Schießem mit Hocker bei Sen A

  • Hallo,
    ich habe kürzlich als Teilnehmer bei einer Landesmeisterschaft, stehend Auflage Senioren A, KK50m CZ. Ein Schütze schoß sitzend mit Hocker.
    Ich dachte, da Sen. C mit Hocker erlaubt ist, der Schütze schieße diese Klasse. Bei der Siegerehrung holte dieser Schütze aber den Landestitel bei den Sen A stehend aufgelegt. Die Aufsicht sagte nur dazu, der Schütze habe eine ärztliche Bescheinigung, er könne nicht solange stehen.
    Gibt es dafür nicht die Körperbehinderten-Wettbewerbe oder ist so etwas erlaubt?

    :thumbup:üben, üben, üben, denn Übung macht den Meister!!:)

  • Schwieriges Thema und ungeprüft Aussagen mögen schlechter sein als
    gar keine Information, aber ich gebe trotzdem mal meinen Wissensstand zum besten
    und hoffe auf etwaige Korrekturen der Experten:


    Soweit ich mich bisher durchfragen konnte:
    Man braucht eine Untersuchung beim einem Arzt, der vom Verband
    dafür anerkannt ist. (teuer)
    Danach legt der (Landes?) Verband die Erleichterungen für den Schützen fest.
    Z.B. eine gefederte Auflage und wahrscheinlich auch diesen Hocker.


    Daneben scheint es einen Behindertensportverband zu geben, der
    eigene Wettbewerbe ausschreibt.


    Da ja vor einer Landesmeisterschaft Kontrollen von Waffen und Zubehör
    durchgeführt werden, gehe ich mal davon aus, daß in Deinem Fall
    alles seine Richtigkeit hat.

  • Geronimo

    Added the Label Gewehr