken kann in richtung Zielscheibe. Leider bis jetzt nur im heimischen Garten... :(


    Also komm ich mal zu meiner Frage:
    Da ich so ziemlich mit allem schieße was ein Geschoss schneller als 20 m/s bewegt zieht es mich nun in einen Schützenverein (am besten der msg in Mainz) dort würde ich dann gerne anfangen Kleinkaliber Langwaffe zu schießen.


    Da ich mir aber erst vor kurzer zeit ein HW97k zugelegt habe würde ich auch gerne damit weiter schießen. Da das Gewehr ein Weitschussluftgewehr ist würde ich gerne auf der 50m Bahn damit schießen. (10m Bahn is für des Teil wie mittem Porsche auf nem Parkplatz rumzugurken...)


    Meint ihr das wäre möglich oder kommen dann die "Vereinsanstandsdamen" und haun mir irgendwas an den Kopf?


    Gruß Finn

  • Meint ihr das wäre möglich oder kommen dann die "Vereinsanstandsdamen" und haun mir irgendwas an den Kopf?

    ich glaube du bist bei den "vereinsanstandsdamen" mit deiner frage besser aufgehoben.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Deswegen frage ich vorher lieber hier nach ;) Bin schon in genug Vereinen angetanzt die absolut kein Spaß kennen und nur auf Ringe aus sind...

  • wenn hier keiner aus dem genannten Verein hier ist kannst du fragen solange du willst. aber ich kann auch die vereine verstehen.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Dann hoffe ich mal das einer aus dem Mainzer Verein hier im Forum ist... Ansonsten hilft wohl nur persönlich vorbei zu schauen :)


    Trotzem danke :)


    Finn

  • Wenn Dein LG durch eine "Exportfeder" zum WeitschussLG wurde und Du keine WBK hast, kann ich mir schon vorstellen, dass die Vereinsdamen da nörgeln.

  • Ich schlage vor Du googelst mal nach "Field Target".
    Beim BDS bist Du besser aufgehoben als beim DSB.
    Es gibt sicherlich einige Vereine in Deiner Nähe, die Field Target anbieten.
    Dabei kannst Du Dein Gewehr ganz hervorragend verwenden.

  • Mahlzeit


    Nop hab keine "Exportfeder" verbaut. Das Gewehr schreit sich allein schon durch die Formgebung (hohe Schaftbacke, keine Diopteranbringung usw..) Weitschussluftgewehr und wird soweit ich weiß im FT auch als freies Gewehr geschossen...


    Nach einem FT-Verein in meiner Nähe hab ich schon geschaut... Leider erfolgslos..
    Mein eigendliches Vorhaben bestand ja auch eigendlich darin KK zu schießen und das LG "zum billigen Trainieren" zu nutzen...


    Gruß Finn

  • KK und LG haben zwar dieselbe Schusstechnik und den selben Anschlag, das Schießen ist allerdings absolut unterschiedlich.
    Das mit dem billigen trainieren musst du mir erklären. Eine Schachtel mit 50 Schuss kostet 3,50€. Das dürfte bei unserem Sport das günstigste sein, wenn man die Ausgaben für die komplette Ausrüstung betrachtet.


    Wenn dein LG ein freies ist, sprich max. 7.5 Joule hat, dann wird der Diabolo nach 50m Flugbahn wohl kaum noch ein Loch in die Scheibe stanzen. Auch FT wird aus dem Grund auf max. 35m geschossen, wobei da das Ziel lediglich kippen muss.


    Die Stände sind auch alle nur für bestimmte Sportgeräte freigegeben. Jede Aufsicht wird dich, bei für den Stand nicht freigegebenen Sportgeräten bitten, das du den Stand sofort verlässt.


    Gruß
    Reiner

  • Quote

    Deswegen frage ich vorher lieber hier nach ;) Bin schon in genug Vereinen angetanzt die absolut kein Spaß kennen und nur auf Ringe aus sind...


    Für viele sind ringe der Spaß. Zähle mich auch dazu...was nicht heißt, dass ich keinen Spaß verstehe ;)

    Ein guter Verlierer wird nie ein Gewinner.

  • Im übrigen, als wir mal zum Spaß auf 50m mit dem LG geschossen haben, hat mein LG 400 sehr wohl schöne, kreisrunde Löcher in den 9er Bereich gestanzt ;) man muss aber gut 50cm höher anhalten und der Wind war minimal :D

  • @ Finn
    Da du erwähntest daß du im Raum Mainz einen Verein suchst solltest du mal wie schon vom Michael Kuhn erwähnt auf die HP des BDS bzw. auf der des entsprechenden LV`s sehen.
    Dort wird das KK schießen der dir entsprechenden Art und Weise (ZG 50 zB.) angeboten.

  • Im übrigen, als wir mal zum Spaß auf 50m mit dem LG geschossen haben, hat mein LG 400 sehr wohl schöne, kreisrunde Löcher in den 9er Bereich gestanzt ;) man muss aber gut 50cm höher anhalten und der Wind war minimal :D


    Danke für die Info
    Das konnte ich mir bei dem niedrigen Geschoßgewicht und der wenigen Energie mit den dicken KK-Scheiben kaum vorstellen.
    Wieder was gelernt


    Gruß
    Reiner