• Hallo Sportsfreunde.
    Jemand Erfahrungen mit dem neuen Tec Hro 2 Stativ?
    Ist es möglich dieses auf dem Schützenstand zu platzieren?
    Im Katalog steht leider nichts von der kleinsten einstellbaren Größe.
    Ansonsten wüsste Ich gerne wie es mit der Stabilität ausschaut, mit den Beinen erscheint es mir ehr ser wackelig.


    freue mich über jede Antwort.
    mfg Mario

  • Die Beine waren bei der ersten Ausgabe schon in der Art. Das ist ja auch ein dickes Plus vom Stativ, so kann man es recht dicht an einen evtl. Absatz oder Brüstung an der Feuerlinie positionieren. Wenn du mit auf dem Schützenstand auf dem Tisch, auf der Brüstung meinst, diese Stative kann man ungefähr dritteln und komplett ineinander verschieben, also kannst Du die Mitte komplett versenken und vom oberen Teil nur 10-15cm für Auflage und Munitionshalter rausziehen. Die erste Ausgabe war etwas schwerer, ich denke aber auch diese wird standhaft bleiben. Ich als Grobmotoriker warte immer noch darauf, dass die erste Schüttelbox Diabolos fliegen lernt. Die sind schon gut durchdacht.

  • Ich verwende das Stativ auch und bin sehr zufrieden damit. Der Vorteil gegenüber anderen ist, dass es sehr leicht ist (glaub 1,5 kg).
    Der Stabilität macht das nichts. Umgefallen oder ähnliches ist es mir auch noch nicht. Die Löcher in der Munitionsablage sind praktisch, da kann man gut das Werkzeug und die Sicherheitsfahne reinstecken.

  • Ich habe das Stativ seit Anfang des Jahres und bin damit voll zufrieden. Es steht stabil und ist fix aufgebaut.

  • Kann über meins noch nicht klagen, aber bei einem Mannschaftskameraden hat sich das rohr von dem schwarzen Fuß gelöst. Die Verbindung ist wohl ne Schwachstelle, aber wozu gibt's denn kleber...

    Ein guter Verlierer wird nie ein Gewinner.