Zimmerstutzenhersteller bzw. wo kaufen?

  • Wer weiss, wo man Zimmerstutzen nochbkaufen kann, bzw. wer diese heutzutage noch herstellt? Letztes Jahr habe ich mir einen Durchgang auf der Deutschen Meisterschaft angeschaut. Dabei habe ich gesehen, dass dort doch recht neu bzw. modern aussehende Zimmerstutzen geschossen wurden. Wo kann man sowas kaufen?

  • Meines Wissens produziert Anschütz welches im Prinzip der einzige Hersteller für "moderne" Zimmerstutzensysteme war, keine mehr.
    Also heißt es nach etwas gebrauchtem umsehen. Für kleines Geld gibts aber kaum noch welche. Ein Schützenkamerad hat letztens 380 Euro für eins bezahlt.
    Da die Systeme aber äußerlich baugleich mit den 54er KK Systemen und deren Nachfolgern sind ist fast alles mit modernen Aluschäften kompatibel.

  • Anschütz war der letzte Hersteller von neuen Zimmerstutzen .
    Vieleicht haben kleinere Händler noch alte Neuwaffen auf Lager.

    Mit freundlichem Schützengruß!

  • Hallo,


    die letzten wurden unter der Bezeichung 1907Z, Buchstabe Z für Zimmerstutzen. Wenn Du einen kaufen willst, immer Probeschiessen und den
    Llauf begutachten. Durch fehlende Wartung (reingen,putzen) sind manche Läufe nicht mehr zu gebrauchen, Rostfras ist bei fehlender Pflege die
    Folge und d.h. man hat eine Gieskanne anstelle eines gescheiten Zimmerstutzens. Auch sind ein paar Anschütz 54 Zimmerstutzen oder 1807Z
    auf eGun oder unter anderen Waffenauktionen zu finden. Aber bitte erst einmal in Augenschein nehmen. Der Preis für fast 400 € ist fast schon
    als ein Sonderangebot zu sehen. Ich habe mein 1907Z für mehr als 1200€ verkauft, nur das System, es war das letztgebaute aus 2004. Danach
    kam nichts mehr. Vielleicht im Vorfeld mit Anschütz klären, ob man einen schlechten Lauf noch austauschen kann, denn das Sytem und Verschluss
    sind eigentlich nicht kaputt zu kriegen.


    Viele Grüße Oldgunner