Training mit MP3-Player

  • Nein, ist nicht zulässig. Ich weiß jetzt nicht mehr, wo genau das steht, aber du darfst keine elektronischen Sachen an den Ohren haben (auch keinen elektronischen Gehörschutz).

    SG 1850 Wirsberg e.V.
    2. Mannschaft, Gauliga Ost

  • Steht wie sooft in der Sportordnung, 0.2.12ff, elektronischer Gehörschutz ist zugelassen!

    Mit freundlichstem Schützengruß
    Johann

  • Hallo Johann,
    äh hat man das in den letzten 3 jahren geändert in der Sportordnung kann des sein?


    Bei mir steht da noch folgendes:


    0.2.12 Zum Schutz vor Gehörschaden wird empfohlen, auf allen Schießständen einen Gehörschutz zu tragen. Schützen ist die Verwendung eines Gehörschutzes mit eingebauten Empfangsvorrichtungen jeder Art verboten. Bei Bogenwettbewerben gelten besondere Bestimmungen."
    0.2.12.1 Außer ärzlich verordneten hörhiflen dürfen keine elektrischen oder elektronischen Geräte im Schützenstand verwendet werden.
    0.2.12.2 Die Verwenung von Mobiltelefonen, Funksprechergeräten oder ähnlichen Vorrichtungen ist während eines WEttkampfes Schützen, Trainern, Mannschaftsbetreuern und Zuschauern im Schützenstand und Zuschauerbereich verboten. Alle Mobiltelefone müssen abgeschlatet sein.


    So wie ich diese Regeln kenne (ausser wie gesagt es hat sich da was geändert) ist es eben untersagt alles was in die Richtung geht zu benutzten. Somit eben auch ein MP3-Player usw. Zumindest was einen Wettkampf angeht - Training ist ja wieder etwas anderes.


    Aber wenn ich mich da jetzt täusche oder sich die Sportordnung in dem Fall geändert hat, lass ich mich gern eines besseren belehren ;)

  • Nein es hat sich nichts geändert. Ein elektron. Gehörschutz hat aber keine Empfangsvorrichtung, nur ein Micro. Vor zwei, drei Jahren gab es eine entsprechende Mitteilung der TK.

    Mit freundlichstem Schützengruß
    Johann

  • Ah da schau her! Ok das wusste ich jetzt auch nicht, das des so mitgeteillt worden ist...
    Danke für´s aufklären ;) Dann sollte ich wohl mal bei uns im Gau dementsprechend das auch mal so weiter geben, da bei uns nach wie vor die Regel so ausgelegt wird, das eben auch MP3-Player usw. nicht gestattet sind aus den eben angegebenen Gründen :)

  • Von MP3 hab ich nichts gesagt! Der ist natürlich nicht erlaubt! Der Gehörschutz ist explizit erlaubt, sonst nichts!

    Mit freundlichstem Schützengruß
    Johann

  • so jetzt bringst mich du aber ganz schön durch einander 8)


    Also gilt nach wie vor so wie ich die Sportordnung verstanden habe die Regel:


    MP3-Player und ähnliches = verboten
    elektr. Gehörschutz ohne Empfangsvorrichtung = erlaubt


    Hab ich das jetzt so richtig verstanden? ?(