Lizenzierung von WM-Shot

  • Hallo miteinander,


    wie sieht es bei der Nutzung von WM-Shot aus, wenn die Software auf einem Rechner im Auswertraum installiert ist und nun für ein Preisschießen noch ein Anmelde- / Kassen-Arbeitsplatz eingerichtet werden soll.


    Wird eine zweite Lizenz benötigt oder ist das mit der ersten schon abgedeckt?


    Gruß
    Helmut

  • Hallo Helmut,


    die Lizenzvereinbarung sagt dazu "Die Nutzungsberechtigung ist jeweils auf einen eingetragenen Verein beschränkt. Die Herstellung von Programmkopien zum Zweck der Mehrfachnutzung ist nur innerhalb eines Vereins erlaubt." Ich habe deswegen auch schon mal nachgefragt, du darfst WM-Shot mit der Lizenz beliebig oft betreiben, wir hatten beim Gauschießen bspw. sechs Rechner im Einsatz (2 x Anmeldung, 2 x Auswertung, 1 x Fernseher, 1 x Server).


    Beste Grüße


    Gerhard

    Gerhard Seemüller


    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Hi Gerhard,
    thanx für die Info. Hatte nun auch schon bei konrad-software.de angefragt, aber bisher keine Auskunft erhalten.


    Finde es aber eh besser, wenn die Antwort hier im Forum zu finden ist, schließlich könnte diese Frage ja auch noch für andere interessant sein und es muss ja nicht jeder einzelne immer den Hersteller anmailen.


    Sollte ich noch irgendeine andere Lizenz-Auskunft bekommen, melde ich mich nochmal.


    Btw., was für ein Wahnsinns-Gauscheißen war denn das?




    • Wieviele Schützen hattet ihr denn da ?
    • War die Anmeldung mit den zwei Rechnern da immer ausgelastet und hätte einer nicht gereicht ?
    • Wieviele Schießtage hattet ihr ?
    • Server ? Muss Server sein ?


    Gruß
    Helmut

  • Hallo miteinander,
    nur noch eine Nachinfo, gerade direkt vom Hersteller erhalten:


    WM-Shot kann innerhalb eines Vereins beliebig oft installiert werden. Auch Zuhause zum Testen!


    Gruß
    Helmut

  • Hallo Helmut,


    die Eckdaten unseres Gauschießens: 86050 Schuss, 1009 Schützen, 19 Schießtage. Die beiden Rechner für Anmeldung und Auswertung waren überwiegend gut ausgelastet. Es geht zwar sicher auch ohne Server, aber schöner ist's trotzdem, wenn Korrekturen (Scheiben auf falschen Schützen rausgeschrieben, etc...), Listenerstellung für Fernseher und Internet sowie Datensicherung keinen der beiden Anmelde- bzw. Auswertrechner ausbremsen oder blockieren.


    Beste Grüße


    Gerhard

    Gerhard Seemüller


    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Mit Server meint ihr doch bestimmt nur einen simplen Fileserver, auf dem alle Daten abgelegt werden. Benötige ich für WM-shot bei einem Auswerte-PC und einem Anmelde-PC einen recht großen/starken Server.
    Muss bei der Einrichtung des Servers etwas beachtet werden? Bzw. gibt es da eine genau Anleitung?


    Sorry, wir sind Neulinge in dieser Hinsicht.

    Gruß


    M.S.

  • Ich habs mit Netzwerkfreigaben gemacht. Den Wettkampf auf dem Rechner mit der besseren Performance anlegen und im anderen Rechner darauf verweisen.

  • Bei lediglich zwei Rechnern sollte die Datenbank idealerweise auf dem Auswerterechner liegen.

    Gerhard Seemüller


    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“