"Mitwachsendes" Feinwerkbau Modell 700 Junior

  • Hallo,


    ich habe gerade auf der Feinwerkbau-Website gelesen, dass das Luftgewehr Feinwerkbau Modell 700 Junior angeblich mitwachsen kann, ok, soweit nichts besonders, denn in einem gewissen Umfang kann man jedes Gewehr länger oder kürzer machen, aber wenn man das dort schon so stark hervorhebt ("Mit den vielseitigen Verstellmöglichkeiten von Abzug, Schaftkappe und -backe kann der Schützennachwuchs beste Ergebnisse auf dem Schießstand erzielen - und der Clou: Das Modell 700 Junior wächst mit."), dann muss da doch mehr dahinter stecken, oder? Hab' auch schon mal die Maße verglichen, die Lauflänge ist gleich wie beim Standardmodell, der Schaft und die Kartusche sind kürzer, also evtl. ein Schaftwechsel um das Gewehr auf die Normalgröße hochzurüsten? Kann da jemand etwas Licht ins Dunkle bringen?


    Beste Grüße


    Gerhard

    Gerhard Seemüller


    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Vlielleicht ist das "mitwachsen" nicht wörtlich zu nehmen. Möglicherweise eher ein "mitwachsen" im Sinne der Schießfähigkeiten des Schützen bzw. ein Technisches aufrüsten der Einstellmöglichkeiten des LG`s umzusetzten.

  • Hatte selbst so ein mitwachsendes Gewehr von anschütz. Geht mit abstandsplatten usw. Wächst bis zu einer bestimmten Größe mit. Irgendwann ist aber ein Erwachsenengewehr nötig.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Für mich klang das auch mehr wie ein Kompromiss, dann vielleicht besser das kleine Gewehr verkaufen und ein größeres dafür anschaffen, sonst investiert man viel Geld in ein Gewehr das dann letztendlich doch nicht optimal ist. Danke.

    Gerhard Seemüller


    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Geronimo

    Added the Label Gewehr