Spektiv mit Kamera und Monitor?????????

  • Hallo
    Nach langer Abstinenz im Schießsport steige ich dieses Jahr wieder ein und habe mich gefragt " Es sollte doch möglich sein ein normales Spektiv russische Bauart mit einer kleinen Kamera und 7" Monitor zu versehen".
    Leider hat meine Internetrecherche nicht viel ergeben.
    Vieleicht hat ja hier jemand eine Lösung oder kann mir Quellen nennen.
    Ich sag schon mal dank im Voraus und gut Schuß

  • Die Regel 0.2.12.1 sagt das außer ärztlichen Hörhilfen KEINE elektronischen Geräte im Schützenstand verwendet werden dürfen.
    Darunter sollte auch dein Plan fallen. Ich vermute mal du wolltest mit Spektiv beobachten während du im Anschlag bleibst?

  • Nein das ganze soll mir beim Training helfen die treffer zu sehen ohne meinen Position zu verändern.
    Ich bin halt Technikfreak und im freien Training ist das halt so ein Gadget fr einen alten Mann :D

  • Es gibt für manche Spektive Halterungen für Digital Kameras, das wäre jetzt das Einzige was mir dazu einfällt.
    Allerdings würde ich es nicht im direkten Sichtbereich stehen haben wollen. Das verführt dazu, das Nachhalten zu vernachlässigen ;)

  • Wo wir dann grad beim Thema Nachhalten sind.
    Stell das dann ruhig in den Sichtbereich und übe das Nachhalten dadurch, dann kennst du das zumindest schon wenn du auf einen Stand kommst wo elektronische Scheiben sind.

  • verschiedene andere Lösungsansätze:


    von der Optik her sollte das also gehen ... vielleicht ließe sich eine KFZ-Rückfahrkamera samt Monitor an ein Spektiv anflanschen?


    Ich habe gerade mal testweise meine 8MP-Handy-Kamera hinter ein 8x30 - Fernglas gehalten. Das funzt, muss nur recht gut zentriert werden. Ein Smartphone wäre damit für mich die präferierte Lösung - Kamera und Monitor in einem. Fotografieren ginge dann zu allem Elend auch noch :)


    Viel Erfolg und viel Spaß beim Bauen - stell danach mal Bericht und Bilder ein!

    Jede Schießsport-Disziplin hat ihre Existenzberechtigung. Zusammenhalt ist wichtig - über die Grenzen von Disziplinen und Verbänden hinweg.

  • Hi,


    ich habe beim KK Wettkampf während des NordwestCups vom NWDSB gesehen, dass da jemand einen ganz normalen Sternengucker (Teleskop) als "Spektiv" dabei hatte und eine Webcam davor befestigt wurde. Diese wurde dann an einen Laptop angeschlossen und Ruck Zuck haste deine Schüsse gesehen ohne die Scheibe zurückzu holen.